>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Liebe dich selbst und entdecke, was dich stark macht

Der Königsweg aus Burn-out und Beziehungsstress. Praxisprogramm

(1)
Das ideale Werkzeug für jeden, der sein Leben verändern möchte

Macht mir meine Arbeit wirklich Spaß und gibt sie Raum für wachsende Kreativität? Kann ich hier meine Talente einbringen? Fördert sie das Zusammensein in meiner Familie? Sorgt sie nur für äußeren oder auch für inneren Wohlstand? Bringt sie mir und anderen Glück und Zufriedenheit? Die Übungen dieser CD helfen, eingefahrene, aber nicht mehr hilfreiche Glaubenssätze zu überwinden und das eigene Potenzial zu aktivieren.

1 CD, Laufzeit 1 Std. 15 min.

Portrait
Eva-Maria Zurhorst, Jahrgang 1962, war lange als Journalistin und Kommunikationsberaterin tätig, bevor sie sich durch eine psychotherapeutische Zusatzausbildung auf den Bereich Beziehungs- und Persönlichkeitstraining spezialisierte. Ihrer ursprünglichen Profession blieb sie durch ihre zahlreichen Bestseller zur Persönlichkeitsentwicklung treu. Zusammen mit ihrem Mann Wolfram führt sie das Beratungsbüro Zurhorst & Zurhorst.
Wolfram Zurhorst, geboren 1968, beendete seine Karriere als Manager, um sich auf seine Tätigkeit als Beziehungs- und Berufscoach konzentrieren zu können. Zusammen mit seiner Frau Eva-Maria hat er zahlreiche Bestseller zum Thema "Liebe dich selbst" verfasst. Die beiden leiten das Beratungsbüro Zurhorst & Zurhorst, in dem verschiedene Arten den Persönlichkeitscoachings angeboten werden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 16.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783442339723
Genre Sachbuch (populärwissenschaftlich)
Verlag Arkana Verlag
Auflage 3
Spieldauer 75 Minuten
Hörbuch (CD)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Stark im Inhalt, toll geschrieben.
von Andrea Haude aus Struppen am 22.12.2012
Bewertet: Klappenbroschur

Ausgebrannt, müde sein – unzufrieden mit dem eigenen Leben. Immer mehr Menschen empfinden tiefe Leere in ihrem Alltag. Doch was ist es, was ihnen fehlt, was diese Leere verursacht? Einmal angefangen konnte ich das Buch kaum noch auf die Seite legen. Da war jetzt nichts – für mich –... Ausgebrannt, müde sein – unzufrieden mit dem eigenen Leben. Immer mehr Menschen empfinden tiefe Leere in ihrem Alltag. Doch was ist es, was ihnen fehlt, was diese Leere verursacht? Einmal angefangen konnte ich das Buch kaum noch auf die Seite legen. Da war jetzt nichts – für mich – weltbewegend Neues. Da beschrieb jemand meinen Lebensweg, meine Erfahrungen, meine Entwicklung. Auch ich stand einst vor einem Abgrund, darunter ein tiefes, schwarzes Loch, welches alles zu verschlingen schien. Schluss - Ende! Genau da war das Erstaunliche. Dieses Ende kam nicht. In mir begann es zu kribbeln - endlich andere Wege gehen. In Ihrem Buch beschreiben Eva-Maria & Wolfram Zurhorst das Auf und Ab in einer solchen Situation. Lernen mit dem Herzen zu leben wurde uns schon sehr früh ausgetrieben. In Schule, Gesellschaft und auch in Familie haben wir zu funktionieren. Kaum einer fragt nach unserem Inneren. Wir müssen es wagen. Gerade in der Schule werden sehr selten Möglichkeiten geschaffen, dass sich Kinder und Jugendliche mit ihren Talenten auseinandersetzen, sie entdecken und ihre Neigungen finden können. Im Gegenteil. Wissen Sie, welcher Tätigkeit Sie gern nachgehen möchten? Weg vom Stress und der Sinnlosigkeit? Etwas finden, was Sie wirklich erfüllt? Den Spagat zwischen Beruf und Familie oder Freizeit beenden? Ein Leben im Ganzen zu führen, statt eins für die Arbeit und eins für danach? Endlich begann ich, meinen Kindheitstraum zu verwirklichen. Arbeiten, so wie ich es will. Da brauch ich keinen Urlaub, da gibt es keinen negativen Stress. Da ist Zufriedenheit und Glück, etwas geben zu können und gewollt oder gebraucht zu werden. Doch der Weg dahin ist nicht gradlinig. „Die eigene Berufung zu finden und zu erfüllen ist ein kontinuierlicher Prozess des Herantastens durch Versuch und Irrtum.“ „Es kommen immer neue Veränderungen, gerade jetzt in Zeiten großen und schnellen Wandels auf der ganzen Welt. Wie abrupt, überraschend oder überwältigend die Veränderungen sind, können wir nicht bestimmen, wohl aber unseren Umfang mit ihnen und unserer Bereitschaft uns ihnen zu stellen, mit ihnen zu wachsen und uns mit ihnen zu entwickeln.“ Ängste, Scham, Schuld, Wertlosigkeits- und Opfergefühle dominieren mitunter den Alltag. Sie erschweren das Leben. Wie kann man denen entgehen oder ist es besser, diesen zu begegnen? Und wenn - wie? Die Antworten finden Sie in sich selbst. Der Weg dorthin wird von Eva-Maria und Wolfram Zurhorst mit verschiedenen Methoden aufgezeigt. Sind Sie an einem Scheideweg in Ihrem Leben angelangt? In diesem Buch finden Sie Chancen und Möglichkeiten aus anderen Blickwinkeln zu schauen, sich neu zu orientieren und Ihrem Leben einen Sinn zu geben!