In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Ich diss dich

(2)
Jetzt exklusiv und nur als eBook: eine Thriller-Kurzgeschichte von Bestsellerautor Arno Strobel!
Lisa ist zutiefst erschüttert, als ihre beste Freundin Vanessa Selbstmord begeht. Sie ist sich sicher, dass die Fotos auf Facebook der Auslöser waren! Doch wer hat sie hochgeladen, etwa Vanessas Exfreund Phillip? Lisa versucht die Hintergründe für den Tod ihrer Freundin aufzudecken und tritt dabei eine Lawine los, die sie selbst zu überrollen droht.
Portrait
Arno Strobel wagte sich mit 40 Jahren an seinen ersten Roman. Als der nach fast drei Jahren, einer Recherchereise nach Rom und vielen Hochs und Tiefs vollendet war, wurde er zunächst im Eigenverlag veröffentlicht. Seit 2010 schreibt er mit beachtlichem Erfolg Psychothriller für Erwachsene, die regelmäßig in den Spiegel-Bestsellerlisten vertreten sind und als Lizenz bereits in zahlreiche Länder verkauft wurden. Bei Loewe erscheinen nun auch Jugendthriller von Arno Strobel. Mit seinem Roman Abgründig hat er seine jugendlichen Leser in menschliche Abgründe entführt und mit Schlussakt sorgt er bald auch weiterhin für mörderisch gute Unterhaltung.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 40, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 01.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732003693
Verlag Loewe
Verkaufsrang 26.935
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41109009
    Schlusstakt
    von Arno Strobel
    (18)
    eBook
    8,99
  • 38409959
    Abgründig
    von Arno Strobel
    (12)
    eBook
    8,99
  • 46381836
    Julie - Das Dienstmädchen
    von Laura Paroli
    (5)
    eBook
    5,99
  • 45178149
    Act of Law - Liebe verpflichtet
    von Karin Lindberg
    (13)
    eBook
    3,49
  • 45336027
    Glaube. Liebe. Leichenschau
    von Horst Eckert
    eBook
    9,99
  • 64552393
    Die Gabe der Auserwählten
    von Mary E. Pearson
    (30)
    eBook
    13,99
  • 68147355
    Wovon du träumst
    von Kira Gembri
    eBook
    9,99
  • 63479839
    Die Pan-Trilogie: Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off 1)
    von Sandra Regnier
    (16)
    eBook
    3,99
  • 62244559
    Hasse mich nicht! / GötterFunke Bd.2
    von Marah Woolf
    (45)
    eBook
    9,99
  • 82006667
    Fairies 4: Opalschwarz
    von Stefanie Diem
    (1)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Gute Thematik
von Nicole aus Nürnberg am 25.10.2015

Dieses Buch ist ein E-Short, jedoch mit wirklich gutem Inhalt. Es macht bewusst, auf was wir uns einlassen, kann unseren Tod bedeuten. Obwohl es so kurz geschrieben ist, und nur wenige Seiten hat, schafft Arno Strobel seine Charaktere lebhaft und nachvollziehbar. Sei es die beste Freundin, die den Kummer hat,... Dieses Buch ist ein E-Short, jedoch mit wirklich gutem Inhalt. Es macht bewusst, auf was wir uns einlassen, kann unseren Tod bedeuten. Obwohl es so kurz geschrieben ist, und nur wenige Seiten hat, schafft Arno Strobel seine Charaktere lebhaft und nachvollziehbar. Sei es die beste Freundin, die den Kummer hat, ihre beste Freundin verloren zu haben, oder aber auch der Ex-Freund der "Toten". Der unter einem doofen Ausspruch der besten Freundin der Toten leidet und dadurch klar wird, was das für folgen haben kann. Letztlich ist es aber auch erschütternd, dass man nicht mal denen vertrauen kann, die auf einen achten und helfen sollen. Viele Fragen hinterlässt das Buch. Werde ich es erkennen, wenn jemand leidet, so wie die "Tote" gelitten hat? Werde ich damit richtig umgehen können, wenn ich in die Schuldfrage gestellt werde, und dann ein Pulk auf mich zuströmt um sich zu rächen? Werde ich in der Situation, wo die "Tote" steckte, besser meistern? Obwohl es zur Zeit ein kostenloses kurzes E-Short von dem Verlag Loewe ist, verbirgt sich sehr viel hinter diesem Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Da kann man mal wieder sehen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 08.12.2015

Schlimm genug ist es ja, wenn man die beste Freundin an den Tod verliert, aber durch diese ganzen Netzwerke übers Internet wird alles nur noch schlimmer. Und der Schuldige kommt davon. Arno Strobel versteht es, seine Charaktere auch auf nur ein paar Seiten leben zu lassen. Der Leser kann... Schlimm genug ist es ja, wenn man die beste Freundin an den Tod verliert, aber durch diese ganzen Netzwerke übers Internet wird alles nur noch schlimmer. Und der Schuldige kommt davon. Arno Strobel versteht es, seine Charaktere auch auf nur ein paar Seiten leben zu lassen. Der Leser kann mitfühlen, mitfiebern und mal wieder sehen, dass die Welt ungerecht ist. Aber so ist es wirklich und ich kann nur mal wíeder sagen: Leute lasst die Finger aus den Netzwerken, von denen ihr nicht möchtet, dass Dinge über euch verbreitet werden, die ihr in der Öffentlichkeit nicht sehen wollt. Seid einfach vorsichtiger. Lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ich diss dich - Arno Strobel

Ich diss dich

von Arno Strobel

(2)
eBook
1,99
+
=
Die lustvolle Dienstreise - 1. Tag - Lionel Lehman

Die lustvolle Dienstreise - 1. Tag

von Lionel Lehman

eBook
2,99
+
=

für

4,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen