>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Betrogen / House of Night Bd. 2

Roman

House of Night 2

(110)
Endlich hat es Zoey geschafft, sich im House of Night einzuleben, und gewöhnt sich auch an die enormen Kräfte, die ihr die Göttin Nyx verliehen hat. Doch ausgerechnet jetzt passiert das Unfassbare: Menschliche Teenager werden getötet, und alle Spuren führen zum House of Night. Als Zoeys Freunde aus ihrem alten Leben in höchster Gefahr schweben, ahnt sie, dass ihre besonderen Kräfte eine Bedrohung sein können: für alle, die sie liebt. Und als schließlich auch im House of Night ein Mord passiert, muss Zoey eine Entscheidung treffen, die ihr ganzes Leben zerstören könnte.
Portrait
Die erfolgreiche Autorin der "House of Night"-Serie hat nach ihrer Karriere in der US Air Force fünfzehn Jahre als Highschool-Lehrerin gearbeitet, bevor sie begonnen hat, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Die Bücher der New-York-Times-Bestsellerautorin sind vielfach ausgezeichnet worden, u.a. mit dem Romantic Times Reviewer's Choice Award, dem Daphne du Maurier Award und dem Bookseller's Best. P.C. Cast lebt mit ihrer Tochter und Ko-Autorin in Oklahoma.

Kristin Cast, wurde für ihre Gedichte und journalistischen Arbeiten mehrfach ausgezeichnet. Sie lebt ebenfalls in Oklahoma und studiert an der Universität von Tulsa Kommunikationswissenschaften.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 509
Altersempfehlung 14 - 25
Erscheinungsdatum 20.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-16032-7
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/3,4 cm
Gewicht 436 g
Originaltitel House of Night - Betrayed
Auflage 6. Auflage
Übersetzer Christine Blum
Buch (Taschenbuch)
10,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Betrogen / House of Night Bd. 2
    von P. C. Cast Kristin Cast, Kristin Cast
    (110)
    eBook
    8,99
  • Bestimmt / House of Night Bd. 9
    von P. C. Cast Kristin Cast, Kristin Cast
    eBook
    9,99

Weitere Bände von House of Night mehr

  • Band 1

    21232481
    Gezeichnet / House of Night Bd. 1
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (223)
    Buch
    10,20
  • Band 2

    25713360
    Betrogen / House of Night Bd. 2
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (110)
    Buch
    10,20
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    25713424
    House of Night 03: Erwählt
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (79)
    Buch
    10,20
  • Band 4

    28838686
    Ungezähmt / House of Night Bd. 4
    von Kristin Cast
    (61)
    Buch
    9,30
  • Band 5

    30181363
    Gejagt / House of Night Bd. 5
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (50)
    Buch
    10,30
  • Band 6

    30468551
    Versucht /House of Night Bd. 6
    von Kristin Cast
    (39)
    Buch
    9,30
  • Band 7

    30468552
    Verbrannt / House of Night Bd. 7
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (26)
    Buch
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Band 2“

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Nachdem es Zoey geschafft hat sich zumindest ein bisschen einzuleben im House of Night, da geschehen in Tulsa eigenartige Morde und der Verdacht lastet auf dem Vampyrinternat. Kurzfristig gilt sogar Zoey selbst als Tatverdächtige. Aber auch das Leben im Internat ist nicht so einfach. Unter mysteriösen Umständen stirbt eine Mitschülerin. Und nicht jeder ist der, der er vorgibt zu sein.
Sogar beim zweiten Band in dieser Reihe finden sich die einen oder anderen Macken, aber darüber hab ich geflissentlich hinweggelesen. Was mir am besten gefallen hat, ist die Göttin Nyx, die abgewandelt auch in der „Partholon-Reihe“ eine gewichtige Rolle spielt und die verschiedenen Rituale die wirklich sehr gut gemacht worden sind. Ich gebs ja zu, ich musste sogar bei der einen oder anderen Stelle ein bisschen schmunzeln, auch wenn wahrscheinlich das von den Autoren, an der House of Night Serie haben Mutter und Tochter geschrieben, nicht beabsichtigt war. Obwohl in der Mitte die Geschichte ein wenig langatmig geraten war, hat mir das Ende wieder sehr gut gefallen und macht definitiv Lust auf mehr.
Nachdem es Zoey geschafft hat sich zumindest ein bisschen einzuleben im House of Night, da geschehen in Tulsa eigenartige Morde und der Verdacht lastet auf dem Vampyrinternat. Kurzfristig gilt sogar Zoey selbst als Tatverdächtige. Aber auch das Leben im Internat ist nicht so einfach. Unter mysteriösen Umständen stirbt eine Mitschülerin. Und nicht jeder ist der, der er vorgibt zu sein.
Sogar beim zweiten Band in dieser Reihe finden sich die einen oder anderen Macken, aber darüber hab ich geflissentlich hinweggelesen. Was mir am besten gefallen hat, ist die Göttin Nyx, die abgewandelt auch in der „Partholon-Reihe“ eine gewichtige Rolle spielt und die verschiedenen Rituale die wirklich sehr gut gemacht worden sind. Ich gebs ja zu, ich musste sogar bei der einen oder anderen Stelle ein bisschen schmunzeln, auch wenn wahrscheinlich das von den Autoren, an der House of Night Serie haben Mutter und Tochter geschrieben, nicht beabsichtigt war. Obwohl in der Mitte die Geschichte ein wenig langatmig geraten war, hat mir das Ende wieder sehr gut gefallen und macht definitiv Lust auf mehr.

„Jungvampir in Nöten“

Renate Strohmayer, Thalia-Buchhandlung Wien

Zoey Redbird hat sich endlich im House of Night eingelebt. Mit ihren Gaben, der Affinität zu allen Elementen und mit einem weiteren Tattoo von Nyx beschenkt, ist sie nun etwas ganz besonderes unter den Jungvampiren. Zum Glück hat sie gute Freunde, die ihr bei all ihren Veränderungen zur Seite stehen. Noch besteht ihre größte Sorge in ihrer eigenartigen Beziehung zu Heath und zu Erik, dem Traum der Schule.

Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Es werden übel zugerichtete Teenager ermordet aufgefunden, und alles deutet auf das House of Night. Zoey spürt, dass sie und ihre Freunde in Gefahr schweben. Wird sie sie beschützen können, und vor allem um welchen Preis ?
Zoey Redbird hat sich endlich im House of Night eingelebt. Mit ihren Gaben, der Affinität zu allen Elementen und mit einem weiteren Tattoo von Nyx beschenkt, ist sie nun etwas ganz besonderes unter den Jungvampiren. Zum Glück hat sie gute Freunde, die ihr bei all ihren Veränderungen zur Seite stehen. Noch besteht ihre größte Sorge in ihrer eigenartigen Beziehung zu Heath und zu Erik, dem Traum der Schule.

Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Es werden übel zugerichtete Teenager ermordet aufgefunden, und alles deutet auf das House of Night. Zoey spürt, dass sie und ihre Freunde in Gefahr schweben. Wird sie sie beschützen können, und vor allem um welchen Preis ?

„Neue Abenteuer im House of Night“

Katharina Promont, Thalia-Buchhandlung Wien, Q19

Ich finde "Betrogen" ist eine Steigerung zum Vorgänger "Gezeichnet". Sicher auch weil man das House of Night und ihre Bewohner bereits kennt und mit ihnen mitlacht aber auch mitweint! Man kann sich gleich von der Story fesseln lassen.
Spannung, Liebe, Traurigkeit - alles da - vor allem gegen Ende kann man das Buch dann
nicht mehr aus den Händen legen!!
Freue mich schon auf den 3. Band - Grundlagen für spannende Folgebände sind gegeben!!
Ich finde "Betrogen" ist eine Steigerung zum Vorgänger "Gezeichnet". Sicher auch weil man das House of Night und ihre Bewohner bereits kennt und mit ihnen mitlacht aber auch mitweint! Man kann sich gleich von der Story fesseln lassen.
Spannung, Liebe, Traurigkeit - alles da - vor allem gegen Ende kann man das Buch dann
nicht mehr aus den Händen legen!!
Freue mich schon auf den 3. Band - Grundlagen für spannende Folgebände sind gegeben!!

„House of Night“

Sabrina Meyer, Thalia-Buchhandlung Wiener Neustadt

Zoey Redbirds Leben läuft - für eine Untote -eigentlich ziemlich gut. Sie hat sich im "House of Night" eingewöhnt und findet sich langsam auch mit ihren umfangreichen Kräften ab, die sie von Nyx, eine Vampirgöttin, verliehen bekommen hat. Zoey hat endlich das Gefühl dazuzugehören. Doch dann bringt das Schicksal ihre Welt wieder zum Schwanken! Teenager werden umgebracht und alle Indizien weisen auf Zoeys Schule hin. Die Menschen aus ihrem früheren Leben sind in Gefahr, und gleichzeitig wird Zoey bewusst, dass ihre Kräfte genau für diejenigen eine Bedrohung darstellen, die sie liebt. Als sie ihre neuen Freunde am meisten benötigt, sucht der Tod auch das "House of Night" heim!

Der Schreibstil ist leider immer noch etwas flach, aber bei weitem nicht mehr so schlimm wie im ersten Teil. Zoey und die anderen Protagonisten haben sich weiterentwickelt und wirken um einiges reifer, auch wenn Zoey manchmal ihren Freunden mehr Vertrauen sollte. Neferet spielt eine nicht nur positive aber doch spannende Rolle. Zoey wurde Augen- und Ohrenzeuge vieler merkwürdiger Dinge, die Neferet betreffen und merkt, dass sie ihr nicht mehr 100% Vertrauen kann.

FAZIT: Der erste Band hat es versprochen, der zweite löst es ein: "House of Night" erweist sich als fesselnde Fantasy-Reihe, in der die Figuren tollkühne Abenteuer bestreiten müssen. Ein bisschen lustig, eine ordentliche Portion Spannung und jede Menge Überraschungen. "Betrogen" wird die Fans des ersten Bandes nicht enttäuschen und vielleicht sogar Neue anlocken.
Zoey Redbirds Leben läuft - für eine Untote -eigentlich ziemlich gut. Sie hat sich im "House of Night" eingewöhnt und findet sich langsam auch mit ihren umfangreichen Kräften ab, die sie von Nyx, eine Vampirgöttin, verliehen bekommen hat. Zoey hat endlich das Gefühl dazuzugehören. Doch dann bringt das Schicksal ihre Welt wieder zum Schwanken! Teenager werden umgebracht und alle Indizien weisen auf Zoeys Schule hin. Die Menschen aus ihrem früheren Leben sind in Gefahr, und gleichzeitig wird Zoey bewusst, dass ihre Kräfte genau für diejenigen eine Bedrohung darstellen, die sie liebt. Als sie ihre neuen Freunde am meisten benötigt, sucht der Tod auch das "House of Night" heim!

Der Schreibstil ist leider immer noch etwas flach, aber bei weitem nicht mehr so schlimm wie im ersten Teil. Zoey und die anderen Protagonisten haben sich weiterentwickelt und wirken um einiges reifer, auch wenn Zoey manchmal ihren Freunden mehr Vertrauen sollte. Neferet spielt eine nicht nur positive aber doch spannende Rolle. Zoey wurde Augen- und Ohrenzeuge vieler merkwürdiger Dinge, die Neferet betreffen und merkt, dass sie ihr nicht mehr 100% Vertrauen kann.

FAZIT: Der erste Band hat es versprochen, der zweite löst es ein: "House of Night" erweist sich als fesselnde Fantasy-Reihe, in der die Figuren tollkühne Abenteuer bestreiten müssen. Ein bisschen lustig, eine ordentliche Portion Spannung und jede Menge Überraschungen. "Betrogen" wird die Fans des ersten Bandes nicht enttäuschen und vielleicht sogar Neue anlocken.

„Super“

Jennifer Schaub, Thalia-Buchhandlung Wien

Auch der zweite Band steht dem ersten nichts nach.
Zoey`s Geschichte geht Spannend weiter.
Jetzt weiss auch sie, daß sie etwas ganz Besonderes ist.

Spannung pur!!!!
Auch der zweite Band steht dem ersten nichts nach.
Zoey`s Geschichte geht Spannend weiter.
Jetzt weiss auch sie, daß sie etwas ganz Besonderes ist.

Spannung pur!!!!

„Eine würdigende Fortsetzung“

Christina Kolla, Thalia-Buchhandlung Tulln

Ein Monat nach den Ereignissen des ersten Bandes "Gezeichnet" geht es nahtlos und spannend weiter. Als Jugendliche zuerst verschwinden und dann tot gefunden werden, fällt der Verdacht auf das House of Night. War ein Vamyr der Mörder? Manche Feinde werde zu Freunden und manche Freunde zu möglichen Feinden. Wie wird Zoey das überstehen und was sind das für übel riechende Geister die Zoey glaubt zu sehen?
Ein Monat nach den Ereignissen des ersten Bandes "Gezeichnet" geht es nahtlos und spannend weiter. Als Jugendliche zuerst verschwinden und dann tot gefunden werden, fällt der Verdacht auf das House of Night. War ein Vamyr der Mörder? Manche Feinde werde zu Freunden und manche Freunde zu möglichen Feinden. Wie wird Zoey das überstehen und was sind das für übel riechende Geister die Zoey glaubt zu sehen?

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Geboren um Mitternacht / Shadow Falls Camp Bd. 1
    (95)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Entführt in der Dämmerung / Shadow Falls Camp Bd. 3
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Denn Wahrheit musst du suchen / Night School Bd.3
    (18)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,30
  • Night School 02. Der den Zweifel sät
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Erwacht im Morgengrauen / Shadow Falls Camp Bd. 2
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Night School. Um der Hoffnung willen
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Erwählt in tiefster Nacht / Shadow Falls Camp Bd.5
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Vampire Academy - Blutsschwestern (Band 1)
    (82)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Frostnacht / Mythos Academy Bd.5
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • Night School 01. Du darfst keinem trauen
    (71)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,30
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1
    (408)
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • The Vampire Diaries - Stefan's Diaries 01 - Am Anfang der Ewigkeit
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • House of Night 03: Erwählt
    (79)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • Verführerischer Vollmond / Nymphs Bd.1.1
    (6)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,30
  • Und Gewissheit wirst du haben / Night School Bd.5
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Biss Gesamtausgabe, Band 1-4 (Bella und Edward )
    (18)
    eBook
    29,99
  • Evermore 2 - Der blaue Mond
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Twilight: Biss zur Mittagsstunde - Der Comic 1
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
110 Bewertungen
Übersicht
62
34
11
3
0

Voller Überraschungen
von Ricarda Tilsch aus Hamm am 21.02.2018

Meine Meinung: Geschichte: Dies ist Band 2. Der Schreibstil ist gut zu lesen und schön jugendlich angehaucht. Obwohl zwischen Band 1 und Band 2 bei mir sehr viel Zeit vergangen ist, bin ich nach ein paar Seiten wieder drin gewesen. Die Geschichte war wirklich spannend und hat mir sehr gefallen. Charaktere: Zoey ist... Meine Meinung: Geschichte: Dies ist Band 2. Der Schreibstil ist gut zu lesen und schön jugendlich angehaucht. Obwohl zwischen Band 1 und Band 2 bei mir sehr viel Zeit vergangen ist, bin ich nach ein paar Seiten wieder drin gewesen. Die Geschichte war wirklich spannend und hat mir sehr gefallen. Charaktere: Zoey ist echt sehr interessant. Hin und wieder wollte ich sie aber einfach nur schütteln. Sie verhält sich wirklich manchmal wie ein dummer Teenager, was wohl daran liegt das sie ein Teenager ist. Mit Heath werde ich einfach nicht warm, er ist mir zu aufdringlich. Es wird einige Überraschungen bezüglich der Charaktere geben. Ich finde die Charaktere alle sehr gut augearbeitet. Emotionen: Mich hat es total mitgerissen. Es war spannend, traurig und lustig. Aufmachung/ Design: Das Cover sowie die Kapitelgestaltung haben mir sehr gut gefallen. Ich mag das Blau der Schrift und die Muster auf dem Cover und auf den ersten Seiten der Kapitel. Fazit: Ein toller zweiter Band mit einem Cliffhanger, der ein bisschen fies ist. Ich bin begeistert.

Macht süchtig
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Nichts für schwache Nerven ;-) Ob alt, jung oder jugendlich, dieser Roman zieht jeden in den Bann...spätestens nach diesem Band! Weiter so und mehr davon !!!! Also an sich gebe ich allen der Reihe 5 Sterne, die sich zum Glück dank Weihnachts und Geburtstagsgeschenke in meinem Besitz nun im... Nichts für schwache Nerven ;-) Ob alt, jung oder jugendlich, dieser Roman zieht jeden in den Bann...spätestens nach diesem Band! Weiter so und mehr davon !!!! Also an sich gebe ich allen der Reihe 5 Sterne, die sich zum Glück dank Weihnachts und Geburtstagsgeschenke in meinem Besitz nun im Bücherregal befinden! Und anscheindend gibt es noch mehr Bänder die ich hier erst gesehen habe, die jedoch nicht zur eigentlichen ersten Reihe gehören wie zb. Lenobias Versprechen. Wieder eines was ich mir wünschen kann...hach, wundervoll!

von einer Kundin/einem Kunden am 20.06.2017
Bewertet: anderes Format

Der zweite Teil der spannenden Reihe. Die Autorinnen haben mich in ihren Bann gezogen. Ich liebe ihre Art zu schreiben. So fesselnd und spannend