In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Heftiges Umarmen im Eingangsbereich der Pension verboten

(7)
Der Fund eines zierlichen Damenstrumpfs in ihrer Wäsche verändert das Leben der 43jährigen Anwältin Cecilia von einem Tag auf den anderen. Nach zwölf Jahren Ehe und dem vergeblichen Versuch, ein Kind zu bekommen, ist sie plötzlich wieder allein und muss sich neu erfinden. Sie zieht aus ihrer schicken Dachterrassenwohnung am Retiro-Park in Madrid aus und beschließt, das alte Haus am Ufer des Manzanares, das sie von ihren Großeltern geerbt hat, in eine Pension für Studentinnen umzuwandeln.
Doch schon bei der Renovierung kommt es zu hitzigen Wortgefechten mit dem ruppigen Bauleiter Andrés Leal, der alles besser weiß. Ein geheimnisvolles goldenes Medaillon, das bei den Umbauarbeiten in einer Zwischenwand gefunden wird, sorgt für weitere Verwirrung. Vor allem als Cecilia später denselben Anhänger am Hals der neuen Haushälterin Azucena entdeckt.
Als endlich mit der schüchternen Noelia, der wunderschönen Ivana und der kriminalistisch veranlagten Catalina die ersten Pensionsgäste einziehen, stellt Cecilia kuriose Hausregeln auf, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.
Doch Regeln sind dazu da, gebrochen zu werden, und auch Cecilia kann nicht verhindern, dass nach vielen Turbulenzen die Liebe Einzug hält in der schönsten Pension der Welt ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783455001792
Verlag Atlantik Verlag
Dateigröße 1639 KB
Übersetzer Anja Rüdiger
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Heftiges Umarmen im Eingangsbereich der Pension verboten
    von Mamen Sánchez
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (67)
    eBook
    9,99
  • Hier treffen sich fünf Flüsse
    von Barney Norris
    (10)
    eBook
    8,99
  • Der Spion des Dogen
    von Stefan Maiwald
    eBook
    8,99
  • Es klingelte an der Tür
    von Rex Stout
    eBook
    11,99
  • Todesurteil / Maarten S. Sneijder Bd.2
    von Andreas Gruber
    (74)
    eBook
    8,99
  • Das rosa Haus am Meer
    von Susanne Fülscher
    eBook
    8,99
  • Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster
    von Susann Pásztor
    (72)
    eBook
    16,99
  • Heilige Stätten in Tibet
    von Mechthild Venjakob
    eBook
    7,49
  • Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands
    von Salvatore Basile
    (33)
    eBook
    15,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36508715
    Wir in drei Worten
    Wir in drei Worten
    von Mhairi McFarlane
    (69)
    eBook
    9,99
  • 39990134
    Paris ist immer eine gute Idee
    Paris ist immer eine gute Idee
    von Nicolas Barreau
    (26)
    eBook
    9,99
  • 44033172
    Albertos verlorener Geburtstag
    Albertos verlorener Geburtstag
    von Diana Rosie
    (45)
    eBook
    14,99
  • 45394938
    Glückssterne
    Glückssterne
    von Claudia Winter
    (26)
    eBook
    8,99
  • 47577379
    Wenn die Wellen leuchten
    Wenn die Wellen leuchten
    von Patricia Koelle
    (9)
    eBook
    9,99
  • 47872139
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (63)
    eBook
    9,99
  • 47872212
    Der schönste Grund, Briefe zu schreiben
    Der schönste Grund, Briefe zu schreiben
    von Ángeles Doñate
    (27)
    eBook
    9,99
  • 87299542
    Sommer in Bloomsbury
    Sommer in Bloomsbury
    von Annie Darling
    (17)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
3
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2017
Bewertet: anderes Format

Ein Frauen-, Neuanfangs- & Liebesroman, der Anlehnungen an literarische Vorbilder versucht, leicht erzählt wird, jedoch ab & zu hart am Kitsch vorbeischrammt, meiner Meinung nach.

Amüsanter Hochkaräter
von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eine spanische Variante von Nicolas Barreau oder Mhairi McFarlane. Spritziger Witz geht Hand in Hand mit leiser Lebensphilosophie. Und natürlich darf auch jede Menge Liebe nicht fehlen. Macht richtig Spaß!

Die schönste Pension der Welt
von Aleida am 08.04.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mamen Sanchez hat einen sehr unterhaltsamen Roman geschaffen. Lebhafte und turbulente Szenen reihen sich aneinander. Alle Bewohner der Pension haben so ihre Geheimnisse, und kaum ist eines gelöst, tut sich schon das nächste auf. Sehr geschickt verwebt die Autorin die Lebensgeschichten der zunächst fremden Personen zu einem großem Ganzen.... Mamen Sanchez hat einen sehr unterhaltsamen Roman geschaffen. Lebhafte und turbulente Szenen reihen sich aneinander. Alle Bewohner der Pension haben so ihre Geheimnisse, und kaum ist eines gelöst, tut sich schon das nächste auf. Sehr geschickt verwebt die Autorin die Lebensgeschichten der zunächst fremden Personen zu einem großem Ganzen. Natürlich sind manche Zufälle vielleicht nicht so ganz realistich, aber ich habe mich daran nicht gestört. Es ist nicht zu übertrieben und passt sehr gut zur ganzen Geschichte. Liebe, Freundschaft und Familie spielen eine große Rolle, auch eine Portion Magie darf zum Schluß nicht fehlen. Auch die Kulisse, die Pension, die von Cecilia geführt ist, ist wunderbar beschrieben. Man würde am liebsten gleich selbst dort einziehen. Viele unterschiedliche Charaktere treffen in der Pension aufeinander. Diese sind sehr authentisch beschrieben. Jeder hat so sein Geheimnis und so bleiben auch Konflikte nicht aus. Cecilia ist eine sehr warmherzige und mitfühlende Person, die sich um alle Bewohner kümmert und ihnen immer hilfreich zur Seite steht. Das Zusammenspiel der unterschiedlichen Personen verleiht dem Roman eine besondere Würze und Dynamik und macht richtig Spaß beim Lesen. Besonders gut hat mir gefallen, dass die Hausregeln, die Cecilia aufstellt, sich in den Kapitelüberschriften wiederfinden und auch in den einzelnen Kapiteln darauf Bezug genommen wurde. Der Roman liest sich wunderbar flüssig und durch die bildhafte Sprache kann man schnell in die Handlung eintauchen. Einzig ein bisschen mehr spaniches Flair hätte ich mir gewünscht. Fazit: Ein unterhaltsamer Roman, bei dem Liebe, Freundschaft und viele Geheimnisse im Mittelpunkt stehen! Schöne Lesestunden sind garantiert!