In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Im Augenblick - Seelenmagie 3

(3)
Seit Lena dem mächtigen Magier Mathäus im letzten Moment entkommen ist, lässt Cay sie nicht mehr aus den Augen. Sie in Sicherheit zu bringen, ist allerdings unmöglich: Mathäus kann überall sein und Lena lässt sich nicht so einfach zur Untätigkeit verdammen. Sie stößt auf dunkle Magie, mit der sie Mathäus besiegen könnte – wenn sie bereit ist, einen hohen Preis zu zahlen. Cays Wunsch, Lena zu schützen, wird zum Wahn, der ihre Liebe auf eine harte Probe stellt. Doch Cay kann nicht aufgeben, denn sollte Lena Mathäus in die Hände fallen, könnte sie Schlimmeres erwarten als der Tod.
Seelenmagie-Reihe in 4 Bänden:
Unendlich
Verirrt
Im Augenblick
Am Abgrund (erscheint im Frühjahr 2017)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 411, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9789963534814
Verlag Bookshouse
Verkaufsrang 9.718
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 64485771
    Am Abgrund - Seelenmagie 4
    von Alana Falk
    (1)
    eBook
    3,99
  • 39550471
    Unendlich - Seelenmagie 1
    von Alana Falk
    (5)
    eBook
    1,99
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    (6)
    eBook
    9,99
  • 44338594
    Die vierte Braut
    von Julianna Grohe
    (28)
    eBook
    4,99
  • 44401889
    DARK LOVE 2 - Dich darf ich nicht finden
    von Estelle Maskame
    (43)
    eBook
    8,99
  • 47720004
    Mann im Entblätterteig
    von Alia Sanders
    (13)
    eBook
    3,99
  • 39231900
    Everflame 01 - Feuerprobe
    von Josephine Angelini
    (54)
    eBook
    8,99 bisher 15,99
  • 41858094
    Keep Me - Verwandelt
    von Anna Zaires
    (7)
    eBook
    5,99
  • 41198828
    Dunkle Flammen
    von Donna Grant
    (11)
    eBook
    8,99
  • 34797971
    Feuer - Tödliches Verlangen
    von Coreene Callahan
    (8)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Wenn dein Vertrauen unerschütterlich ist...
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 07.01.2017

