>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Jetzt ist es genug!

Leben ohne Alkohol

Der trockene Alkoholiker Viktor Sommer zeigt, wie der Abschied von der Droge Alkohol gelingen kann.
Der Missbrauch von Alkohol macht vor keiner sozialen oder intellektuellen Schranke Halt. Zwar fällt den meisten Betroffenen das ultimative Eingeständnis »Ich bin Alkoholiker« in der Regel sehr schwer, aber nahezu jeder Fünfte hat zumindest von Zeit zu Zeit das Gefühl, zu viel zu trinken. Anders gesagt: Alkoholmissbrauch ist zu einer regelrechten Volkskrankheit geworden.Viktor Sommer, selbst »trockener« Alkoholiker, zeigt auf sehr behutsame und zugleich, ohne zu beschönigen, klare Weise, wie scheinbar harmloser und gesellschaftlich durchaus tolerierter Missbrauch von Alkohol über längere Zeit zu schwersten psychischen und physischen Leiden führt. Und er beschreibt, wie der Abschied von der Droge Alkohol möglich ist: welche durchaus unangenehmen Entzugserscheinungen auftreten können, wie Betroffene damit umgehen lernen, welche Hilfen es dabei gibt und welche enormen Belohnungen der Verzicht auf Alkohol schließlich mit sich bringt.
Portrait
Viktor Sommer, geboren 1962 in Frankfurt, studierte Pädagogik, Geschichte und Anglistik. Er lebt mit seiner Familie in Berlin und ist im Bereich der Erwachsenenbildung tätig.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.09.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-34222-3
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12,3/1,2 cm
Gewicht 153 g
Buch (Taschenbuch)
10,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Jetzt ist es genug!
    von Viktor Sommer
    eBook
    7,99
  • Alkoholismus - Mißbrauch und Abhängigkeit
    von Wilhelm Feuerlein, Heinrich Küfner, Michael Soyka
    eBook
    49,99
  • Vater, Mutter, Sucht
    von Waltraud Barnowski-Geiser
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.