>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Lonely Planet Reiseführer Kambodscha

Mehr als 600 Tipps für Hotels und Restaurants, Touren und Natur

(1)
Mit dem Lonely Planet Kambodscha auf eigene Faust durch ein Land, das kulturell und landschaftlich viel zu bieten hat. Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf mehr als 400 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten. Erledigen Sie mit der Besichtigung von Angkor Wat also nicht nur Ihr Pflichtprogramm, sondern machen Sie einen Spaziergang mit einer Elefantenherde in der Provinz Mondulkiri oder eine Motorrad-Tour auf der alten Angkor-Straße von Beng Mealea zum Tempel Preah Khan. Und wer Party nonstop will, vergnügt sich an den Stränden Serendipity und Occheuteal bis zum Sonnenaufgang. Wo übernachten und essen? Für jeden größeren Ort gibt es eine Auswahl an Unterkünften und Restaurants für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, ein Farbkapitel mit 10 Top-Erlebnissen, 3D-Pläne der schönsten Sehenswürdigkeiten, Reiserouten, spannende Hintergrundinformationen sowie Glossar und - damit Sie gut durchs Land kommen - einen Sprachführer. Der Lonely-Planet-Reiseführer Kambodscha ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen. Ob Backpacker, Pauschalreisender oder 5-Sterne-Tourist - mit dem Lonely Planet im Gepäck sind Sie garantiert bestens gerüstet.
Portrait
Für den Lonely New York haben 2 Autoren recherchiert und getextet. Koordinierender Autor und Kambodscha-Kenner ist Nick Ray, der mit seiner Familie in Phnom Penh lebt und bereits an zahlreichen Lonely Planet Reiseführer mitgewirkt hat.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 424
Erscheinungsdatum 04.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8297-2183-7
Reihe Lonely Planet Reiseführer
Verlag Mairdumont
Maße (L/B/H) 19,5/12,6/2 cm
Gewicht 341 g
Abbildungen mit Farbfotos und 58 Karten
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
24,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Lonely Planet Reiseführer Kambodscha
    von Nick Ray
    eBook
    20,99
  • Lonely Planet Vietnam, Cambodia, Laos & Northern Thailand
    von Greg Bloom, Austin Bush, Lonely Planet, Iain Stewart, Richard Waters
    eBook
    23,10
  • Lonely Planet Myanmar (Burma)
    von Austin Bush, David Eimer, Mark Elliott, Lonely Planet, Nick Ray
    eBook
    23,10
  • Lonely Planet Reisebildband 500 Einmalige Erlebnisse Deutschland
    von Lonely Planet
    eBook
    17,99
  • Stefan Loose Reiseführer Kambodscha
    von Marion Meyers, Andrea Markand, Markus Markand
    eBook
    21,99
  • Für jetzt und immer?
    von Zoé Wall
    (4)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Guter Reiseführer
von einer Kundin/einem Kunden aus Lippstadt am 24.01.2017

Der Reiseführer hat gute Karten und war für uns sehr hilfreich auf unser Kambotscha Reise. Der KArten des Reiseführers sind auch super, leider nur nicht immer so große Ausschnitte der Orte wie man Sie eventuell benötigt. Allerdings konnten wir auf unserer Reise von andern Personen die Reiseführer anderer Firmen... Der Reiseführer hat gute Karten und war für uns sehr hilfreich auf unser Kambotscha Reise. Der KArten des Reiseführers sind auch super, leider nur nicht immer so große Ausschnitte der Orte wie man Sie eventuell benötigt. Allerdings konnten wir auf unserer Reise von andern Personen die Reiseführer anderer Firmen ansehen, welche um vieles schlechter waren.