>> 3 + 1 GRATIS: Taschenbücher um je 4,99 Euro

Lippen abwischen und lächeln

Die prachtvollsten Texte 2003 bis 2014 (und einige aus den Neunzigern)

Aus dem Buch: 'Im allgemeinen bin ich recht zufrieden mit dem, was mir aufgetischt wird. Mich wundern allerdings regelmäßig Restaurant-Kritiken, in denen kaum jemals der Umstand berücksichtigt wird, daß ein hungriger Mensch nicht nur einen Mund hat, sondern auch zwei Beine. Ein guter Eßtisch hat meines Erachtens vier Beine, und zwar, ganz simpel, an jeder Ecke eines. Restauranttische haben jedoch oft nur einen Mittelsockel, welcher, indem er sich unten zu einem ausladenden Fuß weitet, den Gast die Füße nach außen zu biegen zwingt wie weiland Charlie Chaplins Tramp, wodurch es zu Durchblutungsstörungen kommen kann. Man will schon gehört haben, daß Menschen, die längere Zeit mit verdrehten, abgeknickten Füßen sitzen mußten, ‹obenrum› aber mit lebhafter Konversation befaßt waren – so daß das Einschlafen der Füße unbemerkt blieb –, sich beim Aufstehen einen Fuß gebrochen haben. In nostalgischen, mit Trödel ausstaffierten Lokalen wird dem Gast bisweilen sogar zugemutet, an alten Nähmaschinen-Tischen der Firma ‹Singer› Platz zu nehmen, in deren schnörkelreichem Untertischgekröse Frauen mit hohen Absätzen sich schon qualvoll verfangen haben wie ein erbeutetes Insekt im Spinnennetz.'
Rezension
Mehr als ein Buch, ein Maßstab! Und ein Vergnügen. Dennis Scheck, ARD Druckfrisch
Portrait
Max Goldt, geb. 1958 in Göttingen, siedelt 1977 nach dem Abitur nach Berlin über, wo er eine Fotografenausbildung beginnt. Er bricht diese jedoch ab und widmet sich der Musik. Auf den Wogen der Neuen Deutschen Welle schwimmt er als Frontmann der Gruppe 'Foyer des Arts', die er zusammen mit Gerd Pasemann 1981 gründet. Er ist als Musiker ebenso erfolgreich wie als Autor. Als Musiker hat er zahlreiche Schallplatten veröffentlicht, teils im Duo, teils solo; als Autor schreibt er seit 1989 für das Satire-Magazin Titanic. Max Goldt lebt und arbeitet in Berlin. 2006 erhielt er den 'Max und Moritz-Preis' in der Kategorie "Bester Szenarist" und 2008 den 'Kleist-Preis'.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 21.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87134-177-9
Verlag Rowohlt Berlin
Maße (L/B/H) 211/131/43 mm
Gewicht 588
Auflage 3
Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39188656
    Achtung, Achtung, hier spricht der Weihnachtsmann!
    von Thomas Gsella
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • 45313043
    Winterblüte
    von Corina Bomann
    (90)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,50
  • 39237912
    Chefinnen in bodenlangen Jeansröcken
    von Max Goldt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 45228830
    Und tschüs...
    von Harry Rowohlt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 45243814
    Himbeeren mit Sahne im Ritz
    von Zelda Fitzgerald
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (105)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 37478166
    Junge rettet Freund aus Teich
    von Heinz Strunk
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40927134
    Mord macht hungrig
    von Cornelia Kuhnert
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 4559286
    Die Radiotrinkerin
    von Max Goldt
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 45313051
    Im Sommer wieder Fahrrad
    von Lea Streisand
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Lippen abwischen und lächeln - Max Goldt

Lippen abwischen und lächeln

von Max Goldt

Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
+
=
James Lovelock et al. Die Erde und ich - James Lovelock

James Lovelock et al. Die Erde und ich

von James Lovelock

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,00
+
=

für

55,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen