>> -50% Rabatt auf viele bereits preisreduzierte Bücher**

Kunststücke

Roman

(1)
Am Ende ist jedes Leben ein Kunststück.
Der Clown Macolieta lebt inmitten von aufziehbaren Blechfiguren, Schminktöpfen, Jonglierbällen, einer Spinne als Haustier und einer Sonnenblume als einziger Pflanze. Er war in die Clownin Sandrine verliebt, doch jetzt ist sie weg, und Macolieta sehnt sich nach ihr. Seine Kunststücke zeigt er bei Kindergeburtstagen. Abends schreibt er in ein blaues Buch – über sein Alter Ego, den Clown Balancín. Der hat alles, was ihm fehlt: Geld, ein Publikum, das ihn feiert, eine Frau, die ihn liebt. Balancin webt sich immer stärker in Macolietas Leben, bis er schließlich in einem phantasievollen Gedankenspiel aus dem Buch heraus tritt und in eine Welt der unbegrenzten Möglichkeiten führt.
Rezension
Kunststücke hat mich bezaubert mit seiner Sprachgewalt, die an die großen lateinamerikanischen Schriftsteller wie Borges, Garçia Marquéz und Vargas Llosa erinnert.
Portrait
Willi Zurbrüggen, geboren 1949 in Borghorst, ist Literaturübersetzer und Schriftsteller. Er absolvierte eine Banklehre und arbeitete bei einer Investmentbank. Nach mehreren Reisen in den Maghreb und den Vorderen Orient sowie einem zweijährigen Aufenthalt in Mexiko und Mittelamerika arbeitet er seit 1980 als freier Literaturübersetzer. Zurbrüggen hat zahlreiche bedeutende Werke aus dem Spanischen ins Deutsche übertragen. Für seine Übersetzungen erhielt er internationale Preise. Willi Zurbrüggen lebt und arbeitet in Heidelberg. 1990: Übersetzerpreis des Spanischen Kulturministeriums in Madrid, 1995: Übersetzerpreis der Spanischen Botschaft in Bonn, 1996: Literaturpreis der Stadt Stuttgart 2005: Stipendium des Deutschen Literaturfonds. 2012 erhielt Willi Zurbrüggen den "Jane Scatcherd-Preis" für seine Lebensarbeit. Er hat mit seinem übersetzerischen Werk einen großen Beitrag zur Wahrnehmung sowohl spanischer als auch lateinamerikanischer Autoren in Deutschland geleistet; Javier Cercas, Antonio Munoz Molina, Luis Sepúlveda, Antonio Skármeta, Manuel Vázquez Montalbán sind darunter die bekanntesten Namen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 26.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-26884-7
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,2/12,7/2,3 cm
Gewicht 234 g
Originaltitel Malabares
Auflage 1
Übersetzer Willi Zurbrüggen
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37477843
    Kunststücke
    von Rolando Villazón
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 47938242
    Lebenskünstler
    von Rolando Villazón
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 42221914
    Wir haben Raketen geangelt
    von Karen Köhler
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 37926857
    Dinner im Restaurant Heimweh
    von Anne Tyler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,50
  • 15527789
    Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
    von Jorge Bucay
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,30
  • 63890954
    Der Gott der kleinen Dinge
    von Arundhati Roy
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 14255356
    Nirgendwo in Afrika
    von Stefanie Zweig
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 42426375
    Geschichten zum Nachdenken
    von Jorge Bucay
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,30
  • 47366608
    Paradies
    von A. L. Kennedy
    Buch (Taschenbuch)
    13,30
  • 40201281
    Ein ganz besonderes Jahr
    von Thomas Montasser
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Rolando Villazón - zwischen Leben und Traum
von einer Kundin/einem Kunden am 30.10.2014
Bewertet: Buch (gebunden)

Rolando Villazón ist ein vielseitig begabter Mensch : ein großartiger Tenor mit einer Bilderbuchkarriere, Schauspieler, Maler - und nun auch noch Buchautor. Und natürlich darf man an dieser Stelle den Clown nicht vergessen !! Und darüber handelt auch sein Buch: Der Clown Macioleta , dem im Leben nichts gelingen will,... Rolando Villazón ist ein vielseitig begabter Mensch : ein großartiger Tenor mit einer Bilderbuchkarriere, Schauspieler, Maler - und nun auch noch Buchautor. Und natürlich darf man an dieser Stelle den Clown nicht vergessen !! Und darüber handelt auch sein Buch: Der Clown Macioleta , dem im Leben nichts gelingen will, erfindet sich neu als Clown Balancin. Dieser ist reich und berühmt, die Mädels liegen ihm zu Füßen ---- Macioleta traute sich noch nicht mal seiner großen Liebe Sandrine die wahren Gefühle zu gestehen. Das Priesterseminar hat er für sie verlassen - und nun ist sie weg. Mit seinen Freunden Max und Claudio tritt er bei Kindergeburtstagen auf und das Geld reicht gerade mal zum überleben. Dafür wird seine Leidenschaft für seine Romanfigur Balancin immer größer - und plötzlich verschwimmen die Grenzen zwischen Dichtung und Realität und Macioleta und Balancin treffen sich im realen Leben. Oder doch in einer eigenen Welt ? Was ist Dichtung, was ist Wahrheit ? Auf jeden Fall ist es ein vielschichtiges Buch, das nicht zuletzt von seiner lebendigen Sprache lebt. Es ist ein Spiegel seines Autoren, der auch viele Möglichkeiten und Talente lebt. Der seinen Mitmenschen mit einer Herzlichkeit und Offenheit begegnet, das man fast neidisch werden könnte über so viel Sonnenschein im Herzen. Und das spiegelt sich auch in diesem Roman und seinen Figuren. Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen - und als Krönung den Autoren auf der lit.Cologne erlebt. Ganz großes Kino !!!!!


Wird oft zusammen gekauft

Kunststücke - Rolando Villazón

Kunststücke

von Rolando Villazón

(1)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Rolando Villazón - Manuel Brug

Rolando Villazón

von Manuel Brug

Buch (Taschenbuch)
15,40
+
=

für

25,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen