>> -50% Rabatt auf viele bereits preisreduzierte Bücher**

Groß, blond, Rockstar! Traummann?

(Liebesroman, Chicklit-Roman)

(24)

"Sehr kurzweilig" +++ "Herzklabaster und Überraschungen!" +++ "Ein richtig guter Chick-lit-Roman" +++ "Mein Traummann ist es auf jeden Fall" +++ "Ich konnte das Tablet einfach nicht aus der Hand legen."
Für Sarah ist das Wiedersehen mit Rockstar Alex ein Wechselbad der Gefühle. Sie wird einfach nicht schlau aus ihm. Mal ist er abweisend, dann wieder total nett. Kann sie ihm vertrauen und ihm ihr Geheimnis verraten? Und was sagt Lilly dazu? Lilly, die sich immer erträumt hat, James Hartfield würde einmal ihr Papa werden. Es ist nicht einfach für Sarah, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Alex traut seinen Augen kaum, als er Sarah nach all den Jahren wieder sieht. Sie war seine Traumfrau und dann sein Alptraum, weil sie ihn einfach so verlassen konnte. Aber er wird sich an Sarah rächen. Nur dumm, dass Sarah überhaupt nicht das Biest ist, für das er sie hält. Und wer ist dieses kleine Mädchen, das ihn an irgendwen erinnert?
Weitere Leserstimmen
"Durch den lockeren, fesselnden Schreibstil der Autorin, hatte ich das Buch relativ schnell ausgelesen. Ich konnte das Tablet einfach nicht aus der Hand legen. Die verschiedenen Charaktere waren mir fast alle sympathisch, vor allem Lilly ist zum Verlieben."
"Leichte Unterhaltungslektüre, die den stressigen oder grauen Alltag für ein paar Stunden vergessen lässt. Hier kommt besonders die weibliche und romantisch veranlagte Leserschaft auf ihre Kosten"
"Es lohnt sich, dieses Buch zu lesen. Ich kann somit nur volle 5 Sterne geben, da mich das Buch selbst beim zweiten Mal lesen so gefesselt hat. Dieses Buch kann man nur weiterempfehlen!"
"Das knistern zwischen den zweien war greifbar. Nicht selten hatte ich das verlangen rein zu rufen sie sollen endlich miteinander reden, alles könnte so einfach sein. Das Buch gefällt mir sehr gut und bekommt daher auch die vollen 5 Sterne."

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 12.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945298-69-5
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Maße (L/B/H) 19,3/11,9/3,2 cm
Gewicht 530 g
Buch (Taschenbuch)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46112915
    Stumme Rockstars beißen nicht - Rockstar Sommer (Teil 2)
    von Sandra Helinski
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 40048638
    WALLBANGER - Ein Nachbar zum Verlieben
    von Alice Clayton
    (19)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    13,30
  • 45473960
    Asher Until Love Bd.1
    von Aurora Rose Reynolds
    (8)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    13,40
  • 46267851
    Küsse niemals einen Rockstar - Rockstar Sommer (Teil 3)
    von Sandra Helinski
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 44253098
    Dich darf ich nicht lieben / Dark Love Bd. 1
    von Estelle Maskame
    (61)
    Buch (Paperback)
    10,30
  • 40926914
    Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet
    von Bernie Su
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (112)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 45099027
    Manhattan Heartbeat
    von Amelia Blackwood
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    13,30
  • 46075664
    Haben Rocksongs ein Happy End? - Rockstar Sommer (Teil 4)
    von Sandra Helinski
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 44336624
    Broken Hearts - Brennende Sehnsucht
    von Gena Showalter
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
7
12
3
2
0

