>> Bestseller made in Austria - Jetzt entdecken

Madalyn

Roman

(27)
Sebastian Lukasser, Schriftsteller, kennt Madalyn seit ihrem fünften Lebensjahr. Sie kann ihm Dinge anvertrauen, die ihre Eltern nicht verstehen würden. Jetzt ist sie vierzehn und erlebt ihre erste, ausweglos komplizierte Liebesgeschichte. Kompliziert, weil Moritz alles andere als ein leichter Fall ist - er wurde bei einem Einbruch erwischt und ist ein notorischer Lügner. Oder spricht er vielleicht doch die Wahrheit? Michael Köhlmeiers Roman über Madalyn und Moritz ist eine herzzerreißende Erzählung über die erste Liebe und große Gefühle.
Portrait
Michael Köhlmeier, 1949 in Hard am Bodensee geboren, lebt als Schriftsteller in Hohenems/Vorarlberg und Wien. Bei Hanser erschienen die Romane Abendland (2007), Madalyn (2010), Die Abenteuer des Joel Spazierer (2013) und Spielplatz der Helden (2014, Erstausgabe 1988) sowie der Gedichtband Der Liebhaber bald nach dem Frühstück (Edition Lyrik Kabinett 2012) und zuletzt die Romane Zwei Herren am Strand (2014) und Das Mädchen mit dem Fingerhut (2016).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 176, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.08.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783446236158
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Verkaufsrang 18.094
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44140675
    Spielplatz der Helden
    von Michael Köhlmeier
    eBook
    10,99
  • 39548051
    Zwei Herren am Strand
    von Michael Köhlmeier
    eBook
    9,99
  • 44364247
    Das Mädchen mit dem Fingerhut
    von Michael Köhlmeier
    eBook
    14,99
  • 22595683
    Idylle mit ertrinkendem Hund
    von Michael Köhlmeier
    eBook
    7,99
  • 34208043
    Die Abenteuer des Joel Spazierer
    von Michael Köhlmeier
    eBook
    12,99
  • 33594381
    Abendland
    von Michael Köhlmeier
    eBook
    9,99
  • 23695821
    Die Radleys
    von Matt Haig
    eBook
    9,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    eBook
    9,99
  • 44332757
    Liebe reist wohin sie will
    von Roxann Hill
    eBook
    3,99
  • 44364243
    Die Musterschüler
    von Michael Köhlmeier
    eBook
    11,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Madalyn“

Susanne Haslehner, Thalia-Buchhandlung Wien

Sebastian Lukasser - Schriftsteller - erzählt die Geschichte von Madalyn, seiner 14 jährigen Nachbarin. Im Alter von 5 Jahren hatte sie einen Unfall und Lukasser rettete ihr das Leben. Seitdem stehen sie in einem sehr vertrauten Verhältnis zueinander. Madalyn verliebt sich in Moritz, einen Lügner und Geschichtenerzähler aus der Parallelklasse. Sebastian Lukasser - Schriftsteller - erzählt die Geschichte von Madalyn, seiner 14 jährigen Nachbarin. Im Alter von 5 Jahren hatte sie einen Unfall und Lukasser rettete ihr das Leben. Seitdem stehen sie in einem sehr vertrauten Verhältnis zueinander. Madalyn verliebt sich in Moritz, einen Lügner und Geschichtenerzähler aus der Parallelklasse. Michael Köhlmeier steigt immer wieder in Madalyns Figur ein und erzählt aus ihrer Sicht - die Ängste, Gefühle, Höhen und Tiefen ihrer ersten Liebe. Das macht er so wunderbar, dass ich mich sofort in meine Jugendzeit hinein versetzt fühlte. Auf der einen Seite dieses starke und intensive Fühlen der ersten Liebe - auf der anderen Seite der beratende, abgeklärte Schriftsteller Lukasser. Meisterlich, wie Michael Köhlmeier von einer Gefühlsebene in die andere steigt.

„Das Leben und die Literatur“

Helene Oberleitner, Thalia-Buchhandlung Linz

Madalyn, die Titelfigur, Tochter eines oft abwesenden Managers und seiner mit sich selbst beschäftigten Frau, sucht die Nähe des Schriftstellers Sebastian Lukasser, den wir schon aus "Abendland" kennen. Er ist der Erzähler, der sich zunächst dagegen wehrt in die Wirrnisse der ersten Liebe Madalyns zu einem Mitschüler verwickelt zu werden, Madalyn, die Titelfigur, Tochter eines oft abwesenden Managers und seiner mit sich selbst beschäftigten Frau, sucht die Nähe des Schriftstellers Sebastian Lukasser, den wir schon aus "Abendland" kennen. Er ist der Erzähler, der sich zunächst dagegen wehrt in die Wirrnisse der ersten Liebe Madalyns zu einem Mitschüler verwickelt zu werden, sich schließlich aber doch der Geschichte nicht entziehen kann.
Auf das Wesentliche reduziert, drei Personen, begrenzter Zeitraum und Ort- erzählt Köhlmeier die Geschichte und stellt Überlegungen zum Thema Literatur an. Ein gelungener Text.

„Erste Liebe“

Andrea Felsner, Thalia-Buchhandlung Krems

Sie kennen sich seit Madalyns 5. Lebensjahr an. Damals wurde er zu ihrem Lebensretter, als sie von einem Auto erfasst wurde. Seitdem fühlt er sich verantwortlich für das Mädchen. Inzwischen ist Madalyn ein 14-jähriges Mädchen, das die erste Liebe erlebt. Von den Eltern unverstanden und alleingelassen, wird er, Sebastian Lukasser, ihr Sie kennen sich seit Madalyns 5. Lebensjahr an. Damals wurde er zu ihrem Lebensretter, als sie von einem Auto erfasst wurde. Seitdem fühlt er sich verantwortlich für das Mädchen. Inzwischen ist Madalyn ein 14-jähriges Mädchen, das die erste Liebe erlebt. Von den Eltern unverstanden und alleingelassen, wird er, Sebastian Lukasser, ihr Nachbar, zu ihrem Verbündeten. Ihm erzählt sie von Moritz , kann mit ihm über ihre Gefühle sprechen. Sebastian kümmert sich um Madalyn, ist für sie da.

Gefühlvoll erzählte Geschichte über Freundschaft, Vertrauen und die allererste Liebe.

„Edith Depner“

Edith Depner, Thalia-Buchhandlung Wien


In dem Buch erzählt der erfolgreiche Schriftsteller, Sebastian Lukasser, von Madalyn.
Sie wohnt einen Stock unter ihm und seit er ihr bei einem Fahrradunfall mit 5 Jahren, das Leben gerettet hat, haben sie eine besondere Vertrauensbasis.

Madalyn hört in der Schule ein Gedicht von Moritz und verliebt sich dadurch in ihn. Es wird

In dem Buch erzählt der erfolgreiche Schriftsteller, Sebastian Lukasser, von Madalyn.
Sie wohnt einen Stock unter ihm und seit er ihr bei einem Fahrradunfall mit 5 Jahren, das Leben gerettet hat, haben sie eine besondere Vertrauensbasis.

Madalyn hört in der Schule ein Gedicht von Moritz und verliebt sich dadurch in ihn. Es wird über die wundervolle erste Liebe erzählt. Wir erfahren von den Gedanken, sie sich Madalyn macht, wie sie sich Moritz gegenüber präsentieren will, sie übt ihren Gesichtsausdruck, probiert ihre Kleidung, überlegt was sie sagen wird.Sie möchte ihn auf jeden Fall beeindrucken. Von den Überlegungen des Moritz wissen nichts. Ist er jetzt ein guter Kerl oder ein Lump? Man weiß es nicht.
Michael Köhlmeier erzählt eine wunderbare Geschichte über die erste Liebe. Wir können uns alle daran erinnern, an die Aufregung, an den Schmerz, das große Glück, die überbordende Freude. Es ist das pure Leben.



„Madalyn“

Johanna Richter, Thalia-Buchhandlung Linz

Junges Mädchen und die erste Liebe. Es ist eine wunderbare Geschichte um ein junges Mädchen in Wien, die sich in einen Schulfreund verliebt. Ihr bester Freund unterstützt diese Liebe, es ist der Nachbar, ein erfolgreicher Schriftsteller. Madalyn hat eine enge Verbindung zu diesem Schriftsteller, der ihr schon einmal das Leben als 5-Jährige Junges Mädchen und die erste Liebe. Es ist eine wunderbare Geschichte um ein junges Mädchen in Wien, die sich in einen Schulfreund verliebt. Ihr bester Freund unterstützt diese Liebe, es ist der Nachbar, ein erfolgreicher Schriftsteller. Madalyn hat eine enge Verbindung zu diesem Schriftsteller, der ihr schon einmal das Leben als 5-Jährige gerettet hat.
Michael Köhlmeier hat eine schöne Geschichte geschrieben die kurzweilig ist.

„Über die erste Liebe!“

Karin Streimelweger, Thalia-Buchhandlung Villach ATRIO

Er kennt Madalyn schon als Ungeborene, rettet ihr bei einem Verkehrsunfall das Leben und hat auch sonst immer ein liebevolles Auge auf das kleine Mädchen. Es tut ihm weh, zu sehen wie sie unter ihrer ersten Liebe leidet. Eine mitreißende, bewegende Geschichte! Er kennt Madalyn schon als Ungeborene, rettet ihr bei einem Verkehrsunfall das Leben und hat auch sonst immer ein liebevolles Auge auf das kleine Mädchen. Es tut ihm weh, zu sehen wie sie unter ihrer ersten Liebe leidet. Eine mitreißende, bewegende Geschichte!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
18
9
0
0
0

Wunderschön!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2010

Madalyn ist ein einsames Kind. Den Eindruck hat Sebastian Lukasser, der die Wohnung oberhalb der des Mädchens bewohnt. Oft sieht er sie alleine im Stiegenhaus spielen. Als Madalyns erste Versuche auf dem Fahrrad im Krankenhaus enden, ist es Sebastian, der sie begleitet und ihr die Hand hält. Von Madalyns... Madalyn ist ein einsames Kind. Den Eindruck hat Sebastian Lukasser, der die Wohnung oberhalb der des Mädchens bewohnt. Oft sieht er sie alleine im Stiegenhaus spielen. Als Madalyns erste Versuche auf dem Fahrrad im Krankenhaus enden, ist es Sebastian, der sie begleitet und ihr die Hand hält. Von Madalyns Eltern ist wie immer nichts zu sehen. Im Laufe der Jahre entwickelt sich eine Art Freundschaft zwischen dem Schriftsteller und dem heranwachsenden Mädchen. So ist es nicht verwunderlich, dass Madalyn Sebastian ins Vertrauen zieht, als sie sich in Moritz verliebt. Für beide brechen schwere Zeiten an, da Moritz einen äußerst schlechten Ruf genießt. Michael Köhlmeier versteht es meisterhaft, beide Sichtweisen - die des Erwachsenen und die des Teenagers - einfühlsam zu beschreiben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Zarte Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 30.06.2012
Bewertet: Taschenbuch

Eigentlich wollte sich der Schriftsteller Sebastian Lukasser aus dem Leben der Anderen raushalten. Da zieht ihn die 14 jährige Nachbarstochter Madalyn ins Vertrauen. Schon in der Vergangenheit war er einmal ihr „Schutzengel“. Madalyn erlebt jetzt ihre erste große Liebe, zu Moritz, einem notorischen Lügner. Im Strudel der Gefühle ist... Eigentlich wollte sich der Schriftsteller Sebastian Lukasser aus dem Leben der Anderen raushalten. Da zieht ihn die 14 jährige Nachbarstochter Madalyn ins Vertrauen. Schon in der Vergangenheit war er einmal ihr „Schutzengel“. Madalyn erlebt jetzt ihre erste große Liebe, zu Moritz, einem notorischen Lügner. Im Strudel der Gefühle ist sie zwischen Freude, Hoffnung, Zweifeln und Angst hin und her gerissen. Köhlmeier schildert klar und einfühlsam ein Mädchen in der Pubertät. Die Liebesgeschichte ist wunderbar zart und leicht erzählt und sowohl stilistisch als inhaltlich ein Lesevergnügen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gross-art-ig!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 26.12.2010
Bewertet: gebundene Ausgabe

gekauft und in 2 tagen gelesen. wunderbar geschrieben, mein erster roman vom autor, aber sicher nicht mein letzter. sehr gut beschriebene charaktere, macht freude beim lesen, absolut authentische gefühle...lesenswert, auf alle fälle lesenswert! egal wie alt sie sind :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Madalyn

Madalyn

von Michael Köhlmeier

(27)
eBook
8,99
+
=
Teufel

Teufel

von David Weiss

eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen