>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Im Zelt

Von einem, der auszog, um draußen zu schlafen. Originalausgabe

(3)
Das verrückteste Campingexperiment aller Zeiten.

Zelten – da denkt man an Sommerurlaub, romantische Abende am See, an Lagerfeuer, Luftmatratzen und Grillwürstchen. Vielleicht noch an Mücken. Was aber, wenn das Zelt zum Schlafplatz im Alltag wird? Und zwar über Herbst und Winter hinweg, bei Wind und Wetter, über 200 Nächte am Stück? Wigald Boning probiert es aus. Er sagt Matratze und Federbett ade und schläft draußen: auf Campingplätzen und in Flussbetten, auf Häuserdächern und Balkonen, am Strand und auf Parkbänken. Was er dabei erlebt und welcher Traum dabei in Erfüllung geht, erzählt er in diesem Buch.
Rezension
Ein Tausendsassa! Focus
Portrait
Wigald Boning wurde mit verschiedenen Preisen wie z.B. dem "Bambi" und dem "Adolf-Grimme-Preis" ausgezeichnet und erhielt 2005 den "Deutschen Fernsehpreis" für die SAT1-Wissenshow "Clever", in der er den "wissenschaftlichen Experten" spielt. Auch als Musiker konnte er Erfolge feiern und hat für seine Musikveröffentlichungen Platin und Gold erhalten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 21.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63194-8
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,9/12,4/1,7 cm
Gewicht 332 g
Abbildungen 4-farbige, zahlreiche Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Illustrator Wigald Boning
Buch (Taschenbuch)
11,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Im Zelt
    von Wigald Boning
    eBook
    9,99
  • Laufen. Essen. Schlafen.
    von Christine Thürmer
    (3)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • Weltreise
    von Dieter Kreutzkamp
    Buch (Taschenbuch)
    16,50
  • Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (238)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Kinder sind was Wunderbares, das muss man sich nur IMMER WIEDER sagen
    von Johann König
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Batman: Arkham Asylum
    von Grant Morrison, Dave McKean
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • Die Welt ist nicht immer Freitag
    von Horst Evers
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Wohnmobil-Highlights der Welt
    von Bernd Hiltmann, Torsten Berning, Petra Lupp, Wiebke Reissig-Dwenger, Thomas Cernak
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,90
  • Erlebniswanderungen Schweiz
    von Jochen Ihle
    Buch (Taschenbuch)
    31,00
  • Das große Bulli-Abenteuer
    von Peter Gebhard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    41,20

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Abenteuer pur ? im Zeichen der Wissenschaft!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2017

Sommerzeit ? Ferienzeit ? und Sie fahren nicht in die Ferne! Gar nicht tragisch ? machen Sie es wie Wigald Boning! Der konnte schon als Kind keine Hitze vertragen und schlief gerne draußen, ohne je bei den Pfadfindern gewesesen zu sein. In einem Hitzesommer in München strandete er aus diesem... Sommerzeit ? Ferienzeit ? und Sie fahren nicht in die Ferne! Gar nicht tragisch ? machen Sie es wie Wigald Boning! Der konnte schon als Kind keine Hitze vertragen und schlief gerne draußen, ohne je bei den Pfadfindern gewesesen zu sein. In einem Hitzesommer in München strandete er aus diesem Grund auf einer Isarinsel. Schnell kam die Frage auf, ob draußen schlafen glücklich mache. Das erforderte natürlich ein Experiment. Für Wigald war dies zu der Zeit seines Lebens gut durchführbar. Er lebte allein und so beschloss er, der Frage für ein Schlaflabor nachzugehen; komme was wolle. Da er zeitgleich mit seinem Programm auf Tournee war, buchten seine Veranstalter einen Platz im Freien für ihn. Oft wurde zusätzlich ein Hotelzimmer gebucht, weil man nicht glaubte, dass er es ernst meinte. Die Dusche des Zimmers benutzte er ab und an. So kam es, dass er in Privatgärten, neben einem Zirkuszelt, im Dachgarten der Grünen Zitadelle in Magdeburg (hier war sogar eine Eigentümersammlungversammlung erforderlich) übernachtete. Abenteuer pur ? im Zeichen der Wissenschaft! Das Buch ist nicht chronologisch geordnet, sondern es gliedert sich in einzelne Kapitel: Ausrüstung, Körperpflege, Historie, Wintereinbruch, Schlaf. Mich hat vor allem beeindruckt, mit wie ganz einfachen Mitteln, man wirklich viel Neues erleben kann. Das reicht von den Klassenschranken auf Campingplätzen bis zu den Eigenheiten der menschlichen Natur. Denn ein Zeltschläfer hört alles. Dieses Thema könnte man durch aus sehr ernst behandeln, doch Wigald Boning schafft es wieder einmal, dass man vor Lachen Bauchschmerzen bekommt. Ein Buch, dass meine Erwartungen übertroffen hat.

von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2017
Bewertet: anderes Format

Ein überaus interessantes und ungewöhnliches Experiment, bei dem Wigald Boning seinen festen Wohnsitz aufgibt. Unterhaltsam, selbstironisch, aber auch kritisch erzählt.

von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2017
Bewertet: anderes Format

Ein charmant komischer Selbstversuch des deutschen Comedian. Er verbringt über 200 Tage bei Wind & Wetter im Zelt, dabei werden ihm sogar Hotels gebucht... Witzig und faszinierend!