>> EBOOKS: Kinder- und Jugendbücher 50% reduziert**

Yu

Home Sweet Home - Die fünfte Stunde des Krieges 02

Home Sweet Home - Die fünfte Stunde des Krieges

(1)
Reina ist wohlbehalten zu ihren Mitschülern zurückgekehrt. Doch schon müssen sich bereits die nächsten Schüler dem Kriegsgeschehen stellen und diesmal ist der Feind nicht so gnädig. Unterdessen versucht Saku herauszufinden, wie er die anderen unterstützen kann, denn er fühlt sich immer noch nutzlos …
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783842037113
Verlag Tokyopop Verlag
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Home Sweet Home - Die fünfte Stunde des Krieges 03
    von Yu
    eBook
    4,99
  • Home Sweet Home - Die fünfte Stunde des Krieges 02
    von Yu
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • Psychic Detective Yakumo 01
    von Manabu Kaminaga, Suzuka Oda
    eBook
    4,99
  • Winnetou - Der letzte Kampf
    von Anna Maybach
    eBook
    7,99
  • Home Sweet Home - Die fünfte Stunde des Krieges 03
    von Yu
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • Home Sweet Home - Die fünfte Stunde des Krieges 01
    von Yu
    eBook
    4,99
  • Spice & Wolf, Band 2
    von Isuna Hasekura
    eBook
    5,99
  • Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (77)
    eBook
    12,99
  • Accel World / Dural - Magisa Garden 01
    von Reki Kawahara, Ayato Sasakura
    eBook
    4,99
  • Sweetgirl
    von Travis Mulhauser
    (72)
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

3,5 Sterne Potential nicht ausgeschöpft ich hätte mehr erwartet.....
von einer Kundin/einem Kunden aus Fahrni am 19.07.2017
Bewertet: Taschenbuch

Mein Leseeindruck subjektiv, evtl. nicht ganz spoilerfrei, da ein zweiter Band. Der Vorgänger hat mir wirklich wahnsinnig gut gefallen, vor allem weil die Story auch viel Potential hat, deshalb war ich sehr neugierig auf die Fortsetzung... Den Zeichenstil von Yu mag ich unheimlich gerne, auch wenn er etwas sehr kindliches hat... Mein Leseeindruck subjektiv, evtl. nicht ganz spoilerfrei, da ein zweiter Band. Der Vorgänger hat mir wirklich wahnsinnig gut gefallen, vor allem weil die Story auch viel Potential hat, deshalb war ich sehr neugierig auf die Fortsetzung... Den Zeichenstil von Yu mag ich unheimlich gerne, auch wenn er etwas sehr kindliches hat und eigentlich nicht so ganz zur ernsten Thematik passen will. Er lebt einfach vor allem durch die Darstellung der Emotionen der Charaktere. Wie schon im ersten Band enthalten auch hier die Sprechblasen wenig Text und die Panels kann man ohne Probleme oder Verwirrung verfolgen. Die Protagonisten sind insgesamt alle irgendwie niedlich und süss, aber auf eine nicht kitschige Art. Ihre Gefühle werden wie oben schon erwähnt vorwiegend durch die Illustrationen transportiert, man erhält also keine wahnsinnig tiefschürfende, intensive Charakter-Ausarbeitung. Ich muss sagen, dass ich doch recht enttäuscht war vom Story- Verlauf. Eigentlich erfährt man wenig bis nichts Neues, gerade auch bezüglich dem Feind und wie es überhaupt zu dem Krieg kam. Klar es wird noch weitere Bände geben ( 4?) dennoch hätte man doch schon ein bisschen mehr Einblick bieten können. Viele Passagen handeln vom kochen oder bekocht werden durch Aishima das fand ich mit der Zeit etwas uninteressant, ja teilweise fast schon nervig. Auch habe ich nicht ganz verstanden, was die Story- Line rund um den sprechenden Plüschhasen soll, ich fand dies doch recht konfus!! Ich erhoffe mir nun mehr Infos und Spannung im dritten Band! Ich vergebe hiermit 3,5 Sterne