Eine nette Geschichte für zwischendurch
von LadyIceTea aus Herne am 01.10.2016

Für Sarah ist das Wiedersehen mit Alex ein Wechselbad der Gefühle. Sie wird einfach nicht schlau aus ihm. Mal ist er abweisend, dann wieder total nett. Kann sie ihm vertrauen und ihm ihr Geheimnis verraten? Und was sagt Lilly dazu? Lilly, die sich immer erträumt hat, James Hartfield würde... Für Sarah ist das Wiedersehen mit Alex ein Wechselbad der Gefühle. Sie wird einfach nicht schlau aus ihm. Mal ist er abweisend, dann wieder total nett. Kann sie ihm vertrauen und ihm ihr Geheimnis verraten? Und was sagt Lilly dazu? Lilly, die sich immer erträumt hat, James Hartfield würde einmal ihr Papa werden. Es ist nicht einfach für Sarah, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Alex traut seinen Augen kaum, als er Sarah nach all den Jahren wiedersieht. Sie war seine Traumfrau und dann sein Alptraum, weil sie ihn einfach so verlassen konnte. Aber er wird sich an Sarah rächen. Nur dumm, dass Sarah überhaupt nicht das Biest ist, für das er sie hält. Und wer ist dieses kleine Mädchen, das ihn an irgendwen erinnert? Ich mag Geschichten mit Rockstars, Schauspielern oder Sportlern sehr gerne. Und genau eine solche Geschichte hat mich hier erwartet. Die Hauptprotagonistin Sarah ist auf eine realistische Art in die Szene der Stars und Sternchen eingebracht und auch die Begegnungen mit den beiden Männern sind gut beschrieben. Ich mag es nicht, wenn sowas immer so gestellt wirkt aber das war hier nicht der Fall. Sarah und ihre Tochter aber auch das Au-Pair Mädchen sind mir sehr sympathisch. Sie sind nicht zu abgehoben und besonders die Tochter Lilly, hat mir gut gefallen. Zu Beginn mochte ich James lieber, da sich Alex einfach wie ein unreifer Junge verhalten hat aber in diesem Buch ist eine Charakterentwicklung gut zu erkennen. Leider hat mich der Verlauf der Geschichte nicht mitgerissen. Die Geschichte war relativ vorhersehbar. Das hätte mich nicht weiter gestört aber leider war kein Schwung dabei. Die Geschichte ist so vor sich hingeplätschert und selbst wenn einmal Wellen im Anmarsch waren, sind sie doch recht sanft ausgelaufen. Ich habe vergebens auf den wirklich großen Knall gewartet. Das ist etwas schade. Trotzdem hat mir das Buch ganz gut gefallen.

Tolle Geschichte
von MissBille am 12.09.2016

Die Leseprobe fand ich spannend und gefühlvoll. Das waren vor allem die Gründe, warum ich unbedingt weiterlesen wollte. Und ich muss sagen, es hat sich wirklich gelohnt. Die Autorin hat es geschafft die Geschichte um Sarah, ihre Tochter Lilly und den beiden Männern Alex und James, genauso spannend weiterzuerzählen. Ebenso... Die Leseprobe fand ich spannend und gefühlvoll. Das waren vor allem die Gründe, warum ich unbedingt weiterlesen wollte. Und ich muss sagen, es hat sich wirklich gelohnt. Die Autorin hat es geschafft die Geschichte um Sarah, ihre Tochter Lilly und den beiden Männern Alex und James, genauso spannend weiterzuerzählen. Ebenso hat sie es geschafft, die Leser an den verwirrenden Gefühlen der Protagonisten, eigentlich der Hauptprotagonistin Sarah, zu fesseln. Durch den locker leichten Schreibstil taucht der Leser von Beginn an in die Geschichte ein und fühlt sich als Teil dessen. Die Personen waren eigentlich von Anfang an sehr sympathisch. Manche natürlich mehr als andere. Auf jeden Fall wird der Leser hier mit einer wirklich ehrlichen, gefühlvollen und herzzerreißenden Geschichte mitgerissen. Wirklich lesenswert!

Nettes Rockstarbuch für zwischendurch!
von Tiana_Loreen am 25.08.2016

Nettes Rockstarbuch für zwischendurch. Voller Hin und Her’s, Herzschmerz, viel Gefühl und Konflikte, die man mit Reden hätten aus der Welt schaffen können...und trotzdem mag ich es. Inhalt: Für Sarah ist das Wiedersehen mit Alex ein Wechselbad der Gefühle. Sie wird einfach nicht schlau aus ihm. Mal ist er abweisend, dann... Nettes Rockstarbuch für zwischendurch. Voller Hin und Her’s, Herzschmerz, viel Gefühl und Konflikte, die man mit Reden hätten aus der Welt schaffen können...und trotzdem mag ich es. Inhalt: Für Sarah ist das Wiedersehen mit Alex ein Wechselbad der Gefühle. Sie wird einfach nicht schlau aus ihm. Mal ist er abweisend, dann wieder total nett. Kann sie ihm vertrauen und ihm ihr Geheimnis verraten? Und was sagt Lilly dazu? Lilly, die sich immer erträumt hat, James Hartfield würde einmal ihr Papa werden. Es ist nicht einfach für Sarah, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Alex traut seinen Augen kaum, als er Sarah nach all den Jahren wieder sieht. Sie war seine Traumfrau und dann sein Alptraum, weil sie ihn einfach so verlassen konnte. Aber er wird sich an Sarah rächen. Nur dumm, dass Sarah überhaupt nicht das Biest ist, für das er sie hält. Und wer ist dieses kleine Mädchen, das ihn an irgendwen erinnert? (Digital Publishers) meine Meinung: Dank dem „Digital Publishers“-Verlag durfte ich das eigentlich EbookOnly als Print lesen. Ich fühle mich gespalten, einerseits gefiel es mir gut, aber andererseits raubten mir die Charaktere den letzten Nerv. Die Handlung Rocker verliebt sich Hals über Kopf in Mädchen und sie verlieren sich nach nur einer gemeinsamen Nacht aus den Augen. Die Idee ist nicht neu, die Umsetzung voller Klischees, aber ich mochte es dennoch...oder vielleicht gerade deswegen. Es ist eben ein locker, leichtes Buch für zwischendurch, bei dem man perfekt abschalten kann. Die Charaktere Sarah steht mit beiden Beinen fest im Leben. Sie ist im Job erfolgreich und das, obwohl sie alleinerziehende Mutter ist. Sarah war mir von Anfang an sympathisch, da sie viele Gegensätze in sich verbindet und genau das lässt sie authentisch wirken. Alex ist reich, berühmt, Sänger von der Erfolgsband Sakrileg und zudem Vater eines kleinen Mädchens, doch davon hat er keine Ahnung. Ich mochte das Zusammenspiel der beiden, bis auf die kleine Tatsache, dass nur eine Nacht ausreichte um auf ewige Liebe zu schwören. Eine Nacht und danach resultiert monatelanger Trennungsschmerz? Ähm...okay. Das Sarah ihre Tochter erst einmal geheim hält, war plausibel und verständlich, aber als die Wahrheit – anders als erwartet – ans Licht kam mutierte Alex plötzlich zum aggressiven Kleinkind. Zornig sein, ist in Ordnung, aber es gibt auch Grenzen, die die verständliche Wut ins Lächerliche zieht. Puhhh..das Buch ist geprägt vom ewigen Hin und Her. Einmal ist Alex sauer und plant Rache, dann sind sie glücklich vereint und anschließend passt Sarah wieder etwas nicht. Hin und Her. Hin und Her... Anstatt zu reden, wie ERWACHSENE es tun sollten, gehen sie sich in den Streitphasen (großteils) aus dem Weg und trauern bzw. brodeln vor Wut. *uff* Das zerrte an meinen Nerven. Und doch schafften die Protagonisten mich immer wieder zu besänftigen. Sie nervten zwar, aber im nächsten Moment siegte die Sympathie....wie im richtigen Leben ;P. Die Schreibweise Auch die Schreibweise wechselt zwischen locker, leicht und angenehm zu kurze Hauptsätze und ständigen Aufzählungen. Aber alles in allem fühlte ich mich wohl. Leichter Schreibstil, einfacher Wortschatz und witzige Dialoge prägen das Buch. Fazit: Ich war wirklich sehr gespannt auf das Buch und als ich die Möglichkeit bekam es als Print zu lesen, schlug ich zu. Im Nachhinein kann ich sagen, dass es nett und süß ist, teilweise aber auch anstrengend und nervenaufreibend. Und trotzdem hat es das gewisse Etwas und ich kann es empfehlen! Ich mochte es, auch wenn die erwachsenen Protagonisten sich ab und an wie pubertierende Kinder benehmen, aber wenn Liebe im Spiel ist...tja, dann ist alles immer viel komplizierter. „Groß, blond, Rockstar! Traummann?“ bekommt von mir 3,5 von 5 Federn, da es mir Nerven gekostet hat, aber auch gut unterhalten hat.


Wird oft zusammen gekauft

Groß, blond, Rockstar! Traummann? - Sandra Helinski

Groß, blond, Rockstar! Traummann?

von Sandra Helinski

(24)
Buch (Taschenbuch)
15,50
+
=
Neuanfang mit Rockmusik - Rockstar Sommer (Teil 1) - Sandra Helinski

Neuanfang mit Rockmusik - Rockstar Sommer (Teil 1)

von Sandra Helinski

(48)
Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=

für

24,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen