>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Lob des Optimismus

Geschichte einer Lebenskunst

Beck Reihe 1945


Wo immer der Optimismus auftritt, folgt ihm der Pessimismus mit seinen beißenden Einwänden auf dem Fuß. Der Pessimist gilt als freudlos, aber glaubwürdig, der Optimist als verträumt und verführt von einem falschen Glück. Wie also kann man heute noch optimistisch sein? Sandra Richter erzählt in ihrem Buch, wie Leibniz den philosophischen Optimismus erfand, wie Voltaire ihm schon bald heftig widersprach und wie der Optimismus im Laufe der Jahrhunderte durch die Kritik an ihm erwachsen wurde. Denn erst der Streit mit Skeptikern und Pessimisten hat ihn eigentlich tragfähig gemacht. So erneuert das Buch schließlich den Optimismus als eine verantwortungsvolle Kunst des Lebens, die sogar seinen Gegnern gefallen könnte.

Portrait
Sandra Richter, geboren 1973, ist Literatur- und Politikwissenschaftlerin. Im Jahr 2005 verliehen ihr das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die DFG den Heinz Maier-Leibnitz-Preis. Seit 2008 ist sie Professorin und Leiterin der Abteilung Neuere Deutsche Literatur an der Universität Stuttgart. Sie ist Mitglied im Wissenschaftsrat und berät die Bundesregierung und die Bundesländer zum Thema Hochschulen, Wissenschaft und Forschung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 15.09.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-59114-3
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 19,2/12,4/1,5 cm
Gewicht 176 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
12,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Optimismus
    von Jens Weidner
    (1)
    Buch (Paperback)
    20,60
  • Israel und Palästina
    von Bernard Wasserstein
    Buch (Taschenbuch)
    12,30
  • Friesisches Mordkompott Herber Nachschlag
    von Heike Gerdes, Peter Gerdes
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • Flourish - Wie Menschen aufblühen
    von Martin Seligman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • Der Stoff, aus dem das Denken ist
    von Steven Pinker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • Eine Weltgeschichte der deutschsprachigen Literatur
    von Sandra Richter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    37,10
  • Dawson's Creek - Season 2/Vol. 2 [3 DVDs]
    mit Katie Holmes, Michelle Williams, Joshua Jackson, James van der Beek
    Film (DVD)
    14,99
  • Vorfahren, Verwandte und andere Verwirrungen
    von Susanne Alge
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Der Grundlose Optimismus
    von Heinrich Landesmann
    Buch (Taschenbuch)
    28,99
  • Die Individualisierungstheorie nach Ulrich Beck. Darstellung und Kritik
    von Alena Scherer
    Buch (Geheftet)
    17,99

Weitere Bände von Beck Reihe mehr

  • Band 1942

    17320406
    Umweltgeschichte der Antike
    von Lukas Thommen
    Buch
    13,40
  • Band 1943

    37799275
    Ware Gesundheit
    von Paul U. Unschuld
    Buch
    12,30
  • Band 1944

    17594284
    Die Sed
    von Andreas Malycha
    Buch
    17,50
  • Band 1945

    17240144
    Lob des Optimismus
    von Sandra Richter
    Buch
    12,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 1946

    18512611
    Das Erbe der Antike
    von Hartmut Leppin
    Buch
    15,40
  • Band 1947

    24574006
    Sternstunden der Theologie
    von Alf Christophersen
    Buch
    13,40
  • Band 1949

    25602804
    Pius XII. und das Dritte Reich
    von Saul Friedländer
    (1)
    Buch
    15,40

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.