In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall

(19)
Der erste Fall für den Hamburger Privatdetektiv: „Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt“ von Ole Hansen jetzt als eBook bei dotbooks.
Privatdetektiv Jeremias Voss hat in seiner Laufbahn schon einiges erlebt – doch sein neuer Fall stellt ihn vor ungeahnte Herausforderungen: Er wird zur Testamentsverlesung einer völlig Fremden geladen und bekommt dort den Auftrag, ihren Tod aufzuklären. Veronica Beermann – abtrünnige Tochter einer angesehenen Familie – war überzeugt, dass man sie ermorden wollte. Voss‘ Neugierde ist geweckt und er nimmt die Ermittlungen auf. Schon bald ist klar, dass die ehrwürdige und angeblich so rechtschaffene Familie der Toten ein düsteres Geheimnis verbirgt …
Ein Privatdetektiv der alten Schule – begleiten Sie Jeremias Voss bei seinem ersten Fall!
Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt“ von Ole Hansen. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Ole Hansen, geboren in Wedel, ist das Pseudonym des Autors Dr. Dr. Herbert W. Rhein. Er trat nach einer Ausbildung zum Feinmechaniker in die Bundeswehr ein. Dort diente er 30 Jahre als Luftwaffenoffizier und arbeitete unter anderem als Lehrer und Vertreter des Verteidigungsministers in den USA. Neben seiner Tätigkeit als Soldat studierte er Chinesisch, Arabisch und das Schreiben. Nachdem er aus dem aktiven Dienst als Oberstleutnant ausschied, widmete er sich ganz seiner Tätigkeit als Autor. Dabei faszinierte ihn vor allem die Forensik – ein Themengebiet, in dem er durch intensive Studien zum ausgewiesenen Experten wurde.
Heute wohnt der Autor in Oldenburg an der Ostsee.

Von Ole Hansen ist bei dotbooks bereits das folgende eBooks erschienen:
„Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt. Der erste Fall“
„Jeremias Voss und der tote Hengst. Der zweite Fall“
„Jeremias Voss und die Spur ins Nichts. Der dritte Fall“
„Jeremias Voss und die unschuldige Hure. Der vierte Fall“
„Jeremias Voss und der Wettlauf mit dem Tod. Der fünfte Fall“
„Jeremias Voss und der Tote in der Wand. Der sechste Fall“
„Jeremias Voss und der Mörder im Schatten. Der siebte Fall“

Unter Herbert Rhein veröffentlichte der Autor bei dotbooks bereits folgende eBooks:
„Todesart: Nicht natürlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen.“
„Todesart: Nicht natürlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd.“
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 264 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958244658
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 1189 KB
Verkaufsrang 2.671
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Jeremias Voss und der tote Hengst - Der zweite Fall
    von Ole Hansen
    (11)
    eBook
    5,99
  • Rabenschwester - THRILLER
    von B.C. Schiller
    (9)
    eBook
    3,99
  • Ostfriesisches Erbe. Ostfrieslandkrimi
    von Andrea Klier
    (11)
    eBook
    3,99
  • Jeremias Voss und die Spur ins Nichts - Der dritte Fall
    von Ole Hansen
    (5)
    eBook
    5,99
  • Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (48)
    eBook
    9,99
  • Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (41)
    eBook
    8,99
  • Friesenkunst
    von Stefan Wollschläger
    (6)
    eBook
    2,99
  • Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (279)
    eBook
    9,99
  • Todesfährte
    von Moritz Hirche
    (10)
    eBook
    3,99
  • Der zweite Tod - Der erste Fall für Kommissar Cederström
    von Daniel Scholten
    (8)
    eBook
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Wien

Ein kurzweiliger spannender Kriminalfall mit einer Prise Humor. Ein kurzweiliger spannender Kriminalfall mit einer Prise Humor.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Inspektor Takeda und die Toten von Altona
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Inspektor Takeda und der leise Tod
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Schwedenbitter / Chas Riley Bd.3
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Knastpralinen / Chas Riley Bd.2
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Revolverherz / Chas Riley Bd.1
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Beton Rouge
    (8)
    Buch (Paperback)
    15,40
  • Feuer / Lady-Thriller Bd.11
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Eisnattern / Chas Riley Bd.4
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Der Tod auf dem Nil / Ein Fall für Hercule Poirot Bd.15
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
12
2
2
1
2

von einer Kundin/einem Kunden am 30.07.2017
Bewertet: anderes Format

Hamburg-Atmosphäre mit kauzigen Typen. Solider Krimi mit interessanten Figuren und guter Handlung. Nett zum Weglesen.

Jeremias Voss
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 27.02.2017

Durch die gute Bewertung habe ich mich dazu verleiten lassen, dieses e-book zu kaufen, da es in Hamburg spielt. Das war ein großer Fehler! Aber vielleicht bin ich etwas verwöhnt durch die Bücher von Christian von Ditfurth. Der Schreibstil ist sehr schlicht, das e-book habe ich nach den ersten... Durch die gute Bewertung habe ich mich dazu verleiten lassen, dieses e-book zu kaufen, da es in Hamburg spielt. Das war ein großer Fehler! Aber vielleicht bin ich etwas verwöhnt durch die Bücher von Christian von Ditfurth. Der Schreibstil ist sehr schlicht, das e-book habe ich nach den ersten 20 Seiten gelöscht. Das beste an dem Buch ist der Titel. Schade um das Geld.

von einer Kundin/einem Kunden am 09.02.2017
Bewertet: anderes Format

Ein faszinierender Krimi, genial verfasst. Die Handlung zieht einen schnell in den Sog der Hamburger Handlungsorte ein. Schon nach einigen Seiten lesen wird man gefesselt.