>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Handlungskompetenz in der Jugendhilfe

Eine qualitative Studie um Erfahrungswissen von Fachkräften. Herausforderungen, Bedingungen, Qualifizierungsbedarf

Die Studie zeigt, welche Kompetenzen aus Sicht von Fachkräften eines großen Jugendhilfeträgers unverzichtbar sind, welche strukturellen Bedingungen der Weiterentwicklung dieser Kompetenzen zuträglich sind und worin die Spannungen zwischen fachlicher Autonomie und ökonomischen Zumutungen bestehen.

Portrait
Carola Flad ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des Projekts "Handlungsspezifische Kompetenzentwicklung" am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Tübingen und Mitarbeiterin der Stiftung "Zukunft der Jugend" der Stadt Stuttgart.

Dr. Sabine Schneider ist wissenschaftliche Angestellte der Abteilung Sozialpädagogik am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Tübingen.

Prof. Dr. Rainer Treptow ist Inhaber des Lehrstuhls für Erziehungswissenschaft, Abteilung Sozialpädagogik, der Universität Tübingen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 247
Erscheinungsdatum 27.11.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8350-7015-8
Verlag Deutscher Universitätsverlag
Maße (L/B/H) 21,6/14,9/2,2 cm
Gewicht 346 g
Abbildungen 1 schw.-w. Abbildungen, 7 schw.-w. Tabellen
Auflage 2008
Buch (Taschenbuch)
56,53
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Jugendhilfe und Verwaltungsreform
    von Sirikit Krone, Andreas Langer, Ulrich Mill, Sybille Stöbe-Blossey
    eBook
    29,99
  • Erwerb kognitiver und methodischer Handlungskompetenzen zur Bearbeitung komplexer Planungsprobleme
    von Christoph Hemberger
    eBook
    35,99
  • Handlungskompetenz in der Jugendhilfe
    von Carola Flad, Sabine Schneider, Rainer Treptow
    eBook
    46,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.