>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Lost Merkel

Die verrückte Entführung der unheimlichen Kanzlerin

Satte Tiere 1

(1)
Es gibt Satire, die ist staatstragend, und es gibt Satire, die richtig wehtut!

Pünktlich zum Bundestagswahljahr legt der ehemalige Pardon-Herausgeber und Titanic-Redakteur Bernd Zeller einen satirischen Thriller vor, der sich wohltuend von üblicher politikkabarettistischer Anbiederung abhebt.
Seine aberwitzige Story über die Entführung der Bundeskanzlerin ist so heftig, dass sich die betroffenen Politiker ärgern dürften, dass mit der Justiz Satire nur schwer beizukommen ist. Denn er spart nicht mit expliziten Kommentaren zur aktuellen Politik.

In seinem schrägen, spannenden Thriller sind sie alle dabei: Von Stoiber bis Bettina Wulff, von Schäuble bis Claudia Roth. Eine prominente Detektivin ermittelt bei von der Leyen und anderen Verdächtigen. Ob sie den Fall lösen kann? Und warum fällt Christian Wulff die Kuchengabel aus der Hand? Spannender und unterhaltsamer als das Tagebuch des Ehemanns der Kanzlerin.

Ausgestattet mit 20 frechen Illustrationen aus der Feder des Autors.
Dass Zeller richtig zulangen kann, hat er u. v. a. bereits durch „Trockenzonen“ bei Carlsen unter dem Pseudonym Charles Roch oder mit der offiziellen Autobiographie von Osama bin Laden, „Ein Leben für den Terror“, demonstriert.

Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und Sinn für schrägen Humor. Und für die, die sich noch ein wenig Skepsis gegenüber der vermeintlichen Alternativlosigkeit aktueller Politik bewahrt haben.

Und das sagen andere über Bernd Zellers Können:
„Seine Figuren haben eine Aura.“ (F.K. Waechter)
„Einfallsreicher Zeichner.“ (Robert Gernhardt)
„Weiß um die Widerborstigkeit seines Publikums.“ (Der Journalist)
„Wenig hilfreich.“ (Wolfgang Neumann, Verleger Solibro)
„Bernd Zeller ist scharfsichtiger Beobachter der feinen Haarrisse,
die den teuren Rechtsstaat zu durchziehen beginnen.“ (Roland Tichy)
Portrait
Bernd Zeller, geboren 1966, belegte die wichtigsten Studiengänge: Medizin, Jura und Kunst. Über sein Durchhaltevermögen ist nichts bekannt. Er ist heute als freier Autor für Film, Fernsehen, Theater und Verlage tätig und schreibt unter anderem für die Harald-Schmidt-Show.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 04.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-932927-56-0
Verlag Solibro Verlag
Maße (L/B/H) 18,7/12,4/1,5 cm
Gewicht 131 g
Auflage 1
Illustrator Bernd Zeller
Buch (Taschenbuch)
9,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Steh bei Jauch nicht auf dem Schlauch!
    von Peter Wiesmeier
    eBook
    2,99
    bisher 12,99

Weitere Bände von Satte Tiere

  • Band 1

    33853749
    Lost Merkel
    von Bernd Zeller
    Buch
    9,20
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39289739
    Hat sich die Wende überhaupt gelohnt?
    von Bernd Zeller
    Buch
    9,20
  • Band 3

    45267320
    Presseshow
    von Bernd Zeller
    eBook
    4,99
  • Band 5

    70964266
    Die Gendermerie kommt
    von Bernd Zeller
    Buch
    16,50
  • Band 6

    70964359
    Deutschlantis
    von Bernd Zeller
    Buch
    16,50
  • Band 7

    120599125
    Die Opportunitäter
    von Bernd Zeller
    Buch
    16,50
  • Band 8

    129669903
    Generation GroKo
    von Bernd Zeller
    eBook
    5,10

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
0
1

Schade um's Geld
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 26.05.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB 3)

War sehr enttäuscht von dem E-Book, zumal irgendwo geschrieben steht, dass dieses Buch besser wäre als wie "Das total gefälschte Geheim-Tagebuch vom Mann von Frau Merkel". Dort habe ich mich vor Lachen weggeschmissen, aber hier, hatte kaum Lust das Buch bis zu Ende zu lesen,