>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Lustige Dinge, die man aber nicht machen darf

Die kleinen bösen Bücher

(1)
Verspüren Sie auch manchmal den Drang, die Disneyfilme in der Videothek gegen Pornos austauschen zu wollen?

Haben Sie schon einmal ernsthaft darüber nachgedacht, mit dem Pony der kleinen Schwester den Regionalexpress auszurauben?

Singen Sie in der Oper lauthals mit? Spielen Sie Bullshit-Bingo im Bundestag? Oder essen Sie einfach nur gerne bedrohte Tierarten?

Wie dem auch sei – hier sind Sie jedenfalls goldrichtig und in bester Gesellschaft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Andrea Senzel
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum Februar 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940029-24-9
Verlag Onkel & Onkel
Maße (L/B/H) 15,1/9,7/1 cm
Gewicht 80 g
Abbildungen o. Pag. mit zahlreichen Illustrationen 15 cm
Auflage 5. Auflage
Illustrator Wolfgang Philippi
Buch (Taschenbuch)
10,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der ultimative Ratgeber für alles
    von Dieter Nuhr
    (17)
    eBook
    9,99
  • Das Feuerzeichen - Rebellion
    von Francesca Haig
    eBook
    13,99
  • Sommerkälte (North & Rae 2)
    von Rebecca Wild
    (5)
    eBook
    3,99
  • Die Mama-Trickkiste für die Babyzeit
    von Ute Glaser
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Klein, schwarz und sehr böse
von Markus Laudanski aus Worms am 07.02.2011

Dieses Büchlein enthält einige wirksame, wenn auch fragwürdige Vorschläge sich die Zeit zu vertreiben. Findet man die Vorstellung als Sensenmann verkleidet durchs Krankenhaus zu laufen oder mit dem Pony der kleinen Schwester den Regionalexpress zu überfallen amüsant, wird man viel Freude an dieser Sammlung skurriler Aktivitäten haben. Hierbei ist Sinn für... Dieses Büchlein enthält einige wirksame, wenn auch fragwürdige Vorschläge sich die Zeit zu vertreiben. Findet man die Vorstellung als Sensenmann verkleidet durchs Krankenhaus zu laufen oder mit dem Pony der kleinen Schwester den Regionalexpress zu überfallen amüsant, wird man viel Freude an dieser Sammlung skurriler Aktivitäten haben. Hierbei ist Sinn für schwarzen Humor unbedingt erforderlich. Für alle, die nach dieser Lektüre noch nicht genug haben sollten; Es gibt noch mehr kleine, böse Bücher.