In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Kommt, Geister

Frankfurter Vorlesungen

(1)
Wieso reichen neun Minuten Peter Alexander, um Günter Grass dankbar zu sein? Warum ist Vergessen eine anstrengende Übung, Verdrängung harte Arbeit? Entstehen Gespenster aus unserer Angst vor der Vergangenheit? Und könnte es sein, dass Daniel Kehlmann, den als Kind ein Buch nächtelang mit Albträumen geplagt hat, eben dadurch später zum Schriftsteller geworden ist?
Um diese und andere Fragen kreisen seine fünf bestechend klaren und virtuos durchkomponierten Vorlesungen, die er als Inhaber des ältesten und renommiertesten deutschen Gastlehrstuhls für Poetik im Sommer 2014 an der Frankfurter Goethe-Universität gehalten hat. Mit einem Shakespeare-Zitat als Titel – «Kommt, Geister, die ihr lauscht auf Mordgedanken» – entführen sie in literarische Schattenwelten voller Zwielicht und Echos, Falltüren und Gespinste. Daniel Kehlmann zeigt auf, wie sehr die nachhallenden Schrecken der deutschen Vergangenheit sein Werk grundieren, schreibt über die Geister, Gespenster, Zombies, Narren, Halbmenschen in den Werken von Autoren wie Jeremias Gotthelf, J.R.R. Tolkien, Shakespeare, Grimmelshausen, Leo Perutz. Und gibt damit auch Auskunft über sich.
Rezension
Die subtil gewirkte Selbstauskunft eines Schriftstellers, dem seine Sache ernst ist.
Portrait
Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, wurde für sein Werk unter anderem mit dem Candide-Preis, dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis und dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet. Sein Roman Die Vermessung der Welt ist zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit geworden. Zur Zeit unterrichtet er an der New York University und ist Fellow am Cullman Center for Writers and Scholars der New York Public Library.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 176 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783644045910
Verlag Rowohlt E-Book
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Du hättest gehen sollen
    von Daniel Kehlmann
    eBook
    14,99
  • Der fernste Ort
    von Daniel Kehlmann
    eBook
    7,99
  • Requiem für einen Hund
    von Daniel Kehlmann, Sebastian Kleinschmidt
    eBook
    7,99
  • Die Vermessung der Welt
    von Daniel Kehlmann
    (86)
    eBook
    9,99
  • F
    von Daniel Kehlmann
    (10)
    eBook
    9,99
  • Mahlers Zeit
    von Daniel Kehlmann
    eBook
    6,99
  • Das Seelenleben der Tiere
    von Peter Wohlleben
    (25)
    eBook
    15,99
  • Der andere Deutsche
    von Heinrich Vormweg
    eBook
    14,99
  • Die Känguru-Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    (154)
    eBook
    9,99
  • Über Kino
    von Daniel Kehlmann
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 28.04.2018
Bewertet: anderes Format

Bei dieser Sammlung an Vorlesungen bewundert man insbesondere das breite litearische und geschichtliche Wissen Kehlmanns. Intelligente Gedankengänge, denen man gerne folgt.