>> BLACK FRIDAY: 20% Rabatt auf tolino eReader & mehr**

Inseltod

Ein Fall für Detektiv Zafiris. Kriminalroman

(3)
Zafiris auf den Spuren von Mord und Korruption
Auf der Insel Ägina wird ein international anerkannter Professor für die Antike erschossen. Seine berühmte Familie will den Mord einem alten Offizier in die Schuhe schieben. Ein nicht gerade ehrenwerter Minister wird tot aufgefunden, ein Journalist ermordet. George Zafiris, Privatdetektiv aus Athen, ist gefragt. Er ermittelt oft dort, wo die Polizei das Interesse verliert.
Ein Griechenlandkrimi voller Sonne und schöner Landschaft, aber auch voller Korruption und Vetternwirtschaft.
„Leo Kanaris führt uns in das Athen nach dem Finanzcrash mit schmerzlichen Sparmaßnahmen und rasant wachsender Korruption.“ Tribune
Rezension
" [...] eine spannende Geschichte. " Werner van Bebber Der Tagesspiegel 20151115
Portrait
Leo Kanaris ist griechischer und irischer Abstammung, er hat in Italien, Deutschland, Rumänien, der Türkei und Mexiko als Lehrer, Journalist und Animateur gearbeitet. Zurzeit lebt er Im Süden Griechenlands. „Inseltod“ ist sein erster Roman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 19.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3125-7
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 190/113/27 mm
Gewicht 293
Originaltitel Codename Xenophon
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32134818
    Das vergessene Kind
    von Kate Atkinson
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 40931307
    Griechischer Abschied
    von Stella Bettermann
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42466050
    Wer ohne Schande ist / Maria Kallio Bd.12
    von Leena Lehtolainen
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45298997
    Zurück auf Start
    von Petros Markaris
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 39234684
    Abrechnung
    von Petros Markaris
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 42508629
    Himmelfahrt
    von Michael Dibdin
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 35301488
    Zahltag
    von Petros Markaris
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 45230312
    Ewiges Eis
    von Giles Blunt
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45119930
    Tödliche Vorstellung
    von Jule Gölsdorf
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45217647
    Trittbrettmörder
    von Arne Dessaul
    Buch (Taschenbuch)
    12,40

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2976513
    Hellas Channel
    von Petros Markaris
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 4194618
    Misterioso / A-Gruppe Bd.1
    von Arne Dahl
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 30570660
    Münsters Fall
    von Hakan Nesser
    (6)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 35301488
    Zahltag
    von Petros Markaris
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 35301491
    Finstere Zeiten
    von Petros Markaris
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40931307
    Griechischer Abschied
    von Stella Bettermann
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44243148
    Griechische Begegnung
    von Stella Bettermann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44253474
    Der fünfte Tag (Inspector Rykel 1)
    von Jake Woodhouse
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45298997
    Zurück auf Start
    von Petros Markaris
    Buch (Taschenbuch)
    13,40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Atmosphärischer Griechenland-Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 07.08.2015

"Inseltod" ist ein spannender und flüssig geschriebener Krimi,der an den Stil von Petros Markaris erinnert.So kommen sozialkritische Themen wie Schuldenkrise,Jugendarbeitslosigkeit und Beamtenkorruption zur Sprache und auch wie unterschiedlich die Griechen damit umgehen.Mir hat das Debut dieses Autors sehr gut gefallen und ich werde defintiv auch das nächste Buch mit... "Inseltod" ist ein spannender und flüssig geschriebener Krimi,der an den Stil von Petros Markaris erinnert.So kommen sozialkritische Themen wie Schuldenkrise,Jugendarbeitslosigkeit und Beamtenkorruption zur Sprache und auch wie unterschiedlich die Griechen damit umgehen.Mir hat das Debut dieses Autors sehr gut gefallen und ich werde defintiv auch das nächste Buch mit Privatdetektiv George Zafiris lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Einblick in die griechische Seele
von einer Kundin/einem Kunden am 04.10.2015

George, Mittvierziger, Detektiv & grundstolzer Grieche, verzweifelt an der Unbeweglichkeit seiner Landsleute, sich den neuen Herausforderungen mit Heldenmut zu stellen. Sein neuer Fall führt ihn tief in die korrupte Politik & die überbordende Bürokratie des Polizeiapparates hinein. Ähnlich den skandinavischen Krimireihen bleibt nur ein fatalistischer Blick auf die Lösung... George, Mittvierziger, Detektiv & grundstolzer Grieche, verzweifelt an der Unbeweglichkeit seiner Landsleute, sich den neuen Herausforderungen mit Heldenmut zu stellen. Sein neuer Fall führt ihn tief in die korrupte Politik & die überbordende Bürokratie des Polizeiapparates hinein. Ähnlich den skandinavischen Krimireihen bleibt nur ein fatalistischer Blick auf die Lösung des Problems. Dieser Roman bietet ein gehöriges Maß an Einblick in die zerrissene griechische Gesellschaft. Für Fans von Petros Markaris!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Inseltod - Leo Kanaris

Inseltod

von Leo Kanaris

(3)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Griechische Begegnung - Stella Bettermann

Griechische Begegnung

von Stella Bettermann

(5)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen