>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

IZombie

Bd. 4: Besessen

(2)
DIE APOKALYPSE FINDET IN OREGON STATT!
Die Zombie-Invasion in Eugene, Oregon, mag vorüber sein. Aber für die untote Gwen – die ihrem Zustand nicht viel abgewinnen kann – und ihre Freunde beginnt der Kampf jetzt erst so richtig. Gwen hält sich versteckt, denn die Stadt wurde von bewaffneten Truppen eingenommen, die jedem, der gern Hirn isst, nur allzu gern den Kopf wegblasen. Angeführt werden sie von den Toten Präsidenten, einer Truppe von Supergeheimagenten mit übernatürlichen Kräften. Sie liegen im Clinch mit einer Geheimgesellschaft, die wiederum jedes übernatürliche Leben auslöschen möchte und nicht nur hirnlose Monster. Ach ja, Gwens Freund ist einer von ihnen und er hat eben herausgefunden, dass seine Freundin ein Zombie ist… Und das ist noch längst nicht alles! Eine unsterbliche ägyptische Mumie schmiedet heimlich Pläne und will Gwens besten Freund opfern. Ein geisterhafter Held kehrt zurück und stiftet Unruhe. Ein Vampir, ein Frankenteen-Monster und ein Geistermädchen haben ein bizarres Dreiecksverhältnis. Und eine durchgeknallte Wissenschaftlerin will zusammen mit einem Gehirn in einer Kaffeekanne die Apokalypse heraufbeschwören… Werden sie alle das lebend überstehen? Oder besser gesagt, untot…?
Chris Roberson (FABLES: CINDERELLA) und Michael Allred (Madman) schließen Gwens Geschichte in diesem vierten und letzten Band der mit einem Eisner Award nominierten Serie ab.
Portrait
DER AUTOR
CHRIS ROBERSON ist Absolvent der University of Texas und war als Support-Ingenieur bei Dell Computers beschäftigt, bevor er sich ganz der Schriftstellerei und seinem Kleinverlag widmete. Er hat bereits mehrere Romane veröffentlicht, seine Kurzgeschichten sind in Magazinen und Anthologien erschienen. Daneben betreibt er zusammen mit seiner Freundin Allison Baker den Kleinverlag MonkeyBrain Books. Für seine Arbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem hat man ihn viermal für den World Fantasy Award vorgeschlagen – je einmal als Schriftsteller und Herausgeber, zweimal als Verleger. Zu seinen bekanntesten Comics gehören Storys in FABLES: CINDERELLA, JACK OF FABLES und HOUSE OF MYSTERY. Chris lebt zusammen mit Allison und der gemeinsamen Tochter Georgia in Austin, Texas.
DER ZEICHNER
MICHAEL ALLRED begann seine Kar riere als Radiomoderator in Rodeburg, Oregon. Später ging er als Fernsehreporter nach Europa, wo er 1989 die Graphic Novel Dead Air zeichnete, es folgten bald die beiden, im Titel ähnlichen Arbeiten Graphique Musique und Grafik Muzik, in denen er den Zeichenstil entwickelte, für den er mit Madman, seinem bekanntesten Werk, berühmt werden sollte. Zusammen mit Neil Gaiman arbeitete er an SANDMAN: WORLD’S END. Im Film Chasing Amy signiert er als er selbst Bücher. Weitere Aufmerksamkeit erregte er mit dem Science-Fiction/Rock and Roll-Comic Red Rocket und Zeichnungen zu Peter Milligans X-Force sowie Matt Fractions Fantastic Four. Im Jahr 2014 startete er zusammen mit Dan Slott eine neue Silver Surfer-Serie bei Marvel. Sein Artwork im Retrostyle wird immer wieder für Comic-Preise wie den Eisner, Harvey oder Eagle nominiert. 2011 erhielt er den AML Award für sein Lebenswerk. Koloriert werden seine Zeichnungen häufig von seiner Frau Laura.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 184
Altersempfehlung 16 - 17
Erscheinungsdatum 24.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7416-0116-3
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 259/169/17 mm
Gewicht 554
Originaltitel iZombie #21-28
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42452290
    IZombie
    von Chris Roberson
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    17,50
  • 44284790
    Alan Moore: Providence
    von Alan Moore
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    20,60
  • 47929322
    Tales from the Darkside - Geschichten aus der Schattenwelt
    von Joe Hill
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 18685646
    Das Zeichen des Widders / Adamsberg Bd. 3
    von Fred Vargas
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • 42457705
    Green Arrow: Das erste Jahr
    von Andy Diggle
    Buch (Kunststoff-Einband)
    15,50
  • 14305227
    Star Wars Essentials
    von Tom Veitch
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • 51868684
    Bloody Mary
    von Nadine Roth
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 26019492
    Daemon / Daemon Bd.1
    von Daniel Suarez
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 47092611
    Spirou & Fantasio Spezial 22: Der Meister der schwarzen Hostien
    von Yann
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 45243584
    Hochland
    von Steinar Bragi
    (7)
    Buch (Paperback)
    15,50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Finalband
von breedstorm am 19.05.2017

iZombie 4 – Besessen Hier liegt er nun, der letzte Band der Serie Izombie. Ich hatte ja schon Befürchtungen, dass die Serie nicht bis zum Ende erscheint, da dies in letzter Zeit immer mal wieder bei einigen Indie-Titeln passiert. Glücklicherweise war dies hier nicht der Fall. Im letzten Band werden endlich... iZombie 4 – Besessen Hier liegt er nun, der letzte Band der Serie Izombie. Ich hatte ja schon Befürchtungen, dass die Serie nicht bis zum Ende erscheint, da dies in letzter Zeit immer mal wieder bei einigen Indie-Titeln passiert. Glücklicherweise war dies hier nicht der Fall. Im letzten Band werden endlich diverse offene Handlungsstränge zusammengeführt, und Geheimnisse gelüftet, die mich schon bei den Vorgängerbänden auf eine harte Probe gestellt hatten. Doch nun, wo die 4 Bände komplett vorliegen ist eigentlich die beste Gelegenheit einzusteigen, weil man direkt bei der Handlung weitermachen kann. Ich muss zugeben, die mannigfaltigen Figuren führten dazu, dass ich bei jedem neuen Band noch mal nachschauen musste, wie verschiedene Dinge genau waren. Ich meine, gutaussehende Zombies, Werterrier, Geister, Vampire, Frankenteen, uralte unsterbliche Mittzwanziger, Leoparden-Girls, Regierungsagenten und Monsterjäger - das muss man erst mal unter einen Hut kriegen. Chris Roberson hat das, entgegen meiner zwischenzeitlichen Erwartung, dann doch sehr gut geschafft. Alles macht nun Sinn, und nicht jedes Klischee welches ich mir im ersten Band als Ende vorgestellt hatte wurde erfüllt. Ich wurde sogar regelrecht verblüfft welchen Gang die ein oder andere Nebenhandlung nimmt. Zwar hat man durch die typische Allred-Zeichnungen immer das Gefühl als könnte Madman gleich um die Ecke kommen oder der Silver Surfer landen, aber Roberson geht dann doch etwas geerdeter an die Arbeit als Allred in den Serien, wo er auch Autor ist. In diesem Band kommen auch Gastzeichner vor Jason Bone und Jim Rugg, die dem Leser vor Augen führen, wie sehr ein Zeichner das Storytelling mit einem individuellen Still beeinflussen kann. Da Laura Allred aber alles koloriert hat, ist doch optisch eine rote Linie vorhanden. Nach der zurückliegenden Zombieinvasion bekommt es unser Lieblings-Zombie-Girl Gwen es nun mit einem Weltenverschlingenden Monster auf Galaktus-Level zu tun, das obendrein noch eine Menge an kleinen ungezieferähnlichen Kreaturen im Schlepptau hat, die großen Appetit auf Menschen haben. Auch das gemeinsame Vorgehen einst verfeindeter Gruppen bewirkt nichts, und so muss Gwen sich entscheiden, ob sie alle ihr wichtigen Menschen töten, oder die gesamte Menschheit ins Verderben stürzen will… iZombie ist gewiss keine Serie für jedermann. Man muss Allreds Zeichenstil mögen, und ein Faible für „Lollipop-Trash“ haben. Was meine ich damit? Die Serie hat Unmengen von zwischenmenschlichen Beziehungen und erfüllten und unerfüllten Lieben, also kurz gesagt eine Soap-Opera mit niedlichen Monstern und Hirn. Ich denke daher, dass der durchschnittliche Superheldenleser vermutlich weniger die Zielgruppe ist, aber der ein oder andere Mangaleser könnte hier sein Paradies finden. Es ist daher sinnvoll mal ein einen Band rein zu blättern, oder im Netz nach einer Leseprobe zu suchen, bevor man zuschlägt. Mich hat die Serie zumindest in ihren Bann gezogen, denn bei Ideen wie einem Werterrier mit sprechendem Affe und Hirn-Smoothie kann ich nicht widerstehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

IZombie - Chris Roberson, Michael Allred, Jason Bone, Jim Rugg

IZombie

von Chris Roberson , Michael Allred , Jason Bone , Jim Rugg

(2)
Buch (Taschenbuch)
20,60
+
=
IZombie - Chris Roberson, Gilbert Hernandez, Michael Allred

IZombie

von Chris Roberson

(1)
Buch (Taschenbuch)
20,60
+
=

für

41,20

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen