In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Hermanns Schlacht - Vollständige Ausgabe

Ein Bardiet für die Schaubühne

Dieses eBook: "Hermanns Schlacht - Vollständige Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Friedrich Gottlieb Klopstock (1724-1803) war ein deutscher Dichter. Er gilt als wichtiger Vertreter der Empfindsamkeit. Klopstock gilt als Begründer der Erlebnisdichtung und des deutschen Irrationalismus. Sein Wirken erstreckte sich über große Teile der Epoche der Aufklärung. In Die Leiden des jungen Werthers zeigt sich Klopstocks Wirkung auf Goethe. Friedrich Klopstock als ein bedeutender Wegbereiter für die Bewegung des Sturm und Drang. Seine Stoffe und Motive stammen aus der Geschichte und Mythologie der alten Deutschen. Religion und Vaterland sind Grundlagen seines Schaffens. Hermanns Schlacht. Ein Bardiet für die Schaubühne ist seine berühmteste Drama.
Portrait
Friedrich Gottlieb Klopstock, 2. 7. 1724 Quedlinburg - 14. 3. 1803 Hamburg. Der Sohn eines Juristen besuchte das Gymnasium in Quedlinburg (1736-39) und die Fürstenschule Schulpforta (1739-45) und studierte dann von 1745 bis 1748 Theologie zunächst in Jena, ab 1746 in Leipzig. 1748 wurde er Hauslehrer bei Verwandten in Langensalza, 1750 folgte er einer Einladung J. J. Bodmers nach Zürich, doch der lebensfrohe Jüngling entsprach nicht den Erwartungen, die sich Bodmer vom Messiasdichter gemacht hatte. Im Frühjahr 1751 reiste er nach Kopenhagen, da ihm der dän. König eine jährliche Pension von 400 (später 600) Talern mit der einzigen Verpflichtung, den 'Messias' zu vollenden, ausgesetzt hatte. Auf der Durchreise lernte er in Hamburg Meta Moller kennen, die er 1754 heiratete. Sie starb nach vierjähriger Ehe bei der Geburt eines Kindes. Als sein Freund und Gönner Bernstorff vom dän. König seiner Ämter enthoben wurde und nach Hamburg übersiedelte, folgte ihm Klopstock. Hier lebte er, von einem kurzen Zwischenspiel als Hofrat in Karlsruhe 1774-75 abgesehen, bis zu seinem Tod im Mittelpunkt eines großen Freundeskreises. 1792 ernannte ihn die Französische Republik zum Ehrenbürger.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9788026809142
Verlag E-artnow
Dateigröße 1084 KB
eBook
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Eros' Begräbnis (Roman) - Vollständige deutsche Ausgabe
    von Hjalmar Bergman
    eBook
    0,49
  • Die kriminelle Psychose (Psichopatia criminalis) - Vollständige Ausgabe
    von Oskar Panizza
    eBook
    0,49
  • Holländische Liebhabereien (Erzählung) - Vollständige Ausgabe
    von Achim Arnim
    eBook
    0,49
  • Der Kindesmord (Kriminalerzählung) - Vollständige Ausgabe
    von Berthold Auerbach
    eBook
    0,49
  • Die Sklavin - Vollständige Ausgabe
    von Ludwig Fulda
    eBook
    0,49
  • Hermanns Schlacht
    von Friedrich Gottlieb Klopstock
    eBook
    0,49
  • Verliebt bis über beide Ohren(Die Maverick Milliardäre 1)
    von Bella Andre, Jennifer Skully
    (2)
    eBook
    5,99
  • Die Zeit des Vergessens.
    von Alexander Leonhard
    (1)
    eBook
    0,00
  • Liebe ganz unerwartet (Vier Hochzeiten und ein Fiasko, Band 1)
    von Lucy Kevin, Bella Andre
    (2)
    eBook
    0,00
  • Vier Herzen vor dem Traualtar (Die Sullivans Hochzeitsnovelle)
    von Bella Andre
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.