Kurzbeschreibung In diesem dritten Teil befinden wir uns nicht nur wieder bei Lena und Cay sondern sind auch nach den besorgniserregenden Ereignissen an dem Punkt, in dem Cay sich selbst die Frage stellt, wie er Lena vor Mathäus beschützen soll. Denn sagen kann er es Lena nicht, was mit ihm... Kurzbeschreibung In diesem dritten Teil befinden wir uns nicht nur wieder bei Lena und Cay sondern sind auch nach den besorgniserregenden Ereignissen an dem Punkt, in dem Cay sich selbst die Frage stellt, wie er Lena vor Mathäus beschützen soll. Denn sagen kann er es Lena nicht, was mit ihm ist, da sie sonst sterben würde und die Zeit rinnt in der seine Lebenskraft dahin schwindet. Die Suche nach einer Lösung gestaltet sich schwierig und auch die Ängste aus vergangenem machen beiden zu schaffen. Cover Das Cover finde ich passt sehr gut zu der Reihe und zeigt für mich wieder Lena und Cay wie sie beide im Nebel zu stehen scheinen und die Funken fliegen. Gefällt mir und passt zum Inhalt und ist ein gelungener Eyecatcher der Reihe. Schreibstil Die Autorin Alana Falk hat einen wundervoll flüssigen Schreibstil, der einen sehr schnell, nicht nur durch den Einstieg in die ersten beiden Bände wieder mit ins geschehene nimmt. Da ich den zweiten Teil schon vor längerem gelesen hatte, half mir dieser Einstig sehr und altes wurde wieder aufgefrischt und dann geht es los, und darauf hab ich mich richtig gefreut. Denn nicht nur die Protagonisten entwickeln sich weiter, sondern es kommt immer mehr ans Licht, das ich nur schreiben kann, ich freu mich schon auf den nächsten Band der Reihe.? SUCHTFAKTOR!!! ? Meinung Wenn dein Vertrauen unerschütterlich ist... Dann sind wir bei Lena, die eigentlich nichts lieber wollte als eines Tages Chemie zu studieren und aus Hohengreifstein wegzuziehen. Allerdings und genau da kommt es, kam es anders als geplant. Denn Lenas geliebte Oma starb und hinterließ ihr ein geschnitztes Kästchen mit einer silbernen Schere und einem Buch mit vielen Infos über Kräuter. Dass dies etwas ganz Besonderes sein soll, erfährt Lena ziemlich schnell, denn sie trifft in einem Kurs auf den charismatischen Cay, der sie vom ersten Moment an fasziniert und doch ein Geheimnis zu haben scheint. Denn Cay ist ein Magier und zwar nicht irgendeiner, sondern ein verfluchter. Ihre Mum hat ihn verflucht. Was uns zu dem jetzigen Zeitpunkt bringt, den nach vielen Kämpfen mit sich selbst, hat sich Cay in Lena verliebt und nicht nur das, gemeinsam versuchen sie sich Mathäus zu stellen, der Lena in seine Gewalt bringen will Cay versucht sie seitdem zu schützen und bringt ihr Magie bei. Lena lernt schnell und doch ist die Angst um sie zu präsent. Deshalb bringt er sie weit weg und versucht gleichzeitig eine Lösung für sein Hauptproblem zu finden. Denn seine Zeit rinnt und er benötigt dringend eine Lösung um weiter zu altern. Denn die Seelenmagie schwindet. Lena weiß das und hat Angst um ihn, da er sich immer mehr abschirmt und sie nur noch überwacht. Eine Zerreißprobe für die Liebe der beiden. Aber nicht nur das überschattet das Glück, sondern auch die Trauer ihres besten Freundes Mike belastet Lena. Erst musste sie ihre Oma beerdigen und dann dies. Aber auch ihr verschollener Bruder von dem sie jahrelang nichts wusste, gibt ihr Rätsel auf, wie auch ihr Vater, den beide wollen unbedingt wissen wo sie ist. Da kommt ihr Cay wieder in den Sinn der ihr sagte das sie niemals unter gar keinen Umständen was sagen sollte. Kann er sie so beschützen und wird es Lena zu viel werden wenn sie nur Tatenlos mit sich selbst und ihren Magieübungen beschäftigt ist, während er die Lösung sucht... Fragen über Fragen und ich kann nur sagen die Autorin hat mich geflasht mit dem dritten Teil der mich absolutt an den Seiten kleben ließ. Ich freu mich schon auf mehr ? Fazit Ich liebe diese Reihe!!! Liebe, Sehnsucht und ein Uralter Fluch entführen uns in die Welt der Magie Die Reihenfolge - Unendlich: Seelenmagie 1 - Verirrt - Seelenmagie 2 - Im Augenblick - Seelenmagie 3 - Am Abgrund - Seelenmagie 4 (Erscheint vorrausichtlich im Frühjahr 2017) 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
schöne Fortsetzung, trotz düsterer Stimmung/4,5 Sterne
von Dana am 25.08.2016

„Im Augenblick“ ist bereits der dritte Band der Seelenmagie-Reihe, meine Rezension kann daher Spoiler in Bezug auf die ersten beiden Bände enthalten. Vorwissen ist erforderlich, damit man die Zusammenhänge und Entwicklungen wirklich nachvollziehen kann. Es gibt zwar Rückblenden, aber die werden vermutlich nicht ausreichen, um alles zu verstehen, wenn... „Im Augenblick“ ist bereits der dritte Band der Seelenmagie-Reihe, meine Rezension kann daher Spoiler in Bezug auf die ersten beiden Bände enthalten. Vorwissen ist erforderlich, damit man die Zusammenhänge und Entwicklungen wirklich nachvollziehen kann. Es gibt zwar Rückblenden, aber die werden vermutlich nicht ausreichen, um alles zu verstehen, wenn man die Reihe noch gar nicht kennt. Cay und Lena haben bereits eine schwierige, steinige Zeit hinter sich, doch die Probleme wollen einfach nicht aufhören. Noch immer ist ihnen ein mächtiger Magier auf den Fersen, dessen Absichten nicht vorhersehbar sind. Lena ist in Gefahr und Cay wird wahnsinnig vor Sorge um sie. Ihr Schutz steht an oberster Stelle, allerdings lasten noch mehr Probleme auf seinen Schultern, die ihm keiner nehmen kann. Eine harte Zeit liegt vor den beiden, mit einigen Überraschungen. Durch das „Was bisher geschah“ zu Beginn des Buches, habe ich sehr gut wieder in die Geschichte hineingefunden. Es wird zwar nicht unbedingt reichen, um die komplette Handlung aus den beiden vorherigen Bänden parat zu haben, sollte man sie nicht kennen, es hilft aber sehr gut beim Auffrischen der Erinnerungen. Eine schöne, anschauliche Zusammenfassung, die einem die wichtigsten Dinge noch mal vor Augen führt. So kann man den dritten Teil der Reihe dann auch genießen, ohne ständig grübeln zu müssen, wie es nun war und wie es dazu kam. In die Handlung eingebunden gibt es auch immer wieder kleine Rückblicke in Form von Erinnerungen, die die Zusammenfassung zu Beginn schön unterstützen, allein aber wohl nicht ausreichen würden, um alles wieder in Erinnerung zu rufen. Der Schreibstil von Alana Falk ist angenehm und flüssig. Durch die gelungene Einstimmung habe ich schnell wieder in die Geschichte gefunden und konnte sofort intensiv in die Welt von Cay und Lena eintauchen. Anschauliche, bildhafte Beschreibungen machen es möglich, sich das Geschehen gut vorstellen zu können. Besonders faszinierend finde ich die magischen Momente. Wie z.B. die Kraft der Natur genutzt wird oder die Teilchen um einen herum beeinflusst werden, klingt schon beeindruckend. Da gerät man fast in die Versuchung, selbst mal zu testen, ob man das auch kann. Durch die bedrückenden Erlebnisse aus den vorherigen Bänden und der drohenden Gefahr, die stets präsent ist, ist die Stimmung weite Strecken eher gedrückt. Cay und Lena sind in ständiger Sorge und auf der verzweifelten Suche nach einer Lösung. Trotzdem bemühen sie sich immer wieder kleine Auszeiten zu schaffen und die Zweisamkeit für Schönes zu nutzen. Dabei entstehen erotische Passagen, die die Angst und Hoffnungslosigkeit einen Moment in den Hintergrund rücken lassen. Die Protagonisten dürfen ihre Kraftreserven auffüllen und sich gegenseitig zeigen, wie wichtig der andere ihnen ist. So gibt es immer wieder emotionale und aufwühlende Szenen, die sich besonders gegen Ende des Bandes noch steigern. Lena und Cay arbeiten zwar beide an der gleichen Sache, doch jeder geht seinen eigenen Weg. Manchmal fand ich es etwas schade, wie verschwiegen und verschlossen sie sind, obwohl sie einander brauchen, vielleicht sogar helfen könnten. In jedem Fall machen sie es durch ihr Verhalten nicht unbedingt einfacher. Beide Charaktere haben es nicht leicht, sie müssen stark sein, für sich, für den anderen und trotz all der Entwicklungen Hoffnung behalten, um nicht ganz den Mut zu verlieren. Durch die Perspektivwechsel ist es möglich, beide Protagonisten zu begleiten und ihr Handeln zu verfolgen, wenn der jeweils andere nicht anwesend ist. Auf eine ich-Perspektive wird zwar verzichtet, man erlebt das Gefühlsleben und die Gedankenwelt der beiden aber dennoch sehr intensiv mit. Obwohl ich an einigen Stellen Vermutungen hatte, wie die Auflösung sein könnte, wurde ich dann doch wieder überrascht. Nun bin ich auf jeden Fall neugierig, wie es im nächsten Band weitergeht, einige Dinge sind noch ungeklärt und auch die Bedrohung ist nicht weniger geworden. Es wird sicher spannend bleiben, bis es dann das große Finale gibt. Eine schöne Fortsetzung, die einige Geheimnisse lüftet, neue Fragen aufwirft und einem vor allem die Figuren noch einmal näher bringt. Nach den turbulenten Ereignissen im letzten Buch bekommt man jetzt die Chance Cay und Lena noch etwas privater zu erleben. Vielen Dank an den Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Im Augenblick
von ZeilenZauber aus Hamburg am 28.08.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Kaum hatte ich das Buch begonnen, da ging mir Cay schon leicht auf den Zeiger. Er machte Lena Vorschriften, natürlich um sie zu schützen, doch es ist immer das Gleiche: Mit „gut gemeint“ ist der Weg zur Hölle gepflastert. Lena ging es auch mit der Zeit... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Kaum hatte ich das Buch begonnen, da ging mir Cay schon leicht auf den Zeiger. Er machte Lena Vorschriften, natürlich um sie zu schützen, doch es ist immer das Gleiche: Mit „gut gemeint“ ist der Weg zur Hölle gepflastert. Lena ging es auch mit der Zeit auf die Nerven und sie erkannte auch die Manipulation, die Cay unbewusst benutzte, um seinen Willen durchzusetzen. Das Ganze hätten die beiden locker mit einem offenen Gespräch klären können. Aber genau dieses Verhalten ließ die Protagonisten realistisch daher kommen. Es läuft doch im wahren Leben genau so ab. Um den heißen Brei herum reden, statt Tacheles zu reden. Mich nervte es trotzdem massiv, weil Cay immer überfürsorglicher wurde und Lena sich dann hinter seinem Rücken einer Gefahr aussetzte, die nicht sein musste. Der Weg zum letzten Drittel, in dem es endlich mal richtig spannend wurde, war dann doch manchmal ein wenig langatmig und ich hätte die beiden Figuren am liebsten nach bester Bud-Spencer-Manier mit den Köpfe zusammengedonnert. Als es dann endlich richtig zur Sache ging, war mir dies dann wieder zu flott, denn schwupps, war auch schon der dritte Band beendet und ich bin gespannt, wie sich die Fäden im vierten zusammenfinden. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und so waren die für mich langatmigen Passagen nicht anstrengend, sondern ich konnte so hindurch fließen. Wegen meiner Meckerpunkte gibt es 4 Augenblick-Sterne. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Seit Lena dem mächtigen Magier Mathäus im letzten Moment entkommen ist, lässt Cay sie nicht mehr aus den Augen. Sie in Sicherheit zu bringen, ist allerdings unmöglich: Mathäus kann überall sein und Lena lässt sich nicht so einfach zur Untätigkeit verdammen. Sie stößt auf dunkle Magie, mit der sie Mathäus besiegen könnte - wenn sie bereit ist, einen hohen Preis zu zahlen. Cays Wunsch, Lena zu schützen, wird zum Wahn, der ihre Liebe auf eine harte Probe stellt. Doch Cay kann nicht aufgeben, denn sollte Lena Mathäus in die Hände fallen, könnte sie Schlimmeres erwarten als der Tod.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Im Augenblick - Seelenmagie 3 - Alana Falk

Im Augenblick - Seelenmagie 3

von Alana Falk

(3)
eBook
3,99
+
=
Verirrt - Seelenmagie 2 - Alana Falk

Verirrt - Seelenmagie 2

von Alana Falk

(4)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen