>> BLACK FRIDAY: 15% Rabatt auf alle Hörbücher** | Gutscheincode: BLACKHOEREN

Liebe mich / GötterFunke Bd.1

(ungekürzte Lesung)

Götterfunke 1

(179)
Endlich: Große Bühne für RomantasyGöttin Marah Woolf! Ein abgelegenes Sommercamp in den Rocky Mountains, vor sich das letzte Highschooljahr. Jess will ihr Altgriechisch verbessern und die Zeit mit ihrer besten Freundin genießen. Doch da ist Cayden, dieser faszinierende Junge mit den smaragdgrünen Augen! Er kommt Jess seltsam bekannt vor. Was sie nicht weiß: Cayden ist ein Göttersohn und hat einen Deal mit Zeus: Wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, darf er endlich sterblich sein. Gar nicht so einfach, wenn man ein Gott ist und auch noch so aussieht. Ein Spitzentitel einer der erfolgreichsten Selfpublisherinnen erstmals im deutschen Verlag! Romantisch, spannend und mitreißend interpretiert von Jodie Ahlborn und Patrick Bach.
Portrait
Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und drei Kindern lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich 2011 mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans einen großen Traum. Ihre Bücher wie die FederLeicht-, die MondLicht- und die BookLess-Saga haben sich als E-Book oder Taschenbuch mehr als 1 Million mal verkauft.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Patrick Bach, Jodie Ahlborn
Anzahl Dateien 201
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 22.02.2017
Serie Götterfunke 1
Sprache Deutsch
EAN 9783837365894
Verlag Oetinger audio
Spieldauer 621 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 620 Minuten, 476.45 MB
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
im Spartarif kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 55430257
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    von Sarah J. Maas
    (120)
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 41915939
    Blanche
    von Jane Christo
    Hörbuch-Download (MP3)
    17,95
  • 46098927
    Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten
    von Jennifer Wolf
    Hörbuch-Download (MP3)
    20,95
  • 61558877
    Der Prinz der Elfen
    von Holly Black
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,99
  • 40462473
    Die Furcht des Weisen (1)
    von Patrick Rothfuss
    Hörbuch-Download (MP3)
    17,95
  • 51024506
    Evolution (2). Der Turm der Gefangenen
    von Thomas Thiemeyer
    (26)
    Hörbuch-Download (MP3)
    16,99
  • 40599938
    Elantris
    von Brandon Sanderson
    (13)
    Hörbuch-Download (MP3)
    34,95
  • 41183254
    Göttlich verloren / Göttlich Trilogie Bd. 2
    von Josephine Angelini
    Hörbuch-Download (MP3)
    18,99
  • 42661505
    Das Dunkle Bild, Teil 1
    von Tristan Fiedler
    (1)
    Hörbuch-Download (MP3)
    4,99
  • 45363299
    Lady Midnight / Die Dunklen Mächte Bd.1
    von Cassandra Clare
    (56)
    Hörbuch-Download (MP3)
    39,95

Weitere Bände von Götterfunke

  • Band 1

    54109451
    Liebe mich / GötterFunke Bd.1
    von Marah Woolf
    (179)
    Hörbuch-Download
    14,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    63309768
    Hasse mich nicht! / GötterFunke Bd.2
    von Marah Woolf
    Hörbuch
    19,99
  • Band 3

    54108436
    GötterFunke - Verlasse mich nicht!
    von Marah Woolf
    Buch
    19,60

Buchhändler-Empfehlungen

„Liebe mich nicht!“

Vanessa Wiesler, Thalia-Buchhandlung Liezen

Jess freut sich sehr auf den Sommer im Feriencamp. Endlich kann sie ihrem Leben eine Zeit lang entfliehen und den Sommer vor dem College mit ihren Freunden verbringen.
Im Camp angekommen muss Jess jedoch feststellen, dass dieser Sommer alles andere als entspannend wird. Denn ein mysteriöser Junge namens Cayden geht ihr ab dem ersten
Jess freut sich sehr auf den Sommer im Feriencamp. Endlich kann sie ihrem Leben eine Zeit lang entfliehen und den Sommer vor dem College mit ihren Freunden verbringen.
Im Camp angekommen muss Jess jedoch feststellen, dass dieser Sommer alles andere als entspannend wird. Denn ein mysteriöser Junge namens Cayden geht ihr ab dem ersten Tag nicht mehr aus dem Kopf.

Eine tolle Liebesgeschichte gemischt mit viel Spannung und griechischer Mytologie. Für alle Fans von der Göttlich-Trilogie.

Sabrina Gander, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Eine tolle Liebesgeschichte mit jeder Menge Spannung und witzigen Dialogen. Liebevoll und detailliert wurden Elemente der griechischen Mythologie in die Geschichte eingewoben. Eine tolle Liebesgeschichte mit jeder Menge Spannung und witzigen Dialogen. Liebevoll und detailliert wurden Elemente der griechischen Mythologie in die Geschichte eingewoben.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29374495
    Göttlich Trilogie
    von Josephine Angelini
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    41,10
  • 40661992
    Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
    von Rick Riordan
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • 40666774
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (157)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 41107081
    Göttlich verdammt / Göttlich Trilogie Bd. 1
    von Josephine Angelini
    Hörbuch-Download (MP3)
    18,99
  • 41183254
    Göttlich verloren / Göttlich Trilogie Bd. 2
    von Josephine Angelini
    Hörbuch-Download (MP3)
    18,99
  • 41183262
    Göttlich verliebt / Göttlich Trilogie Bd. 3
    von Josephine Angelini
    Hörbuch-Download (MP3)
    18,99
  • 45260658
    Silber – Die Trilogie der Träume
    von Kerstin Gier
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    41,20
  • 47749868
    Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (113)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 47938145
    Das Herz der Quelle. Sternensturm
    von Alana Falk
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 65299035
    Stormheart. Die Rebellin
    von Cora Carmack
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,99
  • 68718995
    Erwachen des Lichts - Götterleuchten 1 (Gekürzt)
    von Jennifer L. Armentrout
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
179 Bewertungen
Übersicht
123
38
16
1
1

Ich bin begeistert
von Navika Deol am 22.10.2017

In dem Buch geht es um Jess, die ihre Sommerferien zusammen mit ihrer besten Freundin Robyn in einem abgelegenen Sommercamp in den Rocky Montains verbringt. Da es der Sommer vor dem letzten High School Jahr ist wollen die Freundinnen ihren Sommer genießen, denn eines wissen sie genau: nach ihrem... In dem Buch geht es um Jess, die ihre Sommerferien zusammen mit ihrer besten Freundin Robyn in einem abgelegenen Sommercamp in den Rocky Montains verbringt. Da es der Sommer vor dem letzten High School Jahr ist wollen die Freundinnen ihren Sommer genießen, denn eines wissen sie genau: nach ihrem Abschluss werden sich ihre Wege auf jeden Fall trennen. Doch im Camp angekommen trifft Jess auf Cayden, diesen geheimnisvollen Jungen mit den grünen Augen, die ihr so bekannt vorkommen. Hals über Kopf verliebt sich Jess in Cayden, obwohl sie sich eigentlich nicht verlieben wollte und sich auf den Altgriechisch-Kurs konzentrieren wollte. Nicht nur Jess verliebt sich in Cayden, sondern auch Robyn und ihr passt es so gar nicht, dass Jess Cayden auch mag. Aber Cayden verbirgt ein Geheimnis und diesem kommt Jess so langsam auf die Schliche. Denn Cayden ist eigentlich ein Gott wie man sie aus den griechischen Sagen kennt, aber was Jess nicht herausfindet ist der Grund weshalb Cayden im Camp ist, und zwar hat er einen Deal mit Zeus, der ihm zu seiner Sterblichkeit verhelfen soll. Aber so einfach ist das gar nicht, denn Cayden muss ein Mädchen finden, das ihm widerstehen kann und wenn man attraktiv ist, ist das eine riesige Herausforderung... Wenn man sich das so durchliest könnte man denken, dass man erneut auf eine kitschige Liebesgeschichte gestoßen ist, aber das stimmt nicht ganz. Klar, es ist eine Liebesgeschichte dabei, aber für mich war diese definitiv im Hintergrund, denn der Part mit den Göttern hat definitiv den Schwerpunkt ausgemacht. Neben dem Handlungsstrang, den ich euch oben beschrieben habe und den man auch auf dem Klappentext lesen kann ist noch ein zweiter, aber auf diesen werde ich hier nicht näher eingehen, da ich euch sonst zu sehr spoilern würde. Auf jeden Fall finde ich die Idee der Geschichte echt genial, denn ich liebe es, wenn Bücher an die griechische Mythologie angelehnt sind. Die Umsetzung ist der Autorin definitiv gut gelungen! Was ich persönlich einfach super fand war einfach, dass es hier nicht um Halbgötter ging, was in den meisten Büchern dieser Art so ist. Es ging wirklich um die Götter direkt und man hatte eben auch Menschen. Ich finde, dass man einfach auch gemerkt hat, dass Marah Woolf sich informiert hat und nicht einfach so darauf los geschrieben hat. Denn ich finde es ist immer wieder schön mehr über die griechische Mythologie zu erfahren! Da ich das Hörbuch angehört habe muss ich mich natürlich zu den Sprechern äußern. Ich fange einfach mal mit Jodie Ahlborn an. Sie hat den Großteil gelesen und ich fand, dass sie echt gute Arbeit geleistet hat. Ich hatte das Gefühl, dass Jess mir hier wirklich ihre Geschichte erzählt, da Ahlborn die verschiedenen Gefühlslagen sehr deutlich zum Ausdruck gebracht hat. Außerdem war durch Änderung der Stimmlage sehr gut hörbar, wer jetzt spricht, denn je nach Charakter hat sie diese verändert. Bei den männlichen Charakteren natürlich tiefer und bei anderen weiblichen Charakteren ein klein wenig höher. Man konnte auch deutlich unterscheiden, wann Jess gesprochen hat. Im Großen und Ganzen war Jodie Ahlborns Stimme echt sehr angenehm zu Hören und ich muss sagen, dass es mir teilweise echt schwer viel auf Pause zu drücken, weil das ganze einfach so spannend war. Ich glaube aber auch, dass die Spannung auch durch Marah Woolfs Schreibstil und den Handlungsstrang zu Stande kam. Einfach genial! Die Kombination aus allem hat das Ganze irgendwie perfektioniert.  So, nun zu Patrick Bach. Die Passagen, die er gelesen hat gehören definitiv zu meinen Lieblingsstellen, denn zwischen durch findet man "Die Aufzeichnungen des Hermes", die von Bach gesprochen wurden und ich muss sagen. dass er geniale Arbeit geleistet hat. Seine Stimme hat mir einfach ein perfektes Bild des herumlungernden Hermes gegeben, der sein Leben genießt und nebenbei auch noch Cayden beobachtet. Es war aber nicht nur genial gelesen, sondern auch super geschrieben! Talking about Hermes: es ist Zeit für die Charaktere! Also wenn ich schon mal bei Hermes bin, darf ich sagen wie genial dieser Charakter ist? Ja? Also ich liebe ihn. Seine witzige Art und seine Kommentare führen einfach dazu, dass man ihn ins Herz schließt. Ich hoffe so sehr, dass seine Aufzeichnungen in den nächstens Bänden nicht verloren gehen. Jess, die Protagonistin hat mir bis auf ein paar Kleinigkeiten echt gut gefallen. Man kann sich sehr gut in ihre Lage versetzen, nur fand ich, dass sie manchmal etwas zu sehr gejammert hat und in anderen Momenten dachte ich nur: "Lass das. Tu es nicht!", und dann hat sie es doch getan. Sie ist ja auch sehr neugierig und will alles wissen, auch wenn es sie nicht wirklich etwas angeht. Tja, da habe ich mich wieder erkannt. Ich bin so ziemlich der neugierigste Mensch und muss ebenfalls allem auf die Spur gehen. Mister-Smaragdgrünes-Auge alias Cayden alias.... (ihr habt doch wohl nicht gedacht, dass ich seinen Götternamen verrate oder? Um euch zu beruhigen: man findet es als Leser sehr schnell heraus...im Gegensatz zu Jess). Wo soll ich nur bei ihm anfangen...hm...vielleicht, dass er toll ist und ein neuer Bookish-Boyfriend entstanden ist? Ich glaube das sagt schon einiges über ihn aus. Zwar macht er am Anfang einen auf diese Bad-Boy-Masche, die irgendwie schon 0815 ist, aber sind wir mal ehrlich Mädels und Jungs: genau so was wollen wir doch lesen, oder? Aber ich muss sagen, dass ich gegen Ende hin sehr enttäuscht von ihm war (an dieser Stelle müsst ihr euch ein dramatisches: "Wieso Cayden? Wieso?" als Hintergrund-Soundtrack vorstellen). Zum Rest sag ich mal nicht mehr arg viel, aber was ich los werden muss: es ist eine bunte Mischung dabei von "Ich-finde-sie-toll"-Charakteren bis "Wieso-gibt-es-sie?"-Charakteren.  So, und da meine Rezension irgendwie schon viel zu lang ist, noch einige abschließende Worte zum Ende des (Hör-)Buchs: Wieso Marah Woolf? Wieso tust du uns Lesern das an? So, und endlich kommt auch mein Fazit: wenn ihr Lust auf griechische Mythologie und ein bisschen Liebe habt, dann greift zu diesem Büchlein. Von mir bekommt das Hörbuch 5 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Lovestory meets Percy Jackson (Hörbuch-Rezension)
von Smilla507 aus Rheinland Pfalz am 27.03.2017

Jess verbringt ihre Ferien gemeinsam mit ihrer besten Freundin Robin in einem Sommercamp. Schon auf der Fahrt dorthin passiert ihr etwas sehr Seltsames. Doch dort angekommen ist alles schnell vergessen. Alles ist so, wie es in einem Lerncamp ist: Man beschnuppert sich, trägt sich in die Kurse ein, schließt... Jess verbringt ihre Ferien gemeinsam mit ihrer besten Freundin Robin in einem Sommercamp. Schon auf der Fahrt dorthin passiert ihr etwas sehr Seltsames. Doch dort angekommen ist alles schnell vergessen. Alles ist so, wie es in einem Lerncamp ist: Man beschnuppert sich, trägt sich in die Kurse ein, schließt Freundschaften, erkundet die Gegend der Rocky Mountains. Ohne es zu wollen fühlt sich Jess zu dem gut aussehenden Cayden hingezogen. Das Blöde ist: Ihre beste Freundin ebenfalls... Mit der Zeit merkt Jess, dass Cayden anders ist als andere Jungen. Natürlich kommt sie hinter sein Geheimnis und entdeckt bei sich eine Gabe, die sie zuvor nie hatte. Und dann wird’s spannend! Nebenbei erfährt man viel über die griechischen Göttersagen, was für mich in der Hörbuchfassung nur vorbei plätscherte. Das hätte ich dann doch gerne gelesen, zumal es in der Buchausgabe ein Glossar gibt, in der alle Götter aufgelistet werden, zum Nachlesen. Möglicherweise liegt der richtigen Hörbuch-CD ein Booklet bei, was sehr zu begrüßen wäre. Ich habe das Hörbuch als Download gehört, was so an sich ok war, aber o.g. Details haben mir einfach gefehlt. Die Story ist m.E. ziemlich teeniehaft, hat mich nicht so 100%ig begeistern können. Dieses Liebes-Hin-und-Her, das Gezicke... einfach nicht meins, aber für die Zielgruppe höchst wahrscheinlich sehr authentisch. ;) Das Ende war dann so, dass ich trotzdem gerne wissen wollte, wie es weiter geht. Jodie Ahlborn passte als Sprecherin ganz hervorragend zur Handlung, betonte gut und hat eine angenehme Stimme, der ich sehr gut zuhören konnte. Patrick Bach hat eine jugendliche Stimme, sprach betont überkandidelt, was mich anfangs etwas verwirrte, aber wahrscheinlich sollte Hermes, dessen kurze Passagen in die Handlung eingestreut wurden, so rüberkommen. Alles in allem ein schönes Hörbuch zum Entspannen, perfekt für die Ferienzeit, aber auch darüber hinaus ideal für die Zielgruppe Mädchen ab 12+ . (Zur Info: Keine prekären Szenen enthalten!)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Freude schöner GötterFunke
von Lenchens Testereiwahnsinn aus Dresden am 26.09.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

+++ Buchinhalt +++ Jess freut sich auf den Sommer. Es stehen sechs Wochen mit ihrer besten Freundin Robyn auf dem Programm, die sie gemeinsam in einen Feriencamp verbringen werden. Weit weg von ihren Problemen mit Ihrer Mum, die sich nach der Abfuhr ihres Dads dem Alkohol verschrieben hat. Doch bereits auf... +++ Buchinhalt +++ Jess freut sich auf den Sommer. Es stehen sechs Wochen mit ihrer besten Freundin Robyn auf dem Programm, die sie gemeinsam in einen Feriencamp verbringen werden. Weit weg von ihren Problemen mit Ihrer Mum, die sich nach der Abfuhr ihres Dads dem Alkohol verschrieben hat. Doch bereits auf der Fahrt zum Camp passieren seltsame Dinge. Oder war es doch nur ein Traum? Jess kann sich selbst nicht mehr trauen. Als sie auf den hübschen Cayden trifft und ihn an seiner Stimme wieder erkennt, gerät ihre Welt ins Wanken. Was hatte er in ihrem Traum zu suchen? Oder war es doch Realität? So langsam verknallt sie sich in Cayden, obwohl dieser sich mehr für ihre beste Freundin Robyn interessiert… Dabei stand verlieben überhaupt gar nicht auf ihrem Plan. Cayden hingegen kommt nur aller 100 Jahre in die Welt der Menschen, denn er ist der Schöpfer der Menschheit – Prometheus. In einem Wettstreit mit Zeus versucht er aller 100 Jahre aufs Neue, die Sterblichkeit zu erlangen. Doch diesmal wird er nicht nur von seinen Gefühlen zu Jess überrascht, sondern sein Halbbruder Agrios hat sich vorgenommen, die Prophezeiung wahrwerden zu lassen. Dieser will Zeus stürzen und verbündet sich mit anderen Göttern Wesen aus Mystikas. +++ Fazit +++ In das Cover habe ich mich bereits verliebt, als ich es zum ersten Mal auf einem anderen Blog entdeckt habe. Als ich dann noch las, um was es inhaltlich ging, stand fest: muss ich lesen. Nun habe ich es endlich geschafft und ich bin begeistert. Das Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr leicht gefallen. Die Autorin geht geschickt mit ihren Worten um, so dass die Welt von Jess & Cayden vor meinen Augen zum Leben erweckt wurde. Gefühle und Gedanken sind gut formuliert und ich muss gestehen, dass mir Jess sehr ans Herz gewachsen ist. Auch wenn ich ihre Entscheidungen nicht immer nachvollziehen kann, was wohl normal für ihr Alter ist. Erzählt wird die Geschichte aus Sicht von Jess. So ist man hautnah dabei und kann gut mitfiebern. Ihre Zweifel bezüglich Cayden kann ich verstehen, ich wäre an ihrer Stelle genauso neugierig und vorsichtig zugleich. Schließlich weiß sie ja am Anfang noch nicht, dass sie Besonders ist. Aber mit dieser Erkenntnis geht das Abenteuer erst richtig los. Prometheus kommt für einen Wettstreit mit Zeus aller 100 Jahre für 3 Versuche auf die Erde. Er möchte gern sterblich werden, denn das ist der Gewinn. Er muss ein ausgewähltes Mädchen für sich gewinnen, um den Wettstreit für sich zu entscheiden. Doch für ihn ist es eines seiner leichtesten Übungen – denn er ist hübsch und einnehmend. So wählt Athene sein erstes „Opfer“ aus und es ist Jess beste Freundin Robyn. Und so kommt es wie es kommen muss. Obwohl Robyn fest mit Cameron zusammen ist, lässt sie sich von Cayden umgarnen und flirtet was das Zeug hält. Jess und Robyn hingegen entfremden sich, da Robyn nur noch Augen für den Gott hat und Jess insgeheim in den Göttersohn verknallt ist. Ob Cayden Robyn ergattern kann? Warum Jess auf einmal in Gefahr schwebt? Und warum sie ihrem Herzen nicht mehr trauen kann? Mehr dazu im Band 1 von GötterFunke. Das war mein erstes Buch zum Thema griechische Götter. Mich hat der gute Mix aus wahren Fakten und eigenen Ideen sehr gefallen und von Anfang an gepackt. Das eine oder andere habe ich aus Interesse für mehr Informationen im Internet nachgelesen. Auch am Ende des Buches konnte ich zusätzliche Fakten nachlesen. Eine