Klassiker der österreichischen Küche finden

Hiobs Brüder

Historischer Roman

(69)

»Hatte Gott sich überlegt: Ich schlage dich mit einem Gebrechen, das dich zum Außenseiter macht, und dann schaue ich tatenlos zu, wie die Menschen Schindluder mit dir treiben, um zu sehen, wie fest dein Glaube ist? Waren sie alle, die von der Insel entkommen waren, Hiobs Brüder?«
Er weiß nicht, wer er ist, und so nennen sie ihn Losian. Mit einer Handvoll anderer Jungen und Männer lebt er eingesperrt in einer verfallenen Inselfestung vor der Küste Yorkshires. Als eine Laune der Natur ihnen den Weg in die Freiheit öffnet, wagen sie die Flucht zurück aufs Festland. Ein Abenteuer beginnt und eine Suche - und Losian muss fürchten, dass er den grauenvollen Krieg verschuldet hat, unter dem ganz England leidet -
Portrait
Die 1964 geborene Rebecca Gable war nach dem Studium der Literaturwissenschaft, Sprachgeschichte und Mediävistik als Dozentin für mittelalterliche englische Literatur tätig. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 907
Erscheinungsdatum 09.10.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-431-03791-3
Verlag Ehrenwirth
Maße (L/B/H) 221/141/43 mm
Gewicht 1011
Originaltitel Roman 6
Abbildungen mit Illustrationen von Jürgen Speh. 22 cm
Auflage 5. Auflage 2009
Illustratoren Jürgen Speh
Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25713340
    Hiobs Brüder
    von Rebecca Gablé
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 35146217
    Das Haupt der Welt / Otto der Große Bd.1
    von Rebecca Gablé
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,80
  • 42378999
    Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd. 5
    von Rebecca Gablé
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,80
  • 4173490
    Die Siedler von Catan
    von Rebecca Gablé
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,95
  • 6388127
    Die Siedler von Catan
    von Rebecca Gablé
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 28963817
    Tochter des Nordens
    von Julia Kröhn
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 17449981
    Die weiße Rose von York
    von Anne Easter Smith
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 2895752
    Das zweite Königreich
    von Rebecca Gablé
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,60
  • 2810784
    Der König der purpurnen Stadt
    von Rebecca Gablé
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,60
  • 32175182
    Die Fackeln der Freiheit
    von Diana Gabaldon
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3001457
    Das Lächeln der Fortuna / Waringham Saga Bd.1
    von Rebecca Gablé
    (78)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 3052573
    Die Säulen der Erde / Kingsbridge Bd.1
    von Ken Follett
    (144)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,60
  • 4173490
    Die Siedler von Catan
    von Rebecca Gablé
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,95
  • 11377919
    Die Päpstin
    von Donna Woolfolk Cross
    (91)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 26146466
    Der Medicus / Familie Cole Bd. 1
    von Noah Gordon
    (45)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 32152331
    Isenhart
    von Holger Karsten Schmidt
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 32174339
    Die Kathedrale des Meeres
    von Ildefonso Falcones
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 33790907
    Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
    von Daniel Wolf
    (79)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 35146217
    Das Haupt der Welt / Otto der Große Bd.1
    von Rebecca Gablé
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,80
  • 39188696
    Sturmvogel
    von Conn Iggulden
    (17)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 44876710
    Der Name der Rose
    von Umberto Eco
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,80
  • 45255239
    Ich, Eleonore, Königin zweier Reiche
    von Sabine Weigand
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
69 Bewertungen
Übersicht
52
16
1
0
0

Lesereiche Stunden
von Sylvia Andrea aus Birkenfeld am 31.10.2009

ein verregnetes Wochenende, Telefon aus und viele Liter Tee, mit dem neuen Roman von Rebecca Gable sind schlaflose - lesereiche Nächte garantiert. Endlich wieder ein toller Schmöker aus der Feder von Rebecca Gable, von den tiefsten Abgründen des Menschen bis hin zu einer einzigartigen Liebesgeschichte ist alles enthalten. Lesen!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Fesselnd ab der ersten Seite!
von Daniela Bechtel aus Frankenthal (Pfalz) am 05.01.2010

Wie immer schafft Gablé es, von der ersten Seite an, einen mit in das mittelalterliche England zu nehmen. Farbenprächtig u. bildgewaltig erzählt sie von Losian u. seinen Gefährten. Auch in diesem Roman kommt wieder ihr umfangreiches Wissen der englischen Geschichte zum Vorschein. Ihr Fokus liegt diesmal beim gemeinen Volk.... Wie immer schafft Gablé es, von der ersten Seite an, einen mit in das mittelalterliche England zu nehmen. Farbenprächtig u. bildgewaltig erzählt sie von Losian u. seinen Gefährten. Auch in diesem Roman kommt wieder ihr umfangreiches Wissen der englischen Geschichte zum Vorschein. Ihr Fokus liegt diesmal beim gemeinen Volk. Insbesondere werden Schwierigkeiten aufgezeigt mit denen sich geistig u. körperlich behinderte Menschen zu dieser Zeit auseinandersetzen mussten. Wer unter Epilepsie litt galt als Aussätziger oder wer sein Gedächtnis verlor, war besessen. Anschaulich ist auch die Macht der Kirche beschrieben, die einfach so einen gesunden Menschen als geistig behindert “abstempeln” konnte. Mit diesem äußerst interessanten Einblick in die Politik des 12. Jahrhunderts, verzeiht man ihr auch, dass diesmal alle Protagonisten ohne Fehl u. Tadel sind, während alle Bösen durchweg böse sind. Hiobs Brüder kann, muss aber nicht, als Fortsetzung des "Zweiten Königreichs" gelesen werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Das beste Buch, dass ich 2009 gelesen habe
von Alexia am 01.01.2010

Es ist ein skurriler Haufen, der sich, nachdem eine Sturmflut eine Lücke in ihre Inselfestung geschlagen hat, auf den Weg in die vermeintliche Freiheit macht: Losian, der Mann ohne Gedächtnis, die siamesischen Zwillinge Godric und Wulfric, Simon, der epileptische Anfälle bekommt, King Edmund, der sich für einen gemarterten heiligen... Es ist ein skurriler Haufen, der sich, nachdem eine Sturmflut eine Lücke in ihre Inselfestung geschlagen hat, auf den Weg in die vermeintliche Freiheit macht: Losian, der Mann ohne Gedächtnis, die siamesischen Zwillinge Godric und Wulfric, Simon, der epileptische Anfälle bekommt, King Edmund, der sich für einen gemarterten heiligen König hält, Luke, in dessen Bauch eine Schlange wütet, Oswald, der mongolid ist und Regy, ein Kinderschänder und Mörder. Sie alle waren von Mönche auf einer Insel wie Bestien verwahrt worden. Besessen vom Teufel, nicht würdig, als Menschen unter Menschen zu leben. Ziellos irren sie umher, nachdem sich für manche von ihnen ihr vermeintliches Zuhause als Trugschluss herausgestellt hat. Sie leiden unter Hunger und Kälte, aber das Band, das sie zusammenhält, wird immer stärker, je widriger ihre Lebensumstände werden. In Norwich lernen sie den Juden Josua ben Isaac kennen, der sie vorübergehend in seinem Haus aufnimmt. Als Josua Losian jedoch dabei erwischt, wie er seine Tochter Miriam küsst, verweist er die Freunde seines Hauses und ihre ziellose Wanderung geht weiter. Bis sie eines Tages nach Helmsby gelangen und Losian seine Vergangenheit wieder entdeckt und die Rolle, die er im Bürgerkrieg zwischen Kaiserin Maud und König Stephen spielt… „Hiobs Brüder“ ist für mich das Buch des Jahres 2009. Rebecca Gablé, deren historische Romane ich alle gelesen habe, ist seit vielen Jahren meine Lieblingsschriftstellerin und ich bin immer glücklich, wenn ein neues Buch erscheint. Aber mit diesem Roman hat sie sich selbst übertroffen. Es ist ein Buch über besondere Menschen, die in einer Welt, von der sie wegen dieser Besonderheit ausgestoßen sind, überleben müssen. Die Geschichte ist aufregend, spannend, abenteuerlich, romantisch, besinnlich, traurig. Jede Figur, jeder Ort ist bis ins Detail liebevoll und lebendig beschrieben. Kein Satz überflüssig, langatmig oder langweilig. Gablé nimmt ihre Leser mit ins England des 12. Jahrhunderts. Sie erweckt Geschichte zum Leben...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Hiobs Brüder - Rebecca Gablé

Hiobs Brüder

von Rebecca Gablé

(69)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
+
=
Hexensarg - Wolf Serno

Hexensarg

von Wolf Serno

Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

36,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen