>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Jeeves wirkt Wunder

Roman

(1)
Hätte sich Bertram Woosters alter Kumpan Gussie Fink-Nottle, Molchzüchter und Schafskopf in Personalunion, nicht dazu verleiten lassen, morgens um fünf den Brunnen am Trafalgar Square zu durchwaten – ja, dann wäre die Welt um eine jener irrwitzigen Verwechslungskomödien ärmer, wie nur ein P. G. Wodehouse in Hochform sie sich ausdenken kann.
Bertie Wooster fällt die Aufgabe zu, in die Rolle seines inzwischen hinter Schloss und Riegel sitzenden Freundes zu schlüpfen, wird dieser doch sehnlichst von den in Deverill Hall residierenden fünf Tanten erwartet, die ihn unter die Haube bringen wollen. Schlimm genug, aber dann taucht eines Tages auch der unerwartet freigelassene Gussie in Deverill Hall auf – und gibt sich als Bertram Wooster aus. Eine vertrackte Geschichte. Die ohne den treuen Jeeves nicht gut ausginge …
Portrait
P.G. Wodehouse, geboren 1881 in Guildford, Surrey, starb 1975 in Long Island, NY. 1902 veröffentlichte er seinen ersten Roman, 95 weitere folgten. Er hat »nicht ein einziges Buch geschrieben, das kein Vergnügen bereiten würde« (Philipp Blom, Neue Zürcher Zeitung). Kurz vor seinem Tod wurde der 94-jährige Wodehouse von der Queen in den Ritterstand erhoben. Seine Bücher erscheinen im Suhrkamp und im Insel Verlag.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 286
Erscheinungsdatum 15.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46442-7
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 19/11,6/2,2 cm
Gewicht 269 g
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Thomas Schlachter
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Walhall - Germanische Götter- und Heldensagen
    von Felix Dahn, Therese Dahn
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Bertie Wooster ...
von GinaLeseratte aus Kornwestheim am 23.10.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

gibt sich als sein Freund Gussie Fink-Nottle aus, der verhaftet wurde, aber von fünf Tanten in Deverill Hall erwartet wird. Bertie handelt nicht ganz uneigennützig, will er doch dem drohenden Gang zum Traualtar entgehen ... Dumm nur, dass Gussie entlassen wird und in Deverill Hall auftaucht. Damit die Geschichte... gibt sich als sein Freund Gussie Fink-Nottle aus, der verhaftet wurde, aber von fünf Tanten in Deverill Hall erwartet wird. Bertie handelt nicht ganz uneigennützig, will er doch dem drohenden Gang zum Traualtar entgehen ... Dumm nur, dass Gussie entlassen wird und in Deverill Hall auftaucht. Damit die Geschichte nicht auffliegt, übernimmt er seinerseits Berties Rolle - schließlich darf Gussies Verlobte Madeline auf keinen Fall von seiner Verhaftung erfahren. Aber auch die Geschwister Corky und Catsmeat Pirbright sind vor Ort - beide sind unglücklich verliebt, genauso wie das Stubenmädchen Queenie und Wachtmeister Dobbs. Berties schreckliche Tante Agatha und ihr Sohn Thomas, Frösche, ein Hund und als Höhepunkt ein Dorfkonzert sind weitere "Zutaten" zu diesem Roman. Und wie immer findet Berties Butler Jeeves für alle Verwicklungen eine Lösung! "Jeeves wirkt Wunder" ist einer der besten Romane von P. G. Wodehouse, sehr unterhaltsam und wunderbar geschrieben. Tipp: Lesen Sie den Roman auch im Original - "The Mating Season". Es lohnt sich!