Klassiker der österreichischen Küche finden

Marshall Schukow

Der Mann, der Hitler besiegte. Die Biographie.

Georgi Konstantinowitsch Schukow (1896–1974) polarisiert. Für die einen ist er schlicht »der beste General des Zweiten Weltkriegs« (Eisenhower) und der Mann, der nach dem deutschen Überfall 1941 die wankende Westfront stabilisierte,
Berlin eroberte und die deutsche Kapitulation entgegennahm, 1945 bei der Siegesparade in Moskau auf einem Schimmel über den Roten Platz ritt und die Parade abnahm, sogar zum Verteidigungsminister der Sowjetunion aufstieg und seine millionenfach verkauften Memoiren veröffentlichte. Andere
wiederum halten ihn für einen »Bluthund«, einen »Schlächter«, der sinnlos das Leben Tausender Soldaten opferte, der für den waggonweisen Raub deutscher Antiquitäten bei Kriegsende zu Recht bestraft und degradiert wurde, einen Ehebrecher, der seine Frau regelmäßig betrog. Im vorliegenden Buch wird auf der Basis neuester geschichtswissenschaftlicher Erkenntnisse zu Schukow eine Neubewertung vorgenommen, werden seine Verdienste und Schwächen im Kontext der damaligen historischen Situationen beleuchtet, wird sein Leben und Werk fundiert – gestützt auf Quellen und Zeitzeugnisse – beurteilt und so die Basis für die künftige Beschäftigung mit dieser widersprüchlichen Persönlichkeit gelegt.
Portrait
Philipp Ewers heißt tatsächlich anders. Er ist promovierter Historiker und Slawist, im »wirklichen« Leben ein gefragter politischer Publizist und gern gesehener Gast einiger politiknaher Stiftungen und Institutionen. Als Russland-Kenner
beschäftigt er sich in verschiedenen Publikationen mit der Geschichte sowie der aktuell-politischen Situation des
wichtigsten EU-Nachbarn. Zuletzt erschien in der edition berolina: Putin verstehen? Russische Außen- und Sicherheitspolitik der Ära Wladimir Putin (um fassend aktualisierte, erweiterte Neuausgabe von 2016).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 21.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95841-060-2
Verlag Edition berolina
Maße (L/B/H) 211/128/35 mm
Gewicht 443
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2145259
    Marschall Schukow
    von Viktor Suworow
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,70
  • 42237988
    Die Schlacht um die Seelower Höhen
    von Gerd-Ulrich Herrmann
    Buch (Taschenbuch)
    5,20
  • 63876368
    „… es ist die Zeit, wo die Erinnerung an die Stelle der Hoffnung tritt.“
    von Frank Hörnigk
    Buch (Taschenbuch)
    20,50
  • 20932042
    Wendepunkte
    von Ian Kershaw
    (3)
    Buch (Paperback)
    19,60
  • 42488016
    Klare Ansage
    von Andreas Schmidt-Schaller
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 42546410
    Ich weinte nicht, als Vater starb … und hasste Sex, bis ich Liebe fand
    von Iris Galey
    Buch (Taschenbuch)
    18,50
  • 47877688
    Streetkid
    von Jimmy Kelly
    (3)
    Buch (Paperback)
    20,60
  • 45368312
    Die Macht des Vergebens
    von Eva Mozes Kor
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 34347759
    Krieg der Welt
    von Niall Ferguson
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 40393336
    Kriegsbeziehungen
    von Maren Röger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Marshall Schukow - Philipp Ewers

Marshall Schukow

von Philipp Ewers

Buch (gebundene Ausgabe)
15,50
+
=
Der Dresdner Kulturpalast - Bettina Klemm

Der Dresdner Kulturpalast

von Bettina Klemm

Buch (gebundene Ausgabe)
15,50
+
=

für

31,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen