In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Lauf oder stirb

Das Leben eines bedingungslosen Läufers

(1)
Er wuchs auf 2000 Metern Höhe in einer Berghütte zwischen Andorra und Frankreich auf, stand mit sechs Jahren zum ersten Mal auf einem Viertausender und durchquerte mit zehn die Pyrenäen der Länge nach. Lebendig und offenherzig berichtet Kilian Jornet von seiner beeindruckenden Karriere zum international gefeierten Trailrunningstar: Wir begleiten ihn auf dem ersten 48-Stunden-Lauf, spüren die Atmosphäre beim Ultratrail auf den Mont Blanc und erfahren von seinem unglaublichen Rekord am Kilimandscharo. Der junge Sportler gibt Einblicke in seine Philosophie und erzählt von der Freude, die eigene Leistungsgrenze zu überwinden. Ein inspirierendes Buch für alle, die selbst leidenschaftlich gerne laufen und das besondere Bergabenteuer suchen.
Rezension
»Ein spannend geschriebenes Buch über einen Ausnahme-Läufer, der seine Liebe zum Laufen und zu den Bergen deutlicher nicht hätte formulieren können als er es Tag für Tag macht.«, Red Cherry Pepper, 01.08.2013
Portrait
Kilian Jornet, Jahrgang 1987, wurde in den Pyrenäen geboren und entdeckte schon früh seine Liebe zu den Bergen. Im Skisport fand er Gefallen am Wettkampf, und als Teenager bestritt er seine ersten Ultramarathon- und Bergläufe. Mittlerweile ist der Katalane mehrfacher Weltmeister im Trailrunning und Skibergsteigen. Er gewann außerdem dreimal den berüchtigten Ultra-Trail auf den Mont Blanc und hält u.a. den Rekord der schnellsten Kilimandscharo-Begehung. Gemeinsam mit dem Sportartikelhersteller Salomon veröffentlicht er regelmäßig Kurzfilme unter dem Titel »Kilian’s Quest«, die von mehreren Hunderttausend Besuchern auf Youtube gesehen werden. Für sein Projekt »Summits of My Life«, über das auch ein Kinofilm erschienen ist, wurde er von National Geographic als »Adventurer of the Year« ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783492961783
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 6865 KB
Übersetzer Katharina Förs, Barbara Reitz
Verkaufsrang 10.024
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Ganz bei mir
    von Gerlinde Kaltenbrunner
    eBook
    12,99
  • Sturz in die Tiefe
    von Gela Allmann
    (1)
    eBook
    12,99
  • Fettnäpfchenführer Korea
    von Jan-Rolf Janowski
    eBook
    11,99
  • Blood on Snow. Der Auftrag
    von Jo Nesbo
    (45)
    eBook
    6,99
  • Gebt der Wildnis das Wilde zurück!
    von Michael Wachtler
    eBook
    9,99
  • Anklage
    von John Grisham
    (16)
    eBook
    9,99
  • Frag nicht nach Sonnenschein
    von Sophie Kinsella
    (44)
    eBook
    9,99
  • Abgetaucht
    von Andrea Habeney
    (1)
    eBook
    7,99
  • Ein Blockhaus in der Einsamkeit
    von Nicole Lischewski
    eBook
    9,99
  • Rain – Das tödliche Element
    von Virginia Bergin
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Laufen bis zum Umfallen“

Fabian Rabl

Der Katalane Kilian Jornet ist ein besonderer Sportler. Er wächst in den Pyrenäen auf 2000 Metern auf. Seine Eltern vertrauten ihm seit Kindesbeinen an. Sie führten ihn keineswegs an der Hand durchs Gebirge, vielmehr gaben sie ihm immer das nötige Know how um aus einer schwierigen Situation selbst herauszukommen. Er durchquerte mit ihnen als 10 jähriger die Pyrenäen der Länge nach (750 km) in 40 Tagen; Ein gutes Jahrzehnt später durchquert er sie in 7 Tagen (!!). Er hält den Rekord am Kilimanjaro (hinauf und hinunter) am Tahoe Rim Trail (250km nonstop) und am GR 20 in Korsika (200km und etliche hm).
In sympathischem Ton und gespickt mit lustigen Anekdoten (zB. aus der Kindheit) erzählt er sein Leben.
Und: Laufen ist Leidenschaft, bei Wind, Wetter, Sturm oder Regen, Hagel oder Schneefall, bei brütender Hitze oder klirrender Kälte.
Ein Muß für jeden Läufer




Der Katalane Kilian Jornet ist ein besonderer Sportler. Er wächst in den Pyrenäen auf 2000 Metern auf. Seine Eltern vertrauten ihm seit Kindesbeinen an. Sie führten ihn keineswegs an der Hand durchs Gebirge, vielmehr gaben sie ihm immer das nötige Know how um aus einer schwierigen Situation selbst herauszukommen. Er durchquerte mit ihnen als 10 jähriger die Pyrenäen der Länge nach (750 km) in 40 Tagen; Ein gutes Jahrzehnt später durchquert er sie in 7 Tagen (!!). Er hält den Rekord am Kilimanjaro (hinauf und hinunter) am Tahoe Rim Trail (250km nonstop) und am GR 20 in Korsika (200km und etliche hm).
In sympathischem Ton und gespickt mit lustigen Anekdoten (zB. aus der Kindheit) erzählt er sein Leben.
Und: Laufen ist Leidenschaft, bei Wind, Wetter, Sturm oder Regen, Hagel oder Schneefall, bei brütender Hitze oder klirrender Kälte.
Ein Muß für jeden Läufer




Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0