>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Ich bin die Nacht

(gekürzte Lesung)

(124)
Nur eins ist dunkler als die Nacht: das Herz dieses Killers Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern. Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Thomas Balou Martin
Anzahl Dateien 78
Erscheinungsdatum 20.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783838772899
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 412 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 411 Minuten, 404.36 MB
Hörbuch-Download (MP3)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41534992
    Ich bin die Nacht
    von Ethan Cross
    (124)
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 41505119
    Ich bin die Angst
    von Ethan Cross
    (38)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,99
  • 40662111
    Final Cut
    von Veit Etzold
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • 43341879
    Das Geheimnis von Greenshore Garden
    von Agatha Christie
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 43841591
    Der Giftzeichner
    von Jeffery Deaver
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 40656619
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 48075470
    Totenrausch
    von Bernhard Aichner
    (89)
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 47059801
    HELIX - Sie werden uns ersetzen
    von Marc Elsberg
    (80)
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 41806119
    Mr. Mercedes
    von Stephen King
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 41797413
    Amnesie
    von Michael Robotham
    Hörbuch-Download (MP3)
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„"Töte sie, und die Schmerzen hören auf." ..“

Rosa Grünwald, Thalia-Buchhandlung St.Johann

.. diesen Satz bekam Francis Ackermann junior als Junge immer wieder von seinem Vater zu hören und hält sich auch jetzt noch daran fest.

Er ist ein Serienmörder, der Spaß am töten hat. Mit seinen Opfern spielt er und lässt ihnen eine Chance zum Überleben. Doch noch nie hat er ein Spiel verloren.

Spannend von der ersten bis zur
.. diesen Satz bekam Francis Ackermann junior als Junge immer wieder von seinem Vater zu hören und hält sich auch jetzt noch daran fest.

Er ist ein Serienmörder, der Spaß am töten hat. Mit seinen Opfern spielt er und lässt ihnen eine Chance zum Überleben. Doch noch nie hat er ein Spiel verloren.

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite!

„Spieleabend“

Alexandra Fetzer, Thalia-Buchhandlung Pasching

Ein Serienmörder der mit seinen Opfern Spiel spielt, denn in seinen Augen ist das eine faire Chanche um das Überleben zu sichern - doch wie gehen seine Spiele aus?

Spannung die unter die Haut geht
Ein Serienmörder der mit seinen Opfern Spiel spielt, denn in seinen Augen ist das eine faire Chanche um das Überleben zu sichern - doch wie gehen seine Spiele aus?

Spannung die unter die Haut geht

„Spannender Thriller, dessen Verfilmung sicherlich nicht lange auf sich warten lässt“

Anne K., Thalia-Buchhandlung Wien Westbahnhof

Der ehemalige Polizist Marcus Williams hofft durch einen Umzug ein dunkles Kapitel seines Lebens hinter sich lassen zu können und neu anzufangen. Als er aber schon nach kurzer Zeit die Leiche seiner Nachbarin auffindet und rätselhafte Entdeckungen am Tatort macht, wird ihm klar, dass die Differenzierung zwischen Gut und Böse auch hier Der ehemalige Polizist Marcus Williams hofft durch einen Umzug ein dunkles Kapitel seines Lebens hinter sich lassen zu können und neu anzufangen. Als er aber schon nach kurzer Zeit die Leiche seiner Nachbarin auffindet und rätselhafte Entdeckungen am Tatort macht, wird ihm klar, dass die Differenzierung zwischen Gut und Böse auch hier und jetzt eine Herausforderung darstellt. Hinzu kommt die Bekanntschaft mit dem brutalen Serienmörder Francis Ackerman junior, welcher sich Marcus näher fühlt als diesem lieb ist. Allerdings stellt sich nicht nur Ackerman als ein Feind heraus …

Ich gebe dem Buch vier Sterne. Fünf Sterne für einen rasanten Thriller mit überraschendem Ende, der sich flüssig liest und den man am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Drei Sterne für die ab und an doch recht überzeichneten Begründungen des eigenen Handelns ( „Das Böse steht jeden Tag auf der Schwelle, und wenn gute Männer wie ich sich ihm nicht entgegenstellen, sterben zahllose weitere Unschuldige völlig sinnlos. Es ist ein stiller Krieg, den wir führen, aber der vielleicht wichtigste Kampf, den jemals ein Mensch geführt hat. Es ist kein Krieg gegen eine fremde Macht außerhalb unserer Grenzen. Nein, wir kämpfen gegen das Dunkel in uns selbst.“ S. 200) und den Eindruck, dass es sich um die Bewerbung für eine Verfilmung handelt.
Insgesamt eine spannende Lektüre auf deren Fortsetzung man sich freuen kann.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32134995
    Der Augenjäger
    von Sebastian Fitzek
    (79)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 35058769
    Abgeschnitten
    von Sebastian Fitzek
    (86)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 39178927
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (244)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 40596134
    Der Todeskünstler
    von Cody McFadyen
    (139)
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • 40596237
    Die Blutlinie / Smoky Barrett Bd.1
    von Cody McFadyen
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • 40661400
    Das Schweigen der Lämmer
    von Thomas Harris
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,95
  • 40662468
    Der Menschenmacher
    von Cody McFadyen
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • 40667861
    Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1
    von Simon Beckett
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 41505119
    Ich bin die Angst
    von Ethan Cross
    (38)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,99
  • 41739238
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • 41785989
    Ein Hunter-und-Garcia-Thriller, Folge 5: Der Totschläger
    von Chris Carter
    (73)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 57994031
    Ragdoll - Dein letzter Tag
    von Daniel Cole
    (189)
    Hörbuch-Download (MP3)
    12,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
124 Bewertungen
Übersicht
54
38
19
7
6

Zu viele Baustellen
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 30.01.2017

Er ist brutal, skrupellos und sehr gefährlich. Francis Ackerman, ein Serienkiller der keine Gnade kennt, ein perfides Spiel spielt und seine Opfer bis zum Ende quält. Und Francis ist auf freiem Fuß, immer auf der Suche nach einem neuen „Spiel“, gerät er in einen Strudel, in dem sich auch der... Er ist brutal, skrupellos und sehr gefährlich. Francis Ackerman, ein Serienkiller der keine Gnade kennt, ein perfides Spiel spielt und seine Opfer bis zum Ende quält. Und Francis ist auf freiem Fuß, immer auf der Suche nach einem neuen „Spiel“, gerät er in einen Strudel, in dem sich auch der Ex-Polizist Marcus Willams befindet. Gibt es eine Chance den Killer zu stoppen und ist er das einzig Böse, was auf Marcus wartet? Zunächst sei gesagt, dass diese Reihe mich anzog, wie die Motten das Licht. Ich liebe diese Schlichtheit der Cover. Die Farbe, die zwar nichts besonderes ist, aber durch das einzig vorhandene Element auf dem jeweiligen Cover, wirkt es geheimnisvoll, voller Mystik und irgendwie auch voller Gefahr. Bisher erschienen sind: 1) Ich bin die Nacht 2) Ich bin die Angst 3) Ich bin der Schmerz 4) Ich bin der Zorn Ethan Cross hat mit seinen Büchern eine Reihe rund um den Serienmörder Francis Ackerman geschaffen, die ganz sicher nichts für schwache Gemüter ist. Denn Francis ist brutal und dies beweist er bereits ganz am Anfang. Er wirkt unzerstörbar und läd seine Opfer auf ein perfides Spiel ein, bei dem es nur einen Sieger geben kann. Aber trotz aller Brutalität, manchmal und ganz am Rande, zeigt er einen kleinen Hauch von Menschlichkeit, die ihn noch interessanter macht. Und dann gibt es Marcus Williams, der Ex-Cop mit einem Geheimnis. Er zieht von der Großstadt aufs Land und beginnt sich gerade ein neues Leben aufzubauen, als er auf Francis trifft. Gleich zu Beginn dachte ich, was für ein spannender Thriller und wie sehr ich es mag, wenn ich den Killer konkret kenne. Schließlich rät man bei den meisten Büchern bis zum Ende mit. Hier allerdings weiß man wer der Täter ist. Trotzdem kippte meine Euphorie von Stunde zu Stunde mehr. Es wurde zwar wunderbar von Thomas Balou Martin gelesen, den ich schon aus einigen Fernsehproduktionen kenne und der perfekt jede einzelne Figur spricht. Doch es sind zu viele „Baustellen“ in diesem Buch. Da tröstet es auch nicht darüber hinweg, dass die Stimme eine ganz besondere Atmosphäre schafft, oder das ich jede Figur vor Augen hatte und Besonderheiten transportiert wurden. Der Schreibstil ist gut, Mörder und Jäger auch, aber dann kommt da dieser ungewohnte Gegenpart, der mich schlicht genervt hat. Es war sogar so, dass ich ab und an eine Pause von diesem Hörbuch brauchte, weil ich fand das es zu überladen ist. Zwar gibt es am Ende eine Auflösung und natürlich ist dieses Buch voll mit spannender Szenen, aber ich hätte mir das Ganze doch anders gewünscht. Was allerdings Hoffnung macht und was mich auch dazu bringt weiter zu hören ist, dass durch diese Auflösung am Ende, die kommenden Bücher besser werden können. Die Richtung ist nun vorgegeben und es kann nun mit einer sehr guten Reihe weitergehen. So ein Fazit schließe ich sicherlich nicht oft, aber ich bin davon überzeugt, dass dieser erste Teil so mittelprächtig ist, wie es bei keinem weiteren Buch der Reihe sein wird und das hier das Ganze nur für die kommenden Geschichten vorbereitet werden musste. Also die Hoffnung stirbt zu Letzt und ich bin bestimmt weiterhin dabei. Mein Fazit: Kein so guter Serienstart, wie ich ihn erhofft und zu Beginn auch vermutet hätte, aber ein Ende das Mut macht die Reihe zu verfolgen. Das Bonbon des Hörbuches ist sicherlich der Sprecher und Schauspieler Thomas Balou Martin, der durch seine Stimme eine ganz eigene Atmosphäre schafft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Knapp am Thriller vorbei
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 10.12.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich... Klappentext: Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern. Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen. Cover: Das Cover des Buches ist sehr einfach gehalten und spiegelt den Titel des Buches "Ich bin die Nacht" wieder. Schwarz wie die Nacht, nur der Titel des Buches. Meine Meinung: Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, habe ich mich sehr auf eine spannende Geschichte gefreut! Es klang doch nach einen sehr spannenden Thriller rund um den Serienmörder Ackerman, aber leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. Ethan Chross schreibt zwar recht flüssig, es baut sich gerade im ersten Teil sehr schnell eine gewisse Spannung durch seine "Spiele" auf, jedoch verliert sich das Buch immer mehr und mehr in Verwirrungen, Verstrickungen und Überraschungen, die einen nur noch den Kopf schütteln lassen. Die eigentlichen Spiele und die Geschichte um Ackerman rückt mehr und mehr in den Hintergrund, was eigentlich sehr schade ist. Wo am Anfang spannend begonnen wird, man das Buch am liebsten gar nicht mehr weg legen möchte, verliert das Buch am Ende immer mehr an Spannung. Für mich viel zu viele Handlungsstränge und zu viele Aktionen, wo man sich nur noch denkt, dass das nicht mehr der Realität entsprechen kann. Und ein wenig Realität tut einem Buch immer ganz gut ... Fazit: Es hätte sicherlich ein wirklich spannender Thriller werden können, aber leider wurde das Ziel meiner Meinung nach weit verfehlt. Wer einen guten Thriller möchte, der nachvollziehbar und spannend bis zur letzten Seite möchte, sollte die Finger vom Buch lassen. So bekommt das Buch von mir nur 2 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wow was für ein "harter Thriller"
von Doris O. am 18.11.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein bestialischer, blutrünstiger Thriller. Ein Mörder sicht sich seine Opfer aus und tötet sie auf sehr grausame Art und Weise. Aus verschiedenen Blickwinkeln wird dieser Thriller erzählt. Spannend von der ersten Seite an. Fans dieses Genres werden Freude daran haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?