>> Nur für kurze Zeit: Die schönsten Städteromane als eBook reduziert**

Magellan

(4)
Die klassische Biographie des ersten Weltumseglers Ferdinand Magellan, portugiesisch Fernão de Magalhães.
Wahrscheinlich im portugiesischen Seefahrtsarchiv hatte Magellan eine geheim gehaltene Karte gefunden, die darauf deutete, dass in Südamerika ein paso, eine Durchfahrt zum Pazifischen Ozean existiere. Möglicherweise war das große Mündungsdelta des Río de la Plata als Meerenge missdeutet worden. Er entschied, als erster diesen Weg westwärts zu nutzen, um die Gewürzinseln (die heutigen Molukken) zu erreichen. Sie waren ein strategisch wichtiger Ausgangspunkt für den lukrativen Gewürzhandel ...
Portrait
Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und schied am 23. Februar 1942 in Petrópolis bei Rio de Janeiro, Brasilien, freiwillig aus dem Leben. Er schrieb Gedichte, Novellen, Dramen und Essays, die 1933 der Bücherverbrennung der Nazis zum Opfer fielen.

Zweig wuchs als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie in Wien auf und studierte bis 1904 Philosophie, Germanistik und Romanistik in Berlin und Wien. Er unternahm Reisen in Europa, nach Indien, Nordafrika, Nord- und Mittelamerika. 1917/18 bekannte er sich in Zürch u.a. mit Hermann Hesse, James Joyce und Annette Kolb als Kriegsgegner und pflegte Freundschaften mit Émile Verhaeren und Romain Rolland.
Von 1919 bis 1938 lebte er in Salzburg, unternahm jedoch 1928 eine Russlandreise und hielt sich ab 1935 häufig in England auf, bis er 1938 dann nach England emigrierte. Im Jahr 1940 zog es Zweig zunächst nach New York, bis er letzlich ab 1941 sein Zuhause in Petrópolis, Brasilien, fand. Sein episches Werk machte ihn ebenso berühmt wie seine historischen Miniaturen und die biographischen Arbeiten.

»Er war in seiner Zeit weltweit einer der berühmtesten und populärsten deutschsprachigen Schriftsteller. Seine unter dem Einfluß Sigmund Freuds entstandenen Novellen zeichnen sich durch geschickte Milieuschilderungen und einfühlsame psychologische Porträts aus, in denen die dezente, doch unmißverständliche Darstellung sexueller Motive auffällt. Seine romanhaften Biographien akzentuieren die menschlichen Schwächen der großen historischen Persönlichkeiten.« Marcel Reich-Ranicki
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 257 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783961501571
Verlag Idb
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41785812
    Die Fährte der Wölfe
    von Uwe Klausner
    eBook
    9,99
  • 34391177
    Eine Unendliche Reise
    von Reinhart Brandau
    eBook
    2,99
  • 38701565
    Luther
    von Guido Dieckmann
    (7)
    eBook
    6,99
  • 41843383
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (29)
    eBook
    3,99 bisher 8,99
  • 87412512
    Tage des Sturms
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • 62292597
    Abels Tochter
    von Jeffrey Archer
    (9)
    eBook
    9,99
  • 62292539
    Kains Erbe
    von Jeffrey Archer
    eBook
    9,99
  • 87933173
    Die Ärztin: Das Licht der Welt
    von Helene Sommerfeld
    (3)
    eBook
    9,99
  • 62294983
    Kain und Abel
    von Jeffrey Archer
    (21)
    eBook
    9,99
  • 62292314
    Die Gabe des Himmels
    von Daniel Wolf
    (6)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2017
Bewertet: anderes Format

Magellan ist einer der besten Romane Zweigs. Eine Entdeckungsreise die atemberaubender, authentischer und spannender nicht sein könnte! Großartig und mitreißend - einfach Zweig!

Eine epochale Leistung mit brillanter Prosa wiedergegeben
von einer Kundin/einem Kunden aus Hinwil am 09.07.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Stefan Zweig wieder entdeckt! Mit seinem unvergleichlichen Stil versteht/verstand es der Autor, ein authentisches Geschehen nach sorgfältiger Recherge unverfälscht wiederzugeben. Ein wahrer Genuss, der die geschichtlichen Fakten auf einprägsame Art vermittelt.

Am Anfang war das Gewürz
von einer Kundin/einem Kunden am 17.12.2010
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieser erste Satz St. Zweigs in seinem Roman"Magellan" könnte auf ein Kochbuch hindeuten - dies jedoch ist weit gefehlt. Fernando Magellan, portugiesischer Seefahrer in spanischen Diensten, sucht den westlichen Seeweg nach Indien. Ziel sind die sagenhaften Gewürzinseln, deren kostbare Produkte im Europa des 16. Jahrhunderts noch sehr selten, ungeheuer... Dieser erste Satz St. Zweigs in seinem Roman"Magellan" könnte auf ein Kochbuch hindeuten - dies jedoch ist weit gefehlt. Fernando Magellan, portugiesischer Seefahrer in spanischen Diensten, sucht den westlichen Seeweg nach Indien. Ziel sind die sagenhaften Gewürzinseln, deren kostbare Produkte im Europa des 16. Jahrhunderts noch sehr selten, ungeheuer kostbar und damit enorm teuer waren. Der Leser erlebt eine 3 jährige Seefahrt, die unglaublich faszinierend und ergreifend erzählt wird. Gestützt auf schriftliche Dokumente und historische Ereignisse läßt Stefan Zweig ein sehr glaubhaftes und wunderbares Zeitbild des Mannes und seiner Tat entstehen.


Wird oft zusammen gekauft

Magellan - Stefan Zweig

Magellan

von Stefan Zweig

(4)
eBook
0,99
+
=
Ashley Parker - Fluch der Meere (Historischer Roman) - W. A. Hary, Alfred Bekker

Ashley Parker - Fluch der Meere (Historischer Roman)

von W. A. Hary

eBook
4,99
+
=

für

5,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen