>> Taschenbuchjagd: 3 kaufen - 2 bezahlen

Im Sog der Tiefe

Zwei Taucher lösen das Geheimnis der U-869

(2)
1991 stoßen Fischer vor der Küste New Jerseys auf einen großen Gegenstand auf dem Meeresgrund. Bald stellt sich heraus: Es ist ein deutsches U-Boot aus dem Zweiten Weltkrieg, das auf keiner Liste registriert ist. Eine willkommene Herausforderung für die passionierten Wracktaucher John Chatterton und Richie Kohler. In den folgenden sechs Jahren versuchen sie, mit einem Team von Elite-Tauchern, dem Rätsel des Schiffes auf die Spur zu kommen – und werden dabei selbst immer stärker in seinen Bann gezogen.
Ihre Suche führt sie in die Tiefen des Meeres, in Archive vieler Länder, zu Experten und zuletzt nach Deutschland, zu den Angehörigen der toten Soldaten, denen sie in der Tiefe begegnet sind. Im Sog der Tiefe ist die Erzählung eines fesselnden Abenteuers, in welchem zwei Taucher alles riskieren, um ein großes Geheimnis der Geschichte zu lüften – und damit selbst Geschichte schreiben.
Portrait
Robert Kurson studierte Philosophie an der University of Wisconsin und Jura an der Harvard Law School. Seine mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Reportagen erschienen in den Zeitschriften "Rolling Stone", "The New York Times Magazine" und "Esquire", wo er auch als Redakteur arbeitet. Er lebt in Chicago.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 430
Erscheinungsdatum 22.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-293-20601-4
Verlag Unionsverlag
Maße (L/B/H) 21,1/13,4/4 cm
Gewicht 579 g
Originaltitel Shadow Divers
Abbildungen 16 meist farbige Fotostaf.
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Thorsten Schmidt
Buch (Taschenbuch)
17,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30657257
    Die Schiffswache - Nikos Kavvadias
    Die Schiffswache
    von Nikos Kavvadias
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 39180851
    Das Licht zwischen den Meeren - M. L. Stedman
    Das Licht zwischen den Meeren
    von M. L. Stedman
    (52)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 18748485
    Das U-Boot-Netz - Alexander Kent
    Das U-Boot-Netz
    von Alexander Kent
    Buch (Taschenbuch)
    8,20
  • 28941682
    Himmel und Hölle - Jón K. Stefánsson
    Himmel und Hölle
    von Jón K. Stefánsson
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 62295309
    Hotel Istanbul - Fritz Schaap
    Hotel Istanbul
    von Fritz Schaap
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 47543138
    Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort - Carsten K. Rath
    Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort
    von Carsten K. Rath
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,80
  • 47877124
    Hinter diesen blauen Bergen - Milena Moser
    Hinter diesen blauen Bergen
    von Milena Moser
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,60
  • 64508303
    Save You / Maxton Hall Bd. 2 - Mona Kasten
    Save You / Maxton Hall Bd. 2
    von Mona Kasten
    Buch (Paperback)
    13,30
  • 64481421
    Save Me / Maxton Hall Bd. 1 - Mona Kasten
    Save Me / Maxton Hall Bd. 1
    von Mona Kasten
    (174)
    Buch (Paperback)
    13,30
  • 87300024
    Ohne ein einziges Wort - Rosie Walsh
    Ohne ein einziges Wort
    von Rosie Walsh
    (39)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Wer ist U-Who?“

Philipp Brandstötter, Thalia-Buchhandlung Linz

Sporttauchen ist ja an sich ein sehr spezielles Hobby. Zum einen kostet die Ausrüstung ein Vermögen. Außerdem muss man eine Menge Zeit und Geduld aufwenden, um ein professioneller Taucher zu werden.

Selbst wenn man beides kann, ist noch immer die Gefahr sehr groß bei der Ausführung einen Unfall zu erleiden. Die beiden Protagonisten dieses Tatsachenberichts, es liest sich fast wie ein Roman, sind die beiden Profitaucher Chatterton und Kohler. Beide leben an der Küste vor New Jersey und unternehmen im Sommer dutzende Tauchfahrten vor der Küste. Im Rahmen ihrer Chartertätigkeit, sie vermieten Schiff und Ausrüstung, haben beide schon eine ganze Menge Dinge unter Wasser gesehen.

Eines der beliebtesten Ziele der Beiden ist das Wrack der „Andrea Doria“, ein Passagierschiff welches in einer relativ leicht zu erreichenden Tiefe liegt. Im Laufe der Zeit wurden von Ihnen immer größere Bereiche des Schiffes erschlossen, auch solche die die anderen konkurrierenden Tauchunternehmen verborgen geblieben sind.

Als Chatterton und Kohler in der Tauchsaison 1991 jedoch auf ein unbekanntes und auf keiner (Tauch-)Karte verzeichnetes U-Boot aus dem Zweiten Weltkrieg stoßen, ändert sich alles in Ihrem Leben. Dieses Buch ist die Geschichte der beiden Männer, die keine Kosten und Mühen scheuen ein Stück Geschichte wieder zum Leben zu erwecken. Eine Geschichte, die alles beinhaltet, die ein moderner Thriller auch hätte: Dramatik, Selbstüberschätzung, Betrug und ein Rätsel, das bis zur letzten Seite spannend bleibt.

