>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Im Café der verlorenen Jugend

Roman

(17)
Paris in den 60er Jahren: Schon als junges Mädchen ist Louki aus der Wohnung der Mutter, einer Platzanweiserin im Moulin Rouge, immer wieder weggelaufen. Den Vater hat sie nie gesehen. Ihren Mann, einen wohlsituierten Immobilienmakler, verließ sie ein Jahr nach der Heirat wieder. Mit ihrem Geliebten, dem angehenden Schriftsteller Roland, streift sie tagelang durch die große Stadt. Im Café Le Condé, dem "Café der verlorenen Jugend", glaubt Louki Zuflucht zu finden, während der Detektiv ihres Mannes schon ihre Spur aufgenommen hat. Mit „Im Café der verlorenen Jugend“ hat Patrick Modiano einen seiner schönsten Romane geschrieben. Die Kritik feierte ihn als einen der größten zeitgenössischen Schriftsteller Frankreichs.
Portrait

Patrick Modiano, 1945 in Boulogne-Billancourt bei Paris geboren, ist einer der bedeutendsten Schriftsteller der Gegenwart. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den großen Romanpreis der Académie française, den Prix Goncourt, den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur und 2014 den Nobelpreis für Literatur. Bei Hanser erschienen zuletzt die Romane Place de l'Étoile (2010), Im Café der verlorenen Jugend (2012), Der Horizont (2013), Gräser der Nacht (2014) und Damit du dich im Viertel nicht verirrst (2015).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 157
Erscheinungsdatum 27.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-23856-5
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 19/12,3/2,2 cm
Gewicht 237 g
Originaltitel Dans le café de la jeunesse perdue
Auflage 11. Auflage
Übersetzer Elisabeth Edl
Buch (gebundene Ausgabe)
17,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Tänzerin von Paris
    von Annabel Abbs
    (25)
    eBook
    3,99
    bisher 9,99
  • Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (45)
    eBook
    10,99
  • Die Lichter von Paris
    von Eleanor Brown
    eBook
    12,99
  • Lebenskrisen als Entwicklungschancen
    von Ruediger Dahlke
    eBook
    8,99
  • Ein Bild von dir
    von Jojo Moyes
    (50)
    eBook
    12,99
  • Du findest mich am Ende der Welt
    von Nicolas Barreau
    (32)
    eBook
    9,99
  • Unter fernen Himmeln
    von Sarah Lark
    (6)
    eBook
    13,99
  • Sturmzeit
    von Charlotte Link
    eBook
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Liebe mit zwei Unbekannten
    (70)
    Buch (Paperback)
    11,30
  • Der Schatten des Windes
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Wenn es Frühling wird in Wien
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • Eine Frage der Zeit
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Ein Bild von dir
    (50)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Der Horizont
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • Das Lächeln der Frauen
    (104)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Lichter von Paris
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Léon und Louise
    (152)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Die Geister schweigen
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Alles Licht, das wir nicht sehen
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • Die Tänzerin von Paris
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • Das geheime Prinzip der Liebe
    (52)
    Buch (Paperback)
    10,30
  • Paris ist immer eine gute Idee
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Ein besonderer Junge
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Du findest mich am Ende der Welt
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Kleine Bijou
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • Die Tage in Paris
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,30
  • Gräser der Nacht
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
9
7
0
1
0

von Antje Winkler aus Dresden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wonach suchen wir eigentlich im Leben und was macht uns glücklich? Das muss jeder für sich selbst herausfinden, was manchmal gar nicht so einfach ist. Ein kleiner feiner Roman.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Der Hammer. Ich habe lange nicht mehr so gute Literatur gelesen. Melancholisch, aber sehr sehr gut.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein überragender Roman über die Sorglosigkeit der Jugend, Liebe und eine beeindruckende Hommage an das Paris der 60er Jahre.