In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Loveline. Liebesroman

(5)

Jillian Jackson hat alles andere als ein glückliches Händchen bei der Wahl ihrer Liebhaber. Erst fliegt sie wegen „unsittlichen Verhaltens“ von der Uni, weil sie sich auf eine Affäre mit ihrem Professor eingelassen hat. Dann verliert sie ihren Job in einer renommierten Anwaltskanzlei wegen eines Techtelmechtels mit dem Juniorpartner. Um weiteren Reinfällen in Sachen Liebe zu entgehen, lebt Jill fortan nach dem Motto: Kein Sex mit dem Boss oder dessen Sohn!
Sie kehrt in ihre Heimatstadt zurück, genießt dort das nächtliche Partyleben und arbeitet tagsüber in einem winzigen Radiosender. So weit, so gut … wenn Jill eben nicht Jill wäre. Denn nach einer durchgemachten Partynacht schläft sie im Abstellraum des Radiosenders ein und wacht erst in der darauf folgenden Nacht wieder auf. Im Sender eingeschlossen, kommt ihr die geniale Idee, sich endlich einmal den angestauten Frust von der Seele zu reden - „On Air“.
Unverblümt gibt sie Anekdoten aus ihrem Liebesleben zum Besten und ihren Zuhörern teils merkwürdige Ratschläge, wie sie ihr eigenes in den Griff bekommen können. Mit ihrer charmanten und ungewohnt offenen Art zieht Jill Devlin Jonas` Aufmerksamkeit auf sich. Der erfolgreiche Jungunternehmer und Playboy findet die quirlige Radiomoderatorin so faszinierend, dass er absolut nichts unversucht lässt, um Jill von sich zu überzeugen und ihr näher zu kommen. Dabei gibt es nur ein Problem: Er ist ihr neuer Boss!

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 254 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783943308419
Verlag Latos Verlag
Dateigröße 465 KB
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Lost in Love - Unstillbare Sehnsucht: Agent Lovers Reihe (Band 4)
    von Sky Landis
    eBook
    2,99
  • Moskitos küsst man nicht: Liebesroman
    von Sky Landis
    eBook
    4,99
  • Agent Lovers Sammelband: Die komplette Serie Band 1-5
    von Sky Landis
    eBook
    9,99
  • Darling, wir sind schwanger
    von Mindy Neff
    eBook
    2,99
  • Alles, was du suchst / Lost in Love Bd.1
    von Marie Force
    (63)
    eBook
    7,99
  • Nasse Schulmädchen beim Gang-Bang im Lehrerzimmer
    von Norman Schrader
    eBook
    3,99
  • Tageswandler 3
    von Al Rey
    (2)
    eBook
    4,99
  • Paper Swan - Ich will dich nicht lieben
    von Leylah Attar
    (18)
    eBook
    9,99
  • Der Liebe erlegen: Agent Lovers Reihe (Band 2)
    von Sky Landis
    eBook
    2,99
  • Ein Mann für alle Nächte
    von Rachel Gibson
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Loveline
von Minnie am 06.01.2015

Jill ist eine junge aufgeschlossene Frau die mit Männern meistens Pech hatte. Sie ließ sich immer von denen verführen die ihr nicht gut taten oder Pech brachten z.B. im Berufleben. Jill ist eine Frau die nicht auf den Mundgefallen ist, sie redet wie ihr der Schnabel gewachsen ist, was mir... Jill ist eine junge aufgeschlossene Frau die mit Männern meistens Pech hatte. Sie ließ sich immer von denen verführen die ihr nicht gut taten oder Pech brachten z.B. im Berufleben. Jill ist eine Frau die nicht auf den Mundgefallen ist, sie redet wie ihr der Schnabel gewachsen ist, was mir gut gefallen hat, deshalb ist sie auch bei einem lokalen Radiosender aufgestiegen und hat ihre eigene freche Sendung bekommen, die Leute lieben sie dafür, das sie sagt was sie denkt und nicht lange um den heißen Brei redet. Als Devlin auf Jill Aufmerksam wird macht er am Anfang alles Falsch, aber er bekommt auf eine listige sympathische Art dann doch noch die Kurve. Mir gefällt der Schreibstil sehr gut, man kommt gleich gut in die Story rein. Es wird abwechseln aus der Sicht von Jill und Devlin geschrieben, der Perspektivenwechsel passt gut rein. Die beiden Hauptcharaktere find ich sehr sympathisch, Jill und Devlin, er versucht seine Traumfrau auf eine Art und Weise um den Finger zu wickeln die Eindruck macht und sie ist vorsichtiger mit dem Thema Männer geworden.

Schade, schon zu ende.
von BeaLeaSo am 08.11.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Loveline war durch den flüssige Schreibstil, sehr gut zu lesen. Ich moch nicht aufhören, da Jill und Devlin mich in ihren Bann gezogen haben. Ich fand es irgendwie lustig, als Jill eingeschlossen wurde und dann einfach auf Sendung ging. Einfach frei nach Schnauze hat sie sich alles von der... Loveline war durch den flüssige Schreibstil, sehr gut zu lesen. Ich moch nicht aufhören, da Jill und Devlin mich in ihren Bann gezogen haben. Ich fand es irgendwie lustig, als Jill eingeschlossen wurde und dann einfach auf Sendung ging. Einfach frei nach Schnauze hat sie sich alles von der Seele geredet. Devlin möchte unbedingt eine Verabredung mit Jill, aber durch ihren neune Leitsatz geht sie nicht darauf ein, sich mit ihm zu treffen. So muß Devlin zu einer List greifen, durch die er Jill fast ganz verlieren könnte. Wie es ausgeht, lest am besten selber. In diesem Buch gibt es Erotik, wo man gerne mit Jill tauschen würde. Ein Popkornbecher, der den Leser zum Schmunzeln bringt. Und eine Intrigatin, der man gerne den Hals umdrehen möchte. Von mir eine klare Leseempfehlung! Liebe Sky Landis, vielen Dank für dieses Lesevergnügen. Ich werde bestimmt noch weitere Werke der Autorin lesen.

Charmant, witzig, anders - eine vollkommen einzigartige Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Windsheim am 04.08.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jill ist eine junge attraktive Frau, doch irgendwie zieht sie das Glück nicht gerade an, wenn es um Männer geht. Man könnte es auch dratischer ausdrücken: Wann immer Jill sich mit Männer einlässt ruiniert sie sich alles, was sie sich zu diesem Zeitpunkt im Leben aufgebaut hat. Jetzt arbeitet... Jill ist eine junge attraktive Frau, doch irgendwie zieht sie das Glück nicht gerade an, wenn es um Männer geht. Man könnte es auch dratischer ausdrücken: Wann immer Jill sich mit Männer einlässt ruiniert sie sich alles, was sie sich zu diesem Zeitpunkt im Leben aufgebaut hat. Jetzt arbeitet sie stundenweise in Mikes Radioseder und feiert nachts bei ihrem besten Freund Jake Partys. Doch als sie eines tages vollkommen übermüdet nach so einer Party in der Abstellkammer des Senders einschläft und von Mike im Sender eingesperrt wird, ändert sich ihr Leben schlagartig, denn nicht nur, dass sie um sich die Zeit zu vertreiben auf Sendung geht, nein sie macht auch ihren Chef Devlin auf sich aufmerksam und muss sich auch noch vor seinen Avancen retten... als ob ihr Leben nicht so schon kompliziert genug wäre. Wow ich muss sagen, ich war wirklich begeistert. Mal wieder seit langem ein Buch, was ganz offensichtlich unter Schnulze fällt und trotzdem meinen Geschmack getroffen hat. Aber fangen wir von vorne an. Das Cover hat mich von der Machart her sehr angesprochen. Die Frau darauf trägt absolut Jills Stil nur die Haarlänge hat mich irritiert, denn Jill wird im Buch immer mit eher kürzeren Haaren beschreiben. Die Farbe und das Mauerwerk passen ebenso gut wie die frechen Sprüche, welche Jills Moderation entnommen sind. Bis auf die Sache mit den Haaren als sehr gelungen. Jill ist als Protagonistin auch sehr gut gelungenn. Man konnte gut mit ihr mitfühlen, aber sie war auch herrlich durchgeknallt und einfach anders. Es war kein typischer Schnulzencharakter sondern eine ausgeflippte junge Frau, erfrischend und mit sehr viel Persönlichkeit. Mir war sie als Protagonistin sehr symphatisch und ich würde mich auch freuen, wenn ich erfahren würde wie es mit ihr weitergeht. Die Nebencharaktere und Devil, der gegen Ende zum zweiten Protagonist aufstieg, waren ebenfalls sehr gut gearbeitet, mit viel Liebe zum Detail und jeder Charakter so einzigartig und teilweise bizarr, dass man sich einfach in sie verlieben musste. Auch sonst las sich die Geschichte gut und flüssig weg. Sie hatte immer wieder die eine oder andere Überraschung parat und war mit viel Witz und Charme geschrieben, so dass nie Langeweile aufkam und man sich nicht so schnell von dem Buch lösen konnte. Ich bin ja selbst nicht unbedingt der Schnulzenleser, aber dieses Buch kann ich auch jedem empfehlen, der auf Bücher steht, die einfach nur lustig sind. Für mich war es auf jeden Fall eine sehr gute Unterhaltung für zwischendurch und bekommt daher 4 von 5 Punkten.