Große Erwartungen

Roman

(7)
Dem Waisenjungen Pip werden »große Erwartungen« eröffnet: Ein unbekannter Gönner will ihn fördern. In London vergißt er sein einfaches Dorfleben und genießt ein verschwenderisches Dasein. Durch das Auftauchen seines Wohltäters gerät er in eine lebensgefährliche Lage.

»Es gibt 100 000 Bücher, die schön sind; 10 000, die sehr schön sind; 1 000, die noch viel schöner sind als alle die anderen. Und es gibt 100 Bücher, die den lieben Gott zum Weinen bringen: Eines davon ist Charles Dickens’ Große Erwartungen.« Die Rheinpfalz
Portrait
Charles Dickens (1812-1870), geboren in Landport bei Portsea, wuchs in Chatham bei London auf. Als er elf Jahre alt war, musste sein Vater wegen nicht eingelöster Schuldscheine ins Schuldgefängnis; seine Mutter folgte ihm mit Charles' Geschwistern dorthin. Charles, das zweitälteste Kind, musste währenddessen in einer Schuhwichsfabrik arbeiten. Erst als der Vater nach einigen Monaten entlassen wurde, besuchte Charles wieder eine Schule. Mit fünfzehn begann er in einem Rechtsanwaltsbüro als Gehilfe zu arbeiten, später wurde er Zeitungsreporter.
Seine schriftstellerische Karriere begann er mit seinen Skizzen des Londoner Alltagslebens. Anschließend entstanden in rascher Folge die ersten Romane. Dickens wurde Herausgeber der liberalen Londoner Zeitung "Daily News", reiste in die USA und nach Italien und verfasste 1848/1849 "David Copperfield", der viel autobiographisches Material enthält.
Dickens' liebevolle Schilderungen menschlicher Schwächen, sein Kosmos skurriler und schrulliger englischer "Originale" und die satirische Anprangerung sozialer Missstände machten ihn bereits zu Lebzeiten zu einem der beliebtesten Romanciers der Weltliteratur. Seine Bücher brachten ihm außerdem beträchtlichen Wohlstand ein. Seit 1860 lebte er auf seinem Landsitz Gad's Hill Place in Kent, wo er im Alter von nur 58 Jahren an einem Schlaganfall starb.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 740
Erscheinungsdatum 14.11.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-35778-0
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 19,1/12,1/3,8 cm
Gewicht 511 g
Originaltitel Great Expectations
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Paul Heichen
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41935679
    Charles Dickens: Große Erwartungen
    von Charles Dickens
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • 35053880
    Große Erwartungen
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    14,30
  • 29021415
    Eine Geschichte aus zwei Städten
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 41944033
    Charles Dickens: Eine Geschichte von zwei Städten
    von Charles Dickens
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 18785512
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    18,50
  • 28846659
    Große Erwartungen
    von Charles Dickens
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,90
  • 31933006
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (155)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 13866531
    Die Schopenhauer-Kur
    von Irvin D. Yalom
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 13865682
    Das Bildnis des Dorian Gray
    von Oscar Wilde
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • 39233916
    Orlando. Eine Biographie. Roman (Neuübersetzung)
    von Virginia Woolf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Es funkeln die Sterne“

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Zum 200. Geburtstag von Charles Dickens, funkeln da einige Sterne der Weltliteratur. Oliver Twist, David Copperfield, A Christmas Carol, und, und, und. Die Geschichte von Pip, in der nebeligen Landschaft der Themse-Mündung aufwachsend, ist der grandioseste Roman von Charles Dickens. "Große Erwartungen" kann in jene raren Werke der Literatur Zum 200. Geburtstag von Charles Dickens, funkeln da einige Sterne der Weltliteratur. Oliver Twist, David Copperfield, A Christmas Carol, und, und, und. Die Geschichte von Pip, in der nebeligen Landschaft der Themse-Mündung aufwachsend, ist der grandioseste Roman von Charles Dickens. "Große Erwartungen" kann in jene raren Werke der Literatur eingereiht werden, die wirklich zur Sprache bringen, was es mit dem Leben auf sich hat. Zeit nehmen, lesen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2830648
    Jane Eyre
    von Charlotte Brontë
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 2955979
    Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    17,40
  • 2959470
    Moby-Dick
    von Herman Melville
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 2959685
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (155)
    Buch (Taschenbuch)
    7,90
  • 14560955
    Krieg und Frieden
    von Leo Tolstoj
    Buch (Taschenbuch)
    25,70
  • 41552580
    Lug und Trug auf Pemberley
    von Brigitte H. Hammerschmidt
    (4)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    17,50
  • 62427878
    Lieber Daddy-Long-Legs
    von Jean Webster
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60
  • 63478559
    Jack Engles Leben und Abenteuer
    von Walt Whitman
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 64481405
    Die Schlange von Essex
    von Sarah Perry
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
1
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2017
Bewertet: anderes Format

Zurecht ein Klassiker, den man immer wieder lesen und sich von Pip und seinen großen Erwartungen verzaubern lassen kann. Sarkastisch, humorvoll und facettenreicht!

von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 14.08.2016
Bewertet: anderes Format

Leider zieht es mich nicht in den Bann, wohlmöglich das das die alten Klassiker durch ihre Filme an wert verlieren? Zumindest hier war meine Erwartung nicht erfüllt.

Nicht nur für die Schule
von Annedore aus Giessen am 26.05.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich verspreche, nach spätestens vier Seiten setzt die Lesefreude ein. Ich weiß, dieser Klassiker ist es wert. Man sollte sich wirklich bemühen, das ebook zu verarbeiten. Klar, ist es kein leichtes Thema. Ehrlich, ich liebe E-Books. Zu Beginn ist es etwas anstrengend zu lesen, aber das legt sich zügig.... Ich verspreche, nach spätestens vier Seiten setzt die Lesefreude ein. Ich weiß, dieser Klassiker ist es wert. Man sollte sich wirklich bemühen, das ebook zu verarbeiten. Klar, ist es kein leichtes Thema. Ehrlich, ich liebe E-Books. Zu Beginn ist es etwas anstrengend zu lesen, aber das legt sich zügig. Und jetzt brauche ich nur noch die Zeit alles zu lesen.


Wird oft zusammen gekauft

Große Erwartungen - Charles Dickens

Große Erwartungen

von Charles Dickens

(7)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Onkel Toms Hütte - Harriet Beecher Stowe

Onkel Toms Hütte

von Harriet Beecher Stowe

(11)
Buch (Taschenbuch)
10,20
+
=

für

20,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen