>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Herbstjagd

Thriller. Originalausgabe. Mit e. Nachw. d. Autors z. Thema 'Stalking'

Kommissar Josef Morian

(2)
Er sieht dich, wo du auch bist – der Jäger

Bei Männern hat Martina noch nie das große Los gezogen. Umso glücklicher und dankbarer ist die allein erziehende Mutter, als sie Mario kennen lernt – im Internet. Mario ist charmant und aufmerksam. Ein Traummann.

Doch mit der Zeit fordert er von ihr als Gegenleistung bizarre Liebesbeweise. Mehr und mehr verwandelt sich Martinas Zuneigung in panische Angst. Als sie die Beziehung schließlich abbricht, wird ihr Leben zur Hölle. Da verschwindet plötzlich ihre Tochter.

Kommissar Morian und seine Kollegin Antonia Dix jagen einen wahnsinnigen Stalker. Ein Wettlauf mit der Zeit. Morian muss wissen, wie der Stalker denkt und fühlt. Also tritt er selbst eine Reise ins Herz der Finsternis an.

„Ein deutscher Thriller-Autor der Premium-Klasse“ (Kölner Stadt-Anzeiger)
Rezension
Nach seinem Debüt tritt Wolfgang Kaes mit 'Die Kette' abermals den Beweis an, dass nicht nur in England oder Schweden gute Krimis geschrieben werden.
Portrait
Wolfgang Kaes, 1958 in der Eifel geboren, war nach seinem Studium der Politikwissenschaft, Kulturanthropologie und Pädagogik an der Universität Bonn zunächst als Polizeireporter für den Kölner Stadt-Anzeiger tätig. Er schrieb Reportagen für den STERN, das Deutsche Allgemeine Sonntagsblatt, das Zeitmagazin und andere. Heute ist er Chefreporter beim Bonner General-Anzeiger. Der Autor wurde im Dezember 2012 vom MediumMagazin als Journalist des Jahres gekürt und im April 2013 mit dem renommierten Henri-Nannen-Preis in der Kategorie «investigative Recherche» ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 507
Erscheinungsdatum 01.09.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-24183-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,9/11,6/4 cm
Gewicht 352 g
Auflage 5
Buch (Taschenbuch)
11,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Bitter Lemon
    von Wolfgang Kaes
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Das Feuermal
    von Wolfgang Kaes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Todfreunde
    von Wolfgang Kaes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Kette
    von Wolfgang Kaes
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Gelöscht / Gelöscht Bd. 1
    von Teri Terry
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Spur 24
    von Wolfgang Kaes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Spur 24
    von Wolfgang Kaes
    eBook
    9,99
  • Wer Lügen sät
    von Robert Wilson
    eBook
    9,99
  • Spur 24
    von Wolfgang Kaes
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Die Strömung / Olivia Rönning & Tom Stilton Bd.3
    von Rolf Börjlind, Cilla Börjlind
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Max und Hurl sind wieder da!
von S. Mallmann aus Hagen am 17.07.2007

Eigentlich mag ich deutsche Krimis nicht so sehr, sie sind mir meist ein bißchen zu behäbig. Umso begeisterter war ich, als mir Wolfgang Kaes Erstling, Todfreunde, in die Hände fiel. In einer Nacht hatte ich das Buch durch. Gut recherchiert, atmosphärisch dicht, glaubwürdig und dazu noch ein Actionkracher, wie... Eigentlich mag ich deutsche Krimis nicht so sehr, sie sind mir meist ein bißchen zu behäbig. Umso begeisterter war ich, als mir Wolfgang Kaes Erstling, Todfreunde, in die Hände fiel. In einer Nacht hatte ich das Buch durch. Gut recherchiert, atmosphärisch dicht, glaubwürdig und dazu noch ein Actionkracher, wie ich ihn aus Deutschland noch nicht gelesen und auch nicht erwartet hatte. Besonders die Figuren Max und Hurl haben es mir angetan. Der zweite Band, Die Kette, war sicherlich auch gelungen, hat mich jedoch nicht so sehr gefesselt wie Todfreunde. Umso begeisterter war ich, als ich bei der Lektüre von Herbstjagd feststellen durfte, dass die Rasanz und Spannung von Todfreunde absolut wieder erreicht ist und auch meine beiden personal favourites wieder mitmischen. Ergänzt wird das Team um Morian, Max und Hurl von der in Band zwei eingeführten Antonia Dix, was dieser Männerwirtschaft äußerst gut tut. Auch andere mehr (Theo, CP) oder weniger (Dr. Peter Arenz, Hartmut Herbach) liebgewonnene Charaktere tauchen wieder auf und machen Herbstjagd zu einem rundum gelungenen Lesevergnügen. Mein Fazit: unbedingt empfehlenswert für alle Fans von guten Krimis, denen es auch schon mal etwas Härter zur Sache gehen darf.

erschreckend real
von Lesemäuschen am 17.09.2006

Dieses Buch ist erzählt zum Teil die Fortsetzung der Geschichte von Max Maifeld aus dem Buch Die Kette.Aber Kommissar Morian hat auch wieder einen spannenden Fall zu lösen in dem es um einen psychisch kranken mann geht der verschiedene Frauen via Internet das Gefühl der großen Liebe vermittelt um... Dieses Buch ist erzählt zum Teil die Fortsetzung der Geschichte von Max Maifeld aus dem Buch Die Kette.Aber Kommissar Morian hat auch wieder einen spannenden Fall zu lösen in dem es um einen psychisch kranken mann geht der verschiedene Frauen via Internet das Gefühl der großen Liebe vermittelt um sie dann in Angst und Scvhrecken zu versetzen als sie die Verbindung zu ihm abbrechen.Spannend bis zur letzten Seite und erschreckend real wenn man bedenkt wieviel heutzutage über das Internet im Bereich Partnerschaft möglich ist und man nie weiß wer am anderen Ende sitzt.