>> Jetzt schon erste Ostergeschenke finden.

Kapitalfehler

Wie unser Wohlstand vernichtet wird und warum wir ein neues Wirtschaftsdenken brauchen

(2)

"Brillant werden zum Anfang des Buches zwei Fallstudien zu Island - wo man nach der Krise alles richtig gemacht hat und zu Griechenland - wo alles falsch lief - kontrastiert. An diesen konkreten Beispielen zeigen Weik und Friedrich auf, was zu tun ist." Prof. Dr. Max Otte
"Kapitalfehler ist ein Buch auf hohem Niveau, welches gleichzeitig informiert, lehrreich ist und dabei bestens mit teils humoriger Sprache unterhält. Zudem ist es ein hingebungsvolles und inniges Plädoyer für eine Rückkehr zu einer sozialen Marktwirtschaft, mehr Gerechtigkeit und letztendlich schöpferische und humane Intelligenz." Dirk Müller, Cashkurs, Juli 2016
"Ein Verdienst der beiden Autoren liegt darin, dass sie komplexe Zusammenha¨nge pointiert erkla¨ren und den Lesern u¨bertriebenen Respekt nehmen." Gerline Pölsler, Falter Wochenzeitung
Portrait

Matthias Weik befasst sich seit über zehn Jahren eingehend mit der globalen Wirtschaft und ihren Finanzmärkten. Arbeits- und Studienaufenthalte in Südamerika, Asien und Australien ermöglichten ihm tiefe Einblicke in das Wirtschaftsleben fremder Nationen. Seit mehreren Jahren ist der Querdenker als Berater tätig.Marc Friedrich studierte Internationale Betriebswirtschaftslehre und beschäftigt sich intensiv mit der Wirtschaft und den Finanzmärkten. Während eines Aufenthalts in Argentinien erlebte er 2001 einen Staatsbankrott und dessen verheerende Folgen selbst mit. Gemeinsam mit Matthias Weik hält er Seminare und Fachvorträge bei Unternehmen, Verbänden, an Universitäten und Schulen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 348
Erscheinungsdatum 13.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8479-0605-6
Verlag Eichborn Verlag
Maße (L/B/H) 221/147/35 mm
Gewicht 570
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47723285
    Kapitalfehler
    von Matthias Weik
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 37356616
    Der größte Raubzug der Geschichte
    von Matthias Weik
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44339506
    Reichtum ohne Gier
    von Sahra Wagenknecht
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 44985480
    Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung
    von Ulrike Herrmann
    Buch (Taschenbuch)
    18,50
  • 45161466
    Die schwarze Macht
    von Christoph Reuter
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 46036602
    Der Schwarze Juni
    von Hans Werner Sinn
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,90
  • 44200459
    Weltgeschichte to go
    von Alexander von Schönburg
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 47749820
    Sonst knallt´s!
    von Matthias Weik
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 44916340
    Rettet unser Bargeld!
    von Max Otte
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • 6305062
    Humanitäre Intervention
    von Herfried Münkler
    Buch (Taschenbuch)
    44,20

Buchhändler-Empfehlungen

„Kapitalfehler“

Hans Wilhelm Schmölzer, Thalia-Buchhandlung Atrio, Villach

Wenn das Volumen der globalen Finanztransaktionen seit 1990 vom 16-fachen des Welt-BIP auf das 67-fache angestiegen ist, oder wenn die durchschnittliche Haltedauer von Wertpapieren momentan 22 Sekunden beträgt (1994 waren es noch vier Jahre), scheint mit dem globalisierten Kapitalismus einiges aus dem Ruder gelaufen zu sein.
Die Autoren
Wenn das Volumen der globalen Finanztransaktionen seit 1990 vom 16-fachen des Welt-BIP auf das 67-fache angestiegen ist, oder wenn die durchschnittliche Haltedauer von Wertpapieren momentan 22 Sekunden beträgt (1994 waren es noch vier Jahre), scheint mit dem globalisierten Kapitalismus einiges aus dem Ruder gelaufen zu sein.
Die Autoren beschreiben – spannend, informativ und gut verständlich – wie unser Weltwirtschaftssystem mit global agierenden Großkonzernen, mit Politikern, die von übermächtigen Finanzmärkten gesteuert werden, mit ausgepresster Mittelschicht und „steueroptimierenden“ Superreichen, mit einer weltweiten Verschuldung, die sich seit der Jahrtausendwende verdoppelt hat, in eine katastrophale Schieflage geraten ist. „Ein uninformiertes Volk ist einfacher zu regieren als ein informiertes“, zitieren die Autoren einen deutschen Politiker. Dieses Buch bietet eine Fülle von Information – inklusive möglicher Lösungsansätze im Schlusskapitel.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 29.08.2017
Bewertet: anderes Format

Wichtiger Titel angesichts der immer verworrener werdenden weltweiten Kapitalverflechtungen. "Raffe, schaffe,Häuslebaue" war gestern, heute agiert die Finanzwelt global.


Wird oft zusammen gekauft

Kapitalfehler - Matthias Weik, Marc Friedrich

Kapitalfehler

von Matthias Weik , Marc Friedrich

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=
Der Crash ist die Lösung - Matthias Weik, Marc Friedrich

Der Crash ist die Lösung

von Matthias Weik

(13)
Buch (Taschenbuch)
11,30
+
=

für

31,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen