In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

High

Gelingt es Ella, sich zu finden, oder verliert sie sich in der Welt der Drogen? Das mitreißende Debüt der erst 17-jährigen Karen Ollrogge
Ella ist 16. Sie wächst recht behütet in einem beschaulichen Stadtteil von Berlin auf, ihre Familie ist intakt, sie ist eine gute Schülerin, hat Freundinnen und ist in ihrem Leben bisher von größeren Katastrophen verschont geblieben - von außen betrachtet könnte die Gymnasiastin ganz zufrieden sein. Doch das ist sie nicht. Sie fühlt sich durchschnittlich, ihr Leben erscheint ihr langweilig und vorbestimmt. Ella gelingt es nicht, einen rechten Sinn in alledem zu finden, was da vermeintlich auf sie wartet.
Auf der Feier einer Mitschülerin lernt Ella den 18-jährigen Chris kennen. Obwohl sie anfangs nicht genau weiß, was sie von ihm halten soll, verliebt sich das schüchterne Mädchen in den gut aussehenden Jungen. Die beiden treffen sich und Chris nimmt sie mit zu seinen Freunden, zeigt ihr, wie man trinkt, raucht und kifft. Anfänglich ohne große Begeisterung - eigentlich hat sie mit Partys und Drogen nicht viel am Hut - macht Ella mit und findet immer mehr Gefallen daran, sich einfach treiben zu lassen und für den Moment zu leben.
Doch nach und nach gerät sie in eine Abwärtsspirale: Ella ist immer weniger zu Hause, vernachlässigt die Schule. Sie isst nicht mehr richtig, beginnt, sich eigenes Gras zu kaufen, und macht auch vor härteren Drogen nicht halt. Die Nachricht über die schlimme Krebserkrankung ihres Vaters erreicht sie emotional gar nicht mehr wirklich. Zu weit hat sie sich von ihrer Familie und ihrem alten Leben entfernt. Als auch Chris aus ihrem Leben verschwindet, stürzt ihre kleine Welt allmählich endgültig in sich zusammen. Es beginnt ein Kampf, der Ella so ausweglos erscheint wie das Leben selbst. Und lohnt es sich überhaupt zu kämpfen, wenn man nicht einmal mehr weiß wofür?
In ihrem Debütroman HIGH reflektiert die junge Berliner Autorin Karen Ollrogge die Schwierigkeiten und Sorgen ihrer Generation. Wie findet man seinen Weg in einer Gegenwart, in der eigentlich alle Möglichkeiten offenstehen, doch nichts wirklich erstrebenswert erscheint? Eindringlich, poetisch und aufrüttelnd.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 15.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847515494
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47003881
    Winterzauber in New York
    von Julia K. Stein
    (6)
    eBook
    3,99
  • 43785513
    Finding Cinderella
    von Colleen Hoover
    (15)
    eBook
    3,99
  • 39231888
    Niemand liebt November
    von Antonia Michaelis
    eBook
    3,99
  • 31687482
    Mail mir!
    von Sophie Parker
    eBook
    10,99
  • 47778114
    Feuermeer
    von Lena Buchschatz
    (1)
    eBook
    1,99
  • 38799745
    Sommernachtsjugendewigkeit
    von Katharina Weiss
    eBook
    8,99
  • 39989116
    Die Legende des Weltenwandlers
    von Janina Ebert
    eBook
    10,99
  • 45402526
    Even Closer. Schicksalsnacht
    von Tine Körner
    eBook
    1,99
  • 44441558
    Even Closer: Augenblick
    von Pia Sara
    eBook
    1,99
  • 40916365
    A little too far
    von Lisa Desrochers
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

High - Karen Ollrogge

High

von Karen Ollrogge

eBook
6,99
+
=
Mit dir verloren - Alexandra Carol

Mit dir verloren

von Alexandra Carol

(3)
eBook
3,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen