Leitlinien verkehrspsychologischer Interventionen

Beratung, Förderung und Wiederherstellung der Fahreignung

Das Fachgebiet der verkehrspsychologischen Interventionen befasst sich mit
der Beratung, Förderung und Wiederherstellung der Fahreignung von auffälligen
Verkehrsteilnehmern. Die verkehrspsychologische Intervention ist damit
ein hoch relevantes Teilgebiet der Verkehrssicherheitsarbeit. Ihr Wissensstand
und ihre Methodik erweitern und differenzieren sich ständig.
Die vorliegenden Leitlinien verkehrspsychologischer Interventionen beschreiben
die entsprechenden Standards auf aktuellem Erkenntnisstand und defi -
nieren evidenzbasierte und praxisbewährte Techniken und Methoden. Die Bezüge
zur Verkehrspsychologie und zur Psychotherapie werden verständlich integriert.
Aktuelle Gesetzesänderungen und ihre Konsequenzen für die Praxis
und Durchführung von Interventionen wurden eingearbeitet. Das Werk steht in
einer Reihe mit den Beurteilungskriterien, dem Kommentar zu den Begutachtungsleitlinen
und dem Handbuch des Fahreignungsrechts.
Erstmalig werden in diesem Buch die theoretischen und praktischen Erkenntnisse
im deutschsprachigen Bereich zu folgenden Themengebieten zusammengefasst:
Grundlagen verkehrspsychologischer Interventionen, Anwendungsgebiete,
Methoden, Qualifi kationsanforderungen, Qualitätssicherung und Evaluation,
Perspektiven sowie anwendungsorientierte Hilfen und Arbeitsmaterialien.
Das Werk richtet sich an alle, die verkehrspsychologische Interventionen durchführen,
veranlassen oder bewerten (Verkehrspsychologen, Mediziner, Juristen,
Verkehrsbehörden) oder die sich auf eine entsprechende Tätigkeit vorbereiten.

Portrait
Prof. Dr. rer. nat. habil. Konrad Reschke. Approbation als Psychologischer Psychotherapeut. Seit 2005 apl. Professur an der Universität Leipzig. Lehre in Klinischer Psychologie und Psychotherapie, Supervision am Institut für Psychologische Therapie e.V. Leipzig.
Forschungsgebiete: PTBS und Anpassungsstörung, Stress- und Emotionsregulation, ADHS im Erwachsenenalter, Gesundheitsförderung, psychosoziale Interventionsprogramme (Stress, Anpassungsstörungen, Selbstsicherheit, Mobil 65+ Mobilität im Alter).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Konrad Reschke, Udo Kranich, Birgit Kollbach, Paul Brieler
Seitenzahl 408
Erscheinungsdatum 19.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7812-1939-7
Verlag Kirschbaum
Maße (L/B/H) 24,6/17,7/4 cm
Gewicht 1276 g
Buch (gebundene Ausgabe)
69,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44464182
    Das Rätsel Schizophrenie
    von Heinz Häfner
    Buch (Taschenbuch)
    30,80
  • 45437942
    Psychologie mit E-Learning "MyLab | Psychologie"
    von Richard J. Gerrig
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    56,50
  • 38653946
    Das Repetitorium
    von Miki Kandale
    Buch (Kunststoff-Einband)
    44,00
  • 45630618
    Value Pack Psychologie Lehr- und Übungsbuch
    von Richard J. Gerrig
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    66,80
  • 32624206
    Statistik für Psychologen für Dummies
    von Donncha Hanna
    Buch (Taschenbuch)
    20,60
  • 29445985
    Entwicklungspsychologie
    von Laura E. Berk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    82,20
  • 36773196
    Psychologie
    von David G. Myers
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    51,39
  • 45695554
    Richtlinien zur Manuskriptgestaltung
    Buch (Taschenbuch)
    20,60
  • 32562651
    Forschungsmethoden und Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler
    von Frank Renkewitz
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    51,40
  • 35322859
    Das psychologische Experiment
    von Oswald Huber
    Buch (Taschenbuch)
    20,60

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.