>> -50% Rabatt auf viele bereits preisreduzierte Bücher**

Kindheit und Gesellschaft

Dieses Buch gehört zu den interessantesten Werken im Bereich psychoanalytischer Forschungen.
Der Leser wird von Anfang an gefesselt, und es erwachsen ihm aus diesem "Reisetagebuch der Begriffe", wie Erikson seine Darstellung nannte, eine Fülle neuartiger Erkenntnisse. Auf der Suche nach den Gesetzen, nach denen der Mensch lebt, geht Erikson auf die Kindererziehung zweier von ihm selbst untersuchter amerikanischer Indianerstämme ein. Er macht deutlich, wie sehr das Weltbild und die wirtschaftlichen Verhältnisse auf die Betreuung des Kleinkindes einwirken.
"Die Einmaligkeit der Erscheinung von Erik H. Erikson beruht ebenso stark auf der Originalität seines Denkens wie auf der Tatsache, daß er sehr verschiedene Gebiete bearbeitet und auf diese Weise dazu beigetragen hat, den Zusammenhang von Disziplinen sichtbar zu machen, die bis vor kurzem zwischen verschiedenen Fakultäten aufgeteilt waren: zwischen Anthropologie und Medizin, Psychologie und Sozialwissenschaften, Verhaltensforschung und Geschichtswissenschaften."
Merkur Der Leser wird von Anfang an gefesselt, und es erwachsen ihm aus diesem "Reisetagebuch der Begriffe", wie Erikson seine Darstellung nannte, eine Fülle neuartiger Erkenntnisse. Auf der Suche nach den Gesetzen, nach denen der Mensch lebt, geht Erikson auf die Kindererziehung zweier von ihm selbst untersuchter amerikanischer Indianerstämme ein. Er macht deutlich, wie sehr das Weltbild und die wirtschaftlichen Verhältnisse auf die Betreuung des Kleinkindes einwirken.
"Die Einmaligkeit der Erscheinung von Erik H. Erikson beruht ebenso stark auf der Originalität seines Denkens wie auf der Tatsache, daß er sehr verschiedene Gebiete bearbeitet und auf diese Weise dazu beigetragen hat, den Zusammenhang von Disziplinen sichtbar zu machen, die bis vor kurzem zwischen verschiedenen Fakultäten aufgeteilt waren: zwischen Anthropologie und Medizin, Psychologie und Sozialwissenschaften, Verhaltensforschung und Geschichtswissenschaften."
Merkur
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 425
Erscheinungsdatum November 2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-94212-5
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 23,6/16,4/3 cm
Gewicht 708 g
Originaltitel Childhood and Society
Abbildungen mit 12 Abbildungen
Auflage 14. A
Übersetzer Marianne Eckardt-Jaffé
Buch (gebundene Ausgabe)
41,20
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2870478
    Identität und Lebenszyklus
    von Erik H. Erikson
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 2982349
    Der vollständige Lebenszyklus
    von Erik H. Erikson
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 14908165
    Das Stufenmodell von Erik H. Erikson
    von Stephanie Scheck
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 3072528
    Jugend und Krise
    von Erik H. Erikson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    41,20
  • 11356379
    Bindung
    von John Bowlby
    Buch (Kunststoff-Einband)
    41,10
  • 2953460
    Wille und Wollen
    von Hilarion G. Petzold
    Buch (Taschenbuch)
    39,00
  • 3047482
    Diskriminierung - Antidiskriminierung
    von Jan C. Joerden
    Buch (Taschenbuch)
    95,56
  • 21265304
    Das elterliche Entfremdungssyndrom (Parental Alienation Syndrome /PAS)
    von Richard A. Gardner
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 11398263
    Empirische Sozialforschung
    von Andreas Diekmann
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    20,60
  • 2962544
    Lehrbuch der Selbstpsychologie
    von Wolfgang Milch
    Buch (Taschenbuch)
    30,50

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kindheit und Gesellschaft - Erik H. Erikson

Kindheit und Gesellschaft

von Erik H. Erikson

Buch (gebundene Ausgabe)
41,20
+
=
Psychisch kranke Migranten

Psychisch kranke Migranten

Buch (Kunststoff-Einband)
23,00
+
=

für

64,20

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen