>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8

Kriminalroman

Oliver von Bodenstein 8

(235)
Ein Unbekannter stirbt im Feuer. Eine alte Frau wird ermordet. Ein Dorf schweigt. Bodensteins persönlichster Fall. Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander, ehemals Kirchhoff, vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine todkranke alte Frau in einem Hospiz ermordet. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner Kindheit. Die Ermittlungen führen Pia und ihn vierzig Jahre in die Vergangenheit, in den Sommer 1972, als Bodensteins bester Freund Artur spurlos verschwand. Ein Kindheitstrauma, das er nie überwand - und für viele Ruppertshainer eine alte Geschichte, an die man besser nicht rührt. Atemberaubend spannend - der neue Bestseller von Nele Neuhaus!
Rezension
Marion Hirsch, Literatur-Expertin Thalia:
"Nele Neuhaus gehört zu meinen absoluten Lieblingsautoren des Krimigenres. In ihren „Taunus“-Krimis, die mittlerweile in 30 Sprachen übersetzt sind, versteht sie es wie kaum eine andere, Bodenständigkeit mit Originalität und Spannung hinsichtlich von Handlung und Charakteren zu kombinieren. Entsprechend groß war meine Vorfreude auf ihr neues Buch, den mittlerweile achten Fall des Ermittlerduos Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein. „Im Wald“ beginnt mit einem brennenden Wohnwagen, dann folgt ein Mord in einem Hospiz. Das alles trägt sich in der beschaulichen Gemeinde Ruppertshain zu. Die wirklich packende, mit einigen Falltüren versehene Geschichte konfrontiert auch von Bodenstein mit einem tragischen Fall seiner Vergangenheit, der ihn und die Gemeinde nun wieder einholt. Wie Neuhaus die Spannung entspinnt, sie auch mit Mysteryelementen garniert, ist einfach ganz große Klasse. Ein Roman, der mehr ist als ein Krimi, da er uns auch ein bisschen unsere Welt erklärt."
Portrait
Nele Neuhaus, geboren in Münster / Westfalen, lebt seit ihrer Kindheit im Taunus und schreibt bereits ebenso lange. Ihr 2010 erschienener Kriminalroman Schneewittchen muss sterben brachte ihr den großen Durchbruch, seitdem gehört sie zu den erfolgreichsten Krimiautorinnen Deutschlands. Außerdem schreibt die passionierte Reiterin Pferde-Jugendbücher und, unter ihrem Mädchennamen Nele Löwenberg, Unterhaltungsliteratur. Ihre Bücher erscheinen in über 30 Ländern. Vom Polizeipräsidenten Westhessens wurde Nele Neuhaus zur Kriminalhauptkommissarin ehrenhalber ernannt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 560
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Serie Oliver von Bodenstein 8
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-550-08055-5
Reihe Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein 8
Verlag Ullstein Hardcover
Maße (L/B/H) 215/135/50 mm
Gewicht 763
Verkaufsrang 2.042
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 54109349
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (235)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 46324362
    Totenfang / David Hunter Bd.5
    von Simon Beckett
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (204)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 45230325
    Himmelhorn / Kluftinger Bd.9
    von Volker Klüpfel
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 44127622
    Der Fänger / Julia Durant Bd.16
    von Andreas Franz
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45030181
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    16,40
  • 41924186
    Die Lebenden und die Toten / Oliver von Bodenstein Bd.7
    von Nele Neuhaus
    (106)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 34461159
    Böser Wolf / Oliver von Bodenstein Bd.6
    von Nele Neuhaus
    (102)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 44925380
    Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd.5
    von Cody McFadyen
    (90)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • 44093585
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (75)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30

Weitere Bände von Oliver von Bodenstein

  • Band 2

    40344925
    Mordsfreunde / Oliver von Bodenstein Bd.2
    von Nele Neuhaus
    (43)
    Buch
    10,30
  • Band 3

    40344923
    Tiefe Wunden / Oliver von Bodenstein Bd.3
    von Nele Neuhaus
    (63)
    Buch
    10,30
  • Band 4

    18748418
    Schneewittchen muss sterben / Oliver von Bodenstein Bd.4
    von Nele Neuhaus
    (174)
    Buch
    12,40
  • Band 5

    30578791
    Wer Wind sät / Oliver von Bodenstein Bd.5
    von Nele Neuhaus
    (88)
    Buch
    11,30
  • Band 6

    34461159
    Böser Wolf / Oliver von Bodenstein Bd.6
    von Nele Neuhaus
    (102)
    Buch
    11,30
  • Band 7

    39246915
    Die Lebenden und die Toten / Oliver von Bodenstein Bd.7
    von Nele Neuhaus
    (106)
    Buch
    20,60
  • Band 8

    45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (235)
    Buch
    22,70
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

„Oliver von Bodenstein 8. Fall“

Yvonne Simone Vogl, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Eine Leseempfehlung für Sie!
Spannend bis zur letzten Seite, mit vielen unterschiedlichen Charakteren wieder gespickt und auch neuen Gesichert im Team von Oliver und Pia. Hat mir sehr gefallen!!
Eine Leseempfehlung für Sie!
Spannend bis zur letzten Seite, mit vielen unterschiedlichen Charakteren wieder gespickt und auch neuen Gesichert im Team von Oliver und Pia. Hat mir sehr gefallen!!

„Mordbrand oder Brandmord, Bodensteins persönlichster Fall!“

Gerda Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

Bevor sich Kommissar Bodenstein durch ein Sabbaticaljahr eine Auszeit verschaffen kann, bekommt er es mit einem aufregenden Fall in seiner Heimat zu tun. Die Opfer bzw. der große Kreis der Verdächtigen sind ihm bekannt. Er muss sich den Dämonen seiner Vergangenheit stellen. Hängt nämlich das Verschwinden seines Kindheitsfreundes Arthur Bevor sich Kommissar Bodenstein durch ein Sabbaticaljahr eine Auszeit verschaffen kann, bekommt er es mit einem aufregenden Fall in seiner Heimat zu tun. Die Opfer bzw. der große Kreis der Verdächtigen sind ihm bekannt. Er muss sich den Dämonen seiner Vergangenheit stellen. Hängt nämlich das Verschwinden seines Kindheitsfreundes Arthur vor 40 Jahren mit den jüngsten Verbrechen zusammen?
Spannender Taunus Krimi in gewohnter Neuhaus Manier; die Figur des neuen Kollegen Tariq Omari finde ich sehr gut. Ich hoffe doch, das Bodenstein nach seiner Auszeit wieder „auftaucht“!

Doris Schweiger, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Gute Story, viele Wendungen, facettenreich, ein richtig guter Nele Neuhaus Krimi. Gute Story, viele Wendungen, facettenreich, ein richtig guter Nele Neuhaus Krimi.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30578791
    Wer Wind sät / Oliver von Bodenstein Bd.5
    von Nele Neuhaus
    (88)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 34461159
    Böser Wolf / Oliver von Bodenstein Bd.6
    von Nele Neuhaus
    (102)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 36258901
    Ostfriesenfeuer / Ann Kathrin Klaasen Bd.8
    von Klaus-Peter Wolf
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 37412811
    Sommer der Wahrheit
    von Nele Löwenberg
    (74)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 37821681
    Das Dorf der Mörder / Sanela Beara Bd.1
    von Elisabeth Herrmann
    (65)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 37822520
    Die letzte Spur
    von Charlotte Link
    (23)
    Buch (Klappenbroschur)
    11,30
  • 39223787
    Düsterbruch / Pia Korittki Bd.7
    von Eva Almstädt
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 39246915
    Die Lebenden und die Toten / Oliver von Bodenstein Bd.7
    von Nele Neuhaus
    (106)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 40952854
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (73)
    Buch (Klappenbroschur)
    11,30
  • 44093585
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (75)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 45244169
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,70
  • 45303566
    Anonym
    von Ursula Poznanski
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Kundenbewertungen


