>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Mathematische Grundlagen der Informatik

Mathematisches Denken und Beweisen. Eine Einführung

(1)

Die mathematischen Grundlagen der Informatik werden anhand von Definitionen und Beispielen anschaulich eingeführt. Ziel des Buches ist es, systematisch die für die Informatik typischen und grundlegenden mathematischen Denkweisen vorzustellen – ohne dabei auf besondere, die übliche Schulmathematik übersteigende Vorkenntnisse aufzubauen.

Portrait
Dr. sc. nat. Christoph Meinel (1954) ist Direktor und Geschäftsführer des Hasso-Plattner-Instituts für Softwaresystemtechnik GmbH (HPI) und ordentlicher Professor (C4) für Internet-Technologien und Systeme. Er hat Mathematik und Informatik an der Humboldt-Universität in Berlin studiert, dort 1981 promoviert und sich 1988 an der Akademie der Wissenschaften in Berlin habilitiert. Er wurde 1992 zum ordentlichen Professor (C4) für Informatik an die Univ. Trier berufen und hat dort in den Jahren 1998-2002 neben seinem Lehrstuhl das von der Fraunhofer-Gesellschaft betreute Institut für Telematik e.V. geleitet. Seit 2004 ist er Direktor und Geschäftsführer des HPIs und hat einen Lehrstuhl (C4) für Internet-Technologien und Systeme an der Universität Potsdam. Neben seiner Lehrtätigkeit in Potsdam ist er Gastprofessor an der Univ. Luxembourg (Luxembourg) und an der TU Peking (China) und als Programmdirektor des HPI-Stanford Forschungsprogramms zum Design Thinking Research tätig. Christoph Meinel ist Autor bzw. Co-Autor und Inhaber internationaler Patente. Seine aktuellen Forschungsinteressen liegen in den Bereichen IT-Sicherheit, Teleteaching, Semantic/Social Web und e-Health. Er war wissenschaftlich aktiv auch auf dem Gebiet der Komplexitätstheorie und hat (BDD-basierte) Datenstrukturen und effiziente Algorithmen untersucht und entworfen. Er ist Chairman des 2007 gegründeten deutschen IPv6-Rats, Herausgeber von ECCC - Electronic Colloquiums on Computational Complexity, des IT-Gipfelblog und des tele-TASK-Archivs. 1996-2007 gehörte er dem Direktorium des IBFI Schloss Dagstuhl an und war Sprecher der GI-Fachgruppe 'Komplexität'. Er hat in einer großen Zahl internationaler Programm-Komitees mitgewirkt, diverse Konferenzen und Symposien veranstaltet und ist in wissenschaftlichen Aufsichtsräten aktiv.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 321
Erscheinungsdatum 03.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-658-09885-8
Verlag Gabler
Maße (L/B/H) 24,1/16,9/2 cm
Gewicht 571 g
Abbildungen 56 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Auflage 6. Auflage 2015
Buch (Taschenbuch)
35,97
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Mathematische Grundlagen der Informatik
    von Christoph Meinel, Martin Mundhenk
    eBook
    22,99
  • Diskrete Strukturen
    von Angelika Steger
    Buch (Taschenbuch)
    28,78
  • Mathematik für Informatiker
    von Peter Hartmann
    Buch (Taschenbuch)
    35,97
  • Mathematische Grundlagen der Informatik
    von Christoph Meinel, Martin Mundhenk
    (1)
    eBook
    22,99
  • Start in die Technische Informatik
    von Dieter Pawelczak
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • Tutorium Analysis 1 und Lineare Algebra 1
    von Florian Modler, Martin Kreh
    Buch (Taschenbuch)
    23,64
  • Grundkurs C
    von Jürgen Wolf
    Buch (Paperback)
    13,30
  • Algebra und Diskrete Mathematik für Informatiker
    von Klaus Denecke
    Buch (Taschenbuch)
    46,26
  • CSS
    von Kai Laborenz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    41,10
  • Stress, Self-Esteem, Health and Work
    von S. Dolan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    85,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein sinnvolles Leitwerk für jeden Informatikstudenten.
von einer Kundin/einem Kunden aus Falkensee am 21.12.2016
Bewertet: Format: eBook (PDF)

Ich nutze dieses Buch um damit den Vorlesungsstoff zu wiederholen, nachzuarbeiten und zu lernen. Es ist sehr hilfreich für mich und ich werde es noch lange nutzen. Als E-Book kann man gut Markierungen machen und Lesezeichen festlegen. So kann ich immer wieder zu den wichtigen Punkten springen und benenne... Ich nutze dieses Buch um damit den Vorlesungsstoff zu wiederholen, nachzuarbeiten und zu lernen. Es ist sehr hilfreich für mich und ich werde es noch lange nutzen. Als E-Book kann man gut Markierungen machen und Lesezeichen festlegen. So kann ich immer wieder zu den wichtigen Punkten springen und benenne diese auch selbst. Das macht das E-Book in gewisser Weise zu einem interaktiven Begleiter in Übungen und Vorlesungen. Ich kann es jedem Informatikstudenten für Mathe I empfehlen.