>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Halt! Stehenbleiben!

Grenze und Grenzregime der DDR

Die Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten war keine normale. Als Ostgrenze der NATO und Westgrenze des Warschauer Vertrages stellte sie neben der Staats- auch eine Bündnisgrenze dar. Was dort geschah, wurde im Wesentlichen in Moskau und in Washington, von den Führungsmächten der beiden Militärbündnisse, entschieden. - Wenn über 25Jahre deutsche Einheit geredet wird, kann nicht über diese Grenze geschwiegen werden. Im Buch äußern sich Völkerrechtler, Militärs, Historiker sowie Beteiligte und Betroffene. Sachkundig und informativ antworten sie auf alle Fragen, die man zu diesem politischen Bauwerk stellen kann und muss.
Portrait
Hans Bauer, geboren 1941, ist Jurist und Diplomgesellschaftswissenschaftler, seit 1966 als Staatsanwalt, zuletzt als stellvertretender Generalstaatsanwalt tätig. 1993 war er Mitbegründer und heute ist er Vorsitzender der »Gesellschaft zur rechtlichen und humanitären Unterstützung e. V.« (GRH). Hans Bauer lebt in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Hans Bauer
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 29.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-360-01869-4
Reihe Edition Ost
Verlag Das Neue Berlin
Maße (L/B/H) 21,3/12,8/2,7 cm
Gewicht 306 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Halt! Stehenbleiben!
    eBook
    13,99
  • Halt, stehenbleiben! Polizei!
    von Richard Thiess
    eBook
    7,99
  • Leben an der innerdeutschen Grenze
    von Birgit Lascho
    eBook
    15,99
  • Gamemaker - Unsere Erlösung
    von Kresley Cole
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.