In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Martin Luther

(1)
Rowohlt E-Book Monographie

Martin Luther wollte weder eine neue Kirche gründen noch eine Revolution auslösen. Erst der Hochmut der klerikalen Hierarchie und das Ränkespiel der Politik machten aus ihm den wilden Kämpfer und Reformator. Vielleicht das aufregendste Leben der deutschen Religionsgeschichte – kenntnisreich und spannend erzählt.

Das Bildmaterial der Printausgabe ist in diesem E-Book nicht enthalten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 175 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783644497214
Verlag Rowohlt E-Book
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Flügel der Freiheit
    von Tilman Röhrig
    eBook
    10,99
  • Martin Luther
    von Christian Feldmann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Der letzte Kaiser von Afrika
    von Prinz Asfa-Wossen Asserate
    eBook
    9,99
  • Stalins Bart ist ab
    von Erika Riemann
    eBook
    8,99
  • Beten mit Luther
    von Martin Luther
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40
  • Luther und der Pesttote
    von Birgit Jasmund
    eBook
    7,99
  • The Underground Railroad
    von Colson Whitehead
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • Die seltsame Reise mit meinem Bruder
    von Renee Karthee
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Der Rebell - Martin Luther und die Reformation
    eBook
    2,99
  • Martin Luther
    von Martin Luther
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Monografie eines außergewöhnlichen Menschen
von Daniel Keck aus Karlsruhe am 23.07.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Man mag zu Religion und Konfession stehen wie man will, aber an Martin Luther kommt kein geschichtsinteressierter Mensch vorbei. Wer war dieser mutige und für seine Zeit außergewöhnliche Mensch? Jedem, der sich ohne lange wissenschaftliche Abhandlung mit dem Menschen Luther befassen möchte, sei diese rororo Monografie wärmstens empfohlen.