Durchschnitt
235 Bewertungen
Übersicht
136
69
20
8
2

spannend und fesselnd
von MarTina am 16.10.2016

Eines Nachts brennt auf einem Campingplatz ein Wohnwagen. Erst vermuten die Ermittler, Oliver von Bodenstein und Pia Sander, dass ein Feuerteufel dahintersteckt, doch dann wird im Wohnwagen eine Leiche entdeckt. Bald wird auch noch eine alte Frau im Hospiz ermordet, die Bodenstein von früher kannte. Bei den Ermittlungen stoßen... Eines Nachts brennt auf einem Campingplatz ein Wohnwagen. Erst vermuten die Ermittler, Oliver von Bodenstein und Pia Sander, dass ein Feuerteufel dahintersteckt, doch dann wird im Wohnwagen eine Leiche entdeckt. Bald wird auch noch eine alte Frau im Hospiz ermordet, die Bodenstein von früher kannte. Bei den Ermittlungen stoßen Bodenstein und Sander dann auch auf Artur. Er war Bodensteins bester Freund, der im Sommer 1972 spurlos verschwand. Dieser Vermisstenfall wurde nie aufgeklärt. Besteht vielleicht ein Zusammenhang zwischen den Morden und dem Vermisstenfall? Meine Meinung: Dies ist bereits der achte Fall mit dem Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Sander. Ich habe die Vorgänger bisher noch nicht gelesen. Man merkt zwar, dass die beiden eine Vorgeschichte haben. Trotzdem hatte ich nie das Gefühl, dass mir viel Vorwissen fehlt. Die beiden Ermittler finde ich sympathisch. Oliver von Bodenstein ist der ruhigere von Beiden. Er handelt sehr überlegt, kann sich in die Menschen einfühlen und findet immer die richtigen Worte bzw. kann sich auch zurückhalten. Pia Sander dagegen ist impulsiver und handelt mehr nach dem Bauchgefühl. Sie ergänzen sich also sehr gut. Zusammen sind sie wirklich ein tolles Team. Die Geschichte ist wirklich spannend. Man rätselt selbst unablässig mit. Dabei wird man immer wieder auf falsche Fährten geführt. Wer der Täter ist, wird erst ganz am Ende klar. Dies ist dann wirklich überraschend. Außerdem gefiel mir, wie die verwirrenden Spuren am Ende alle zusammenpassen. Im Endeffekt war hier doch einiges anders als gedacht. Der Vermisstenfall setzte sich nach und nach durch Erinnerungen von Oliver und den Dorfbewohnern zusammen. Hier wurde auch das dörfliche Miteinander bzw. die Abhängigkeit zueinander, Hierarchien und Verwandtschaftsverhältnisse toll beschrieben. Vordergründig handelt es sich um harmonische Familien, die miteinander gut auskommen. Doch hinter der Fassade sieht es manchmal anders aus. Auch muss Bodenstein erkennen, dass er manche Menschen, obwohl er mit ihnen aufgewachsen ist, nicht wirklich kennt. In der Geschichte kommen sehr viele verschiedene Personen vor. Trotzdem habe ich größtenteils den Durchblick behalten. Als kleine Hilfestellung ist aber auch ein Personenregister am Anfang der Geschichte zu finden. Das fand ich wirklich klasse. Der Schreibstil ist flüssig und mitreissend. Auch werden die Charaktere und Schauplätze so anschaulich beschrieben, so dass ich sofort ein Bild vor Augen hatte. Fazit: Die Geschichte ist spannend und fesselnd von Anfang bis Ende. Ich habe sie in einem Rutsch durchgelesen, da ich unbedingt wissen wollte, wer der Täter ist. Außerdem gibt es sympathische Ermittler, viele falsche Fährten und eine überraschende Auflösung. Empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Vorsicht: Suchtgefahr!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.05.2017

Diesmal ermittelt das Team um Oliver von Bodenstein in seinem privaten Umfeld. In seinem Heimatdorf im Taunus passieren innerhalb weniger Tage mehrere Morde. Die Recherche führt bis in Bodensteins Kindheit und zum Verschwinden seines besten Freundes zurück. Absolut gut gemacht und spannend von der ersten bis zur letzten Seite!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
packender Krimi um das Geheimnis eines Dorfes
von Sara Schäfer aus Wuppertal am 09.05.2017

In Ruppertshain, der Heimat von Oliver von Bodenstein, geht mitten in der Nach ein Wohnwagen in Flammen auf. Die einzige mögliche Zeugin macht einen komplett verwirrten Eindruck und ist als mögliche Täterin nicht auszuschließen. Kurz darauf wird eine alte Dame im Hospiz ermordet. Oliver von Bodenstein ermittelt mit seinem... In Ruppertshain, der Heimat von Oliver von Bodenstein, geht mitten in der Nach ein Wohnwagen in Flammen auf. Die einzige mögliche Zeugin macht einen komplett verwirrten Eindruck und ist als mögliche Täterin nicht auszuschließen. Kurz darauf wird eine alte Dame im Hospiz ermordet. Oliver von Bodenstein ermittelt mit seinem Team, muss aber feststellen, dass er zunehmend erschüttert ist, weil er viele der Involvierten seit seiner Kindheit kennt, angefangen bei dem zweiten Opfer. Doch hilft ihm sein Wissen? Oder wird er dadurch befangen? Als sich herausstellt, dass all das mit Ereignissen zu tun hat, die 40 Jahre zurück liegen und bei denen Bodensteins damaliger bester Freund ums Leben kam, machen die Bewohner Ruppertshains dicht. Doch Pia Sander (geb. Kirchhoff), die die Ermittlungen übernommen hat, gibt nicht auf. Nele Neuhaus hat hier einen Krimi abgeliefert, den ich verschlungen habe, den ich allerdings mit größeren Zwangspausen lesen musste. Hier zeichnete sich allerdings dieser Krimi durch seine große Einprägsamkeit aus, so dass ich trotz einer Vielzahl von Charakteren (was ja typisch für Nele Neuhaus ist) auch nach längerer Pause noch wusste, wer bisher wie an dem Fall beteiligt ist. Die Vielzahl der Charaktere und ihre Entwicklung ist es auch, wegen der ich nur empfehlen kann, die Krimis in der richtigen Reihenfolge zu lesen. So hat man gute Chancen, den Überblick zu behalten und findet sich in den Büchern oft besser zurecht. Besonders spannend fand ich hier die Rolle Bodensteins, der zwar nicht direkt involviert ist, der aber dadurch, dass er schon seine Kindheit in Ruppertshain verbracht hat und so ziemlich alle Beteiligten oder zumindest ihre Familien kennt, sehr wichtig für die Ermittlungen ist. Abgesehen davon wird hier sehr deutlich, wie Dorfgemeinschaften funktionieren und wie schwer es selbst für die Polizei sein kann, eine solche Gemeinschaft ohne einen Insider zu knacken. Der Krimi liest sich sehr flüssig und hat von Anfang an eine Grundspannung, die sich steigert. Nele Neuhaus versteht es, ihre Leser zu fesseln. Gleichzeitig tappte auch ich lange mit dem K11 im Dunkeln, denn obwohl Bodenstein die Freund- und Feindschaftsverhältnisse gut darlegen kann, kann er auch nicht sofort einen Täter benennen. So bleibt genug Raum für Theorien und Spekulationen - wie ich es von einem guten Krimi erwarte. Am Ende gibt es allerdings eine Sache, bei der ich gespannt bin, wie es damit im 9. Band weitergeht. Es ist nicht direkt ein Cliffhanger, sondern eher eine Entwicklung im Team, die Fragen in Blick auf die Zukunft aufwirft und mich mit einer gewissen Spannung auf Band 9 warten lässt. Fazit: Ein spannender Taunus-Krimi, den ich nur weiterempfehlen kann - zu der Empfehlung gehört für mich allerdings der oben schon gegebene Verweis auf die Reihenfolge. Reihenfolge: 1. Eine unbeliebte Frau 2. Mordsfreunde 3. Tiefe Wunden 4. Schneewittchen muss sterben 5. Wer Sturm sät 6. Böser Wolf 7. Die Lebenden und die Toten 8. Im Wald

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8 - Nele Neuhaus

Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8

von Nele Neuhaus

(235)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70
+
=
Die Entscheidung - Charlotte Link

Die Entscheidung

von Charlotte Link

(62)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,70
+
=

für

46,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen