In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Hola Chicas!

Auf dem Laufsteg meines Lebens

(3)
Hoch, höher, High Heels – Deutschlands bekanntester Kubaner erzählt

Das kleine Wort »Chicas« genügt – und sofort denken alle an Jorge González, den schillernden und temperamentvollen Topmodel-Trainer. Wer ist dieser Mann, der die Herzen von Millionen im Sturm eroberte und überall für Aufsehen sorgt? Lange glatte Haare, 20-Zentimeter-Absätze, schlagfertiges Auftreten. Seine Sprüche, sein charmanter Latino-Akzent und sein breites Lachen sind legendär. Wie ein Salsa-Tänzer bewegt sich Jorge durchs Leben – kaum zu glauben, dass sein Weg in die große Glitzerwelt weit war und er sich mehr als einmal durchbeißen musste. Davon erzählt er hier zum ersten Mal. Und davon, wie er es geschafft hat, der zu werden, der er ist.

Portrait
Schon während seines Studiums der Nuklearökologie in Bratislava arbeitete Jorge González, 1967 in Kuba geboren, als Model und Stylist. Heute lebt er in Deutschland, ist Choreograf und Stilberater von namhaften Designern und Prominenten, hat seine eigene Kollektion („Chicas Walk“) und entwirft die Kostüme für die Tanzshow „Ballet Revolución“. Von 2009 bis 2012 trainierte er die Models der TV-Sendung Germany’s next Topmodel by Heidi Klum (ProSieben).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641103835
Verlag Heyne
Dateigröße 7376 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Wind aus West mit starken Böen
    von Dora Heldt
    (20)
    eBook
    7,99
  • Wie ausgewechselt
    von Rudi Assauer
    eBook
    15,99
  • Nessun dorma: Eine Nacht mit Folgen
    von Hanna Julian
    eBook
    4,99
  • Ich denke, also spiele ich
    von Andrea Pirlo, Alessandro Alciato
    eBook
    15,99
  • Der grüne Fürst
    von Heinz Ohff
    eBook
    9,99
  • Noch ein Martini und ich lieg unterm Gastgeber
    von Michaela Karl
    (22)
    eBook
    10,99
  • Bevor ich gehe
    von Susan Spencer-Wendel, Bret Witter
    eBook
    9,99
  • Astrid Lindgren. Ihr Leben
    von Jens Andersen
    eBook
    14,99
  • Rosa Luxemburg
    von Helmut Hirsch
    eBook
    3,99
  • Die Tochter des Papstes. Ein Renaissance-Schicksal
    von Joe J. Heydecker
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

Jorge ist mir einfach sympathisch
von peedee am 27.02.2018
Bewertet: Klappenbroschur

Wenn ich „Hola Chicas“ höre, denke ich tatsächlich direkt an Jorge Gonzales, den Stylisten, Choreografen: Ein vor Lebensfreude übersprudelnder Mann, seine Deutsch-Versprecher („Zwinkerauge“ anstatt „Augenzwinkern“ oder „Holzkreuz“ statt „Hohlkreuz“) sind sympathisch, er stolziert eleganter auf High Heels, als die meisten Frauen. Hier erzählt er, wie er von Kuba über... Wenn ich „Hola Chicas“ höre, denke ich tatsächlich direkt an Jorge Gonzales, den Stylisten, Choreografen: Ein vor Lebensfreude übersprudelnder Mann, seine Deutsch-Versprecher („Zwinkerauge“ anstatt „Augenzwinkern“ oder „Holzkreuz“ statt „Hohlkreuz“) sind sympathisch, er stolziert eleganter auf High Heels, als die meisten Frauen. Hier erzählt er, wie er von Kuba über die damalige Tschechoslowakei nach Hamburg kam und dort seine neue Heimat fand. Aufgeschrieben von Stephanie Ehrenschwendner, Autorin, Lektorin und Autoren-Coach. Erster Eindruck: Auf dem Cover schreitet Jorge den Laufsteg entlang; mir gefällt der geprägte Buchtitel. Es hat zahlreiche Fotos im Innern des Buches, die das Geschriebene noch etwas lebendiger und persönlicher wirken lassen. Ich denke, die meisten Menschen haben Jorge Gonzales schon mal im Fernsehen gesehen. Mit seiner lauten, lebendigen Art polarisiert er sicher, sodass man ihn entweder wirklich gut mag oder eben gar nicht. Mir ist Jorge sehr sympathisch und ich war gespannt, mehr über sein Leben zu erfahren. Die gelesene Geschichte war abenteuerlich, zuweilen schwer vorstellbar, berührend, unterhaltsam. Wenn ich nur bedenke, welche Anstrengungen Jorge unternommen hat, um es in der Schule an die Spitze zu bringen, da dies der damals einzige Weg war, einen Studienplatz im Ausland zu ergattern. Und damit „endlich“ von Kuba wegzukommen. Ich musste schmunzeln, als er die Liste betr. verfügbarer Studienplätze und deren Universitäten durchging: Er hat zuerst nur geschaut, in welchem Land die Uni ist, erst dann hat er sich für einen Studiengang entschieden. In seinem Fall wurde es Nuklearökologie in Bratislava. Jorge wusste schon sehr früh, dass er anders war, als andere Jungs. Er war am liebsten mit den Mädchen zusammen, um sich zu verkleiden, zu schminken, auf hohen Schuhen zu laufen… Aber das tut ein Junge nicht – hiess es damals. Es macht mich immer wieder traurig, wenn ich lesen muss, wie Menschen wegen ihrer Homosexualität Probleme kriegen, als wäre es eine ansteckende Krankheit! Jorge ist ein sehr optimistischer und humorvoller Mensch. Er ist auch sehr emotional und liebt seine Familie über alles. Schön, wie er Omas Glücksrezepte fürs Leben verrät, wie z.B. „Wenn dich jemand nicht mag, dann such dir einen anderen, der dich so nimmt, wie du bist. Du wirst jemanden finden, denn die Welt ist gross.“ Seine Oma war eine gescheite Frau, denn sie sagte „Guter Stil ist keine Frage des Alters und hängt auch nicht davon ab, wie schön du bist. Egal, ob klein, gross, dick, dünn, hell oder dunkel – du kannst immer elegant sein.“ Genau! Es war interessant, ein bisschen in Jorges Leben „reinzuschnuppern“ und ich wünsche ihm alles Gute.

Hinter den Kulissen von Jorge Gonzalez
von einer Kundin/einem Kunden am 31.05.2013
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Dass Jorge Gonzalez, der schillernde "Paradiesvogel" immer gut drauf ist, sollte den GNTM- und nun auch den Let's-Dance-Zuschauern aufgefallen sein. Doch das war nicht immer so: Der Catwalktrainer musste kämpfen, um akzeptiert zu werden, er musste sich verstecken und sich selbst verleugnen. Hinter ihm steckt mehr als das Jorge-Lachen... Dass Jorge Gonzalez, der schillernde "Paradiesvogel" immer gut drauf ist, sollte den GNTM- und nun auch den Let's-Dance-Zuschauern aufgefallen sein. Doch das war nicht immer so: Der Catwalktrainer musste kämpfen, um akzeptiert zu werden, er musste sich verstecken und sich selbst verleugnen. Hinter ihm steckt mehr als das Jorge-Lachen und tollen Klamotten. In seiner Biographie plaudert Jorge aus seinem Leben und lässt seine Leser Einblick nehmen in seinen Kampf um Toleranz und Akzeptanz. Dass er es geschafft hat, der zu werden, der er ist, ist allein sein Verdienst. Nun kann ich nur sagen: Vorhang auf für unseren Laufsteg-Jorge!

Der Laufsteg und das Leben
von Marion Olßon aus Reutlingen am 11.05.2013
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Jorge Gonzales, der Traum-Typ für alle Mode-Fans und die Zuschauer von „Let`s Dance“. In seiner Biografie lässt er den Leser an seinem Leben teilhaben. Gewährt einen Einblick in seine Kindheit und erzählt, was ihn an den High Heels so fasziniert, und wie er gelernt hat, auf diesen... Jorge Gonzales, der Traum-Typ für alle Mode-Fans und die Zuschauer von „Let`s Dance“. In seiner Biografie lässt er den Leser an seinem Leben teilhaben. Gewährt einen Einblick in seine Kindheit und erzählt, was ihn an den High Heels so fasziniert, und wie er gelernt hat, auf diesen hohen Absätzen als Mann laufen zu können. Ein bunter Reigen aus persönlichen Geschichten, Trends und Bildern. Ein Buch für alle, die mehr von dieser schillernden Persönlichkeit wissen möchten.