In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Kaiserin

Roman

Literatur-Preisträger

Eigentlich sollte sie ein Junge werden, als sie im siebten Jahrhundert zu Zeiten der sagenhaften Tang-Dynastie geboren wurde. Denn sie sollte die Schmach ihres Vaters rächen, den ein Staatsstreich in die Verbannung trieb. Doch das Schicksal will es anders, und mit zwölf Jahren gelangt sie als eine von zehntausend Frauen in die Verbotene Stadt, um den Kaiser, dem Sohn des Himmels, zu dienen. Als das mutige Mädchen, das lieber wilde Pferde zähmt, anstatt sich den traditionellen weiblichen Beschäftigungen hinzugeben, dem Sohn des Kaisers in Auge fällt, ist sie nicht länger eine von vielen. Sie gerät in die Kreise der Macht und damit in einen Strudel von Missgunst, Intrige und Mord, dem sie ihr Leben lang nicht mehr entkommen wird. Als Herrscherin über das größte Reich unter dem Himmel droht ihr von allen Seiten Verrat - selbst von den eigenen Kindern.
»Eine unglaublich spannende Sittengeschichte aus dem alten China – geschildert von einer hochbegabten jungen Erzählerin mit großem Wissen, voll Kraft und Poesie.« Asta Scheib
»Kaiserin» - jetzt wieder bei Piper Edition erhältlich
Rezension
»Shan Sa wirft ihre Wörter wie dicke, schnelle Pinselstriche auf das papier. Mal sehr bunt, mit viel Farbe, dann wieder schwarz-weiß oder in Grautönen. (...) Eine Wandlerin zwischen den Welten!«, Buchkultur (A)
Portrait
Shan Sa, geboren 1972 in Peking, veröffentlichte mit acht Jahren ihren ersten Gedichtband und wurde zum »Aufsteigenden Stern Pekings« gekürt. Nach dem Massaker auf dem Tiananmen-Platz 1989 emigrierte sie nach Paris, wo sie Philosophie studierte undsich mit der Tochter des Malers Balthus anfreundete, in dessen Haus sie auch kalligraphierte. Mit ihren beiden Welterfolgen »Die Go-Spielerin«, wofür sie den Prix Goncourt des Lycéens erhielt, und »Kaiserin« demonstrierte sie eindrucksvoll ihre erzählerische Reife. Zuletzt erschien von ihr auf deutsch »Himmelstänzerin«, ihr literarisches Debüt in französischer Sprache, für das sieden »Prix Goncourt du premier roman« erhielt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 408, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2017
Serie Literatur-Preisträger
Sprache Deutsch
EAN 9783492977135
Verlag Piper ebooks
Übersetzer Elsbeth Ranke
Verkaufsrang 18.588
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47511935
    Die Pranken des Löwen
    von Mac P. Lorne
    eBook
    6,99
  • 54616174
    Gelber Kaiser
    von Raymond A. Scofield
    eBook
    7,99
  • 54195024
    Der Rote Löwe
    von Mária Szepes
    eBook
    15,99
  • 47511932
    Monaghan: Geliebte Rebellin
    von Dagmar Holler
    eBook
    4,99
  • 55858435
    Das Gold der Andentempler
    von Ulrich Hinse
    eBook
    7,99
  • 47862906
    Die Tochter des Seidenhändlers
    von Dinah Jefferies
    (26)
    eBook
    11,99
  • 47577377
    Der Mann, der zu träumen wagte
    von Graeme Simsion
    (30)
    eBook
    16,99
  • 45327952
    Das Geheimnis der Villa di Rossi
    von Mia Löw
    (6)
    eBook
    8,99
  • 65280586
    Martin Luther
    von Sophia Schönhals
    eBook
    3,99
  • 56052259
    Der Outlaw und die Lady
    von Meagan McKinney
    (1)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kaiserin - Shan Sa

Kaiserin

von Shan Sa

eBook
14,99
+
=
Gebrauchsanweisung für Dänemark - Thomas Borchert

Gebrauchsanweisung für Dänemark

von Thomas Borchert

eBook
12,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen