>> BLACK FRIDAY: 20% Rabatt auf tolino eReader & mehr**

Hinter den Türen warten die Gespenster

Das deutsche Familiendrama der Nachkriegszeit

Nach dem Zusammenbruch des »Dritten Reiches« gab es einen unverrückbaren Ort, der Halt und Geborgenheit versprach: die Familie. Sie erwies sich als der einzige Wert, der den Nationalsozialismus weitgehend unversehrt überdauert hatte. Eines aber konnte die Familie nicht - sie konnte nicht jene Widersprüche und Konflikte aussperren, die im ersten Nachkriegsjahrzehnt die Gesellschaft begleiteten. Zu ihrer vielleicht größten Hypothek wurde das Verdrängen und Verschweigen. Sie waren der Nährboden für die berüchtigten Familiengeheimnisse der deutschen Gesellschaft nach 1945, an deren Gift bisweilen noch die Enkelgeneration laborierte. So wurden aus großen Erwartungen nicht selten große Enttäuschungen, die bis heute nachwirken.
Der deutsche Familienkosmos der Nachkriegszeit war eine historisch einzigartige "Versuchsanordnung". Florian Huber liefert den Schlüssel zum Verständnis dieser Zeit und der folgenden Generationen.
Rezension
"Sein nah an den Quellen geschriebenes Buch ist bildmächtig wie ein Roman aufgebaut, in dem sich die mit einander verwobenen Lebensgeschichten nach und nach spannungsreich enthüllen.", Westfälischer Anzeiger/ dpa, 27.07.2017
Portrait
Florian Huber, geboren 1967, promovierte als Historiker zur Besatzungspolitik der Briten in Deutschland. Er ist der Autor von historischen Büchern wie »Meine DDR. Leben im anderen Deutschland« und »Schabowskis Irrtum. Das Drama des 9. November«. Als Filmemacher hat Florian Huber preisgekrönte Dokumentarfilme zu zeitgeschichtlichen Stoffen produziert, darunter der Mauerfall, das mysteriöse Ende des Dichters Antoine de Saint-Exupéry sowie die Olympischen Spiele von 1936.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 01.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8270-1331-6
Verlag Berlin Verlag
Maße (L/B/H) 223/148/34 mm
Gewicht 510
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 4200280
    ... und fahr'n wir ohne Wiederkehr
    von Fritz Blankenhorn
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 15615560
    Morgen wird alles besser
    von Jürgen Kleindienst
    Buch (Kunststoff-Einband)
    13,30
  • 34791613
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45244499
    Höllensturz
    von Ian Kershaw
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,00
  • 42498168
    Die Kraft der Kriegsenkel
    von Ingrid Meyer-Legrand
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60
  • 40914296
    Nachkriegskinder
    von Sabine Bode
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 63309457
    Die blinden Flecken der RAF
    von Wolfgang Kraushaar
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,80
  • 4186653
    Hitlers Eliten nach 1945
    von Norbert Frei
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 45154897
    Der Nahostkonflikt
    von Muriel Asseburg
    Buch (Taschenbuch)
    9,30

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Hinter den Türen warten die Gespenster - Florian Huber

Hinter den Türen warten die Gespenster

von Florian Huber

Buch (gebundene Ausgabe)
22,70
+
=
Der lange Schatten der Täter - Alexandra Senfft

Der lange Schatten der Täter

von Alexandra Senfft

Buch (gebundene Ausgabe)
22,70
+
=

für

45,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen