>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Gone Tomorrow

(Jack Reacher 13)

(1)
The audiobook of Lee Child's gripping new Jack Reacher Thriller, GONE TOMORROW. Suicide bombers are easy to spot. They give out all kinds of tell-tale signs. Mostly because they're nervous. By definition they're all first-timers. Riding the subway in New York at two o'clock in the morning, Reacher knows the twelve giveaway signs to look out for. Watching one of his fellow-passengers, he becomes sharply aware: one by one, she ticks off every bulletpoint on his list. So begins the new heartstopping new thriller starring today's most admired action hero, the gallant and enigmatic loner Jack Reacher.
Portrait
Lee Child wurde in den englischen Midlands geboren, studierte Jura und arbeitete dann zwanzig Jahre lang beim Fernsehen, wo er u.a. so hochklassige Thrillerserien wie 'Prime Suspect' ('Heißer Verdacht') oder 'Cracker' ('Für alle Fälle Fitz') betreute. 1995 kehrte er der Fernsehwelt und England den Rücken, zog in die USA und landete bereits mit seinem ersten Jack-Reacher-Thriller einen internationalen Bestseller. Seither fesselt er seine Fans mit immer neuen atemberaubenden Reacher-Romanen. Er wurde mit mehreren hoch dotierten Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem 'Anthony Award', dem renommiertesten Preis für Spannungsliteratur und 2013 mit dem CWA Diamond Dagger.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Kerry Shale
Erscheinungsdatum 01.04.2009
Sprache Englisch
EAN 9781846571602
Reihe Jack Reacher
Verlag Cornerstone
Spieldauer 260 Minuten
Hörbuch (CD)
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Verworren bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden am 21.02.2012
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch hat genau wie alle anderen Lee Child Romane am Ende immer noch eine Überraschung parat.Die Figurekonstelation ist zwischendurch so verstrickt, dass man wirklich erst zum Ende weiß, wer zu den "Guten" und wer zu den "Bösen" gehört.