Neben der Geschichte, die zur Entdeckung und Erforschung des unbekannten U-Boots führt, es wird ab der Mitte als „U-Who“ bezeichnet, erfährt man viel über die Passion des Tauchens in den frühen 1990er Jahren und die Geschichte der Männer, die es so populär halten. Konkurrenz ist auch in diesem Bereich des Sports kein Fremdwort. Aber auch die Besatzung des versenkten U-Bootes wird aus rekonstruierten Dokumenten wieder zum Leben erweckt. Fast scheint es einem so, als wäre man Teil der 58köpfigen Besatzung, die die unterschiedlichen Phasen der Vorbereitung eines deutschen Front-U-Bootes durchlebt. Man glaubt fast die Kälte und das Hämmern der Wasserbomben zu spüren.

Ich bin durch meine Liebe zum Thema U-Boot Bau und Missionsberichte studieren auf diesen Titel gestoßen. Noch nie zuvor habe ich einen Tatsachenbericht gelesen, der mich mehr in seinen Bann gezogen hat. Absolute Leseempfehlung!
Sporttauchen ist ja an sich ein sehr spezielles Hobby. Zum einen kostet die Ausrüstung ein Vermögen. Außerdem muss man eine Menge Zeit und Geduld aufwenden, um ein professioneller Taucher zu werden.

Selbst wenn man beides kann, ist noch immer die Gefahr sehr groß bei der Ausführung einen Unfall zu erleiden. Die beiden Protagonisten dieses Tatsachenberichts, es liest sich fast wie ein Roman, sind die beiden Profitaucher Chatterton und Kohler. Beide leben an der Küste vor New Jersey und unternehmen im Sommer dutzende Tauchfahrten vor der Küste. Im Rahmen ihrer Chartertätigkeit, sie vermieten Schiff und Ausrüstung, haben beide schon eine ganze Menge Dinge unter Wasser gesehen.

Eines der beliebtesten Ziele der Beiden ist das Wrack der „Andrea Doria“, ein Passagierschiff welches in einer relativ leicht zu erreichenden Tiefe liegt. Im Laufe der Zeit wurden von Ihnen immer größere Bereiche des Schiffes erschlossen, auch solche die die anderen konkurrierenden Tauchunternehmen verborgen geblieben sind.

Als Chatterton und Kohler in der Tauchsaison 1991 jedoch auf ein unbekanntes und auf keiner (Tauch-)Karte verzeichnetes U-Boot aus dem Zweiten Weltkrieg stoßen, ändert sich alles in Ihrem Leben. Dieses Buch ist die Geschichte der beiden Männer, die keine Kosten und Mühen scheuen ein Stück Geschichte wieder zum Leben zu erwecken. Eine Geschichte, die alles beinhaltet, die ein moderner Thriller auch hätte: Dramatik, Selbstüberschätzung, Betrug und ein Rätsel, das bis zur letzten Seite spannend bleibt.

Neben der Geschichte, die zur Entdeckung und Erforschung des unbekannten U-Boots führt, es wird ab der Mitte als „U-Who“ bezeichnet, erfährt man viel über die Passion des Tauchens in den frühen 1990er Jahren und die Geschichte der Männer, die es so populär halten. Konkurrenz ist auch in diesem Bereich des Sports kein Fremdwort. Aber auch die Besatzung des versenkten U-Bootes wird aus rekonstruierten Dokumenten wieder zum Leben erweckt. Fast scheint es einem so, als wäre man Teil der 58köpfigen Besatzung, die die unterschiedlichen Phasen der Vorbereitung eines deutschen Front-U-Bootes durchlebt. Man glaubt fast die Kälte und das Hämmern der Wasserbomben zu spüren.

Ich bin durch meine Liebe zum Thema U-Boot Bau und Missionsberichte studieren auf diesen Titel gestoßen. Noch nie zuvor habe ich einen Tatsachenbericht gelesen, der mich mehr in seinen Bann gezogen hat. Absolute Leseempfehlung!

„Immer tiefer“

Thomas Horvath, Thalia-Buchhandlung Linz, Lentia City

Selbst als erfahrener Taucher konnte ich mich nicht losreißen von diesem Buch. Nicht nur das viel um das Technische Tauchen erzählt wird sondern die Suche nach der Wahrheit über "U-Who" ist es auch ein Muss für Fans der Seekriegsgeschichte. Dass der schöne Sport des Gerätetauchens auch seine Schattenseiten hat erzählt Kurson durch den Tauchunfall der Familie Chirs und Chrissy Rouse (mehr darüber im Buch „Der letzte Tauchgang“). Detektivisches Gespür und Entschlossenheit bringen die Taucher Chatterton und Kohler zum Ziel die wahre Geschichte von „U-Who“ zu erzählen. Selbst als erfahrener Taucher konnte ich mich nicht losreißen von diesem Buch. Nicht nur das viel um das Technische Tauchen erzählt wird sondern die Suche nach der Wahrheit über "U-Who" ist es auch ein Muss für Fans der Seekriegsgeschichte. Dass der schöne Sport des Gerätetauchens auch seine Schattenseiten hat erzählt Kurson durch den Tauchunfall der Familie Chirs und Chrissy Rouse (mehr darüber im Buch „Der letzte Tauchgang“). Detektivisches Gespür und Entschlossenheit bringen die Taucher Chatterton und Kohler zum Ziel die wahre Geschichte von „U-Who“ zu erzählen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Im Sog der Tiefe - Robert Kurson

Im Sog der Tiefe

von Robert Kurson

(2)
Buch (Taschenbuch)
17,50
+
=
Die geheime Geschichte Costaguanas - Juan Gabriel Vásquez

Die geheime Geschichte Costaguanas

von Juan Gabriel Vásquez

Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

27,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen