In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Kein weißes Blatt

Eine Vater-Tochter-Biografie

Susanna Filbinger wächst mit der politischen Karriere ihres Vaters auf, wird zu seiner engen Vertrauten. Auch seinen jähen Fall erlebt sie aus nächster Nähe: Konfrontiert mit den Vorwürfen über seine Marinerichter-Tätigkeit in der NS-Zeit sieht er sich zum Rücktritt gezwungen. Was für den Politiker das Ende bedeutet, wird für seine Tochter zum Anfang. Susanna Filbinger geht mit Erfolg ihren eigenen Weg – die Vergangenheit abschütteln kann sie nicht. Als ihr Vater stirbt, gibt die Entdeckung seiner Tagebücher den Impuls zur Aufarbeitung des Geschehenen: Susanna Filbinger macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Eine bewegende Lebensgeschichte im Spannungsfeld zwischen Schuld und Verantwortung.
Portrait
Susanna Filbinger-Riggert, Jahrgang 1951, erlebte als junges Mädchen den politischen Aufstieg ihres Vaters ebenso mit wie seinen Fall. Sie hat lange Jahre im Ausland gelebt, doch die Vergangenheit des Vaters hat sie nie losgelassen. Die Auseinandersetzung mit dieser Vergangenheit wird zu einer Reise zu den eigenen Wurzeln – und zu sich selbst.
Zitat
Kein weißes Blatt
"Susanna Filbinger-Riggerts Buch will keine Neubewertung, keine Reinwaschung, keine Verdammung. Sie will einfach ihren Vater finden. Die Tagebücher sind eine Brücke, keine Beweisstücke." (Stuttgarter Nachrichten, 27.04.2013) "Wann ist man mit seinem Vater fertig?"
"Ein erstaunlich freimütiges, ein berührendes und zudem sehr gut geschriebenes Buch." (Stuttgarter-Zeitung.de, 18.05.2013) Die eigene Familie als NS-Archiv
"Die Autorin amalgamiert Eindrücke aus ihrer Kindheit und Jugendzeit im Umfeld des bewunderten Vaters mit den Erkenntnissen, die sie sich als älter werdende Erwachsene zumutete. Wie Tausende anderer Kinder und Enkel in Deutschland wollte sie endlich wissen, was wirklich geschah." (tagesspiegel.de, 20.05.2013)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 283, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.05.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783593419466
Verlag Campus Verlag
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38545863
    Die Mühen der Ebenen
    von Werner Hecht
    eBook
    19,99
  • 65252827
    Hilde
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    16,99
  • 63921641
    Ein Leben ist zu wenig
    von Gregor Gysi
    (14)
    eBook
    15,99
  • 74361815
    Frauen dürfen hier nicht träumen
    von Rana Ahmad
    eBook
    13,99
  • 47872062
    Nicht direkt perfekt
    von Nicole Jäger
    (3)
    eBook
    12,99
  • 64486447
    Das deutsche Krokodil
    von Ijoma Mangold
    eBook
    16,99
  • 64513637
    Kein Dach über dem Leben
    von Richard Brox
    eBook
    9,99
  • 43099248
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    9,99
  • 42502348
    Die Fettlöserin
    von Nicole Jäger
    (14)
    eBook
    10,99
  • 34667747
    Sie nannten mich "Es"
    von Dave Pelzer
    (49)
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kein weißes Blatt - Susanna Filbinger-Riggert

Kein weißes Blatt

von Susanna Filbinger-Riggert

eBook
16,99
+
=
Und ich habe nichts geahnt - Renate Höhne, Andrea Micus

Und ich habe nichts geahnt

von Renate Höhne

(7)
eBook
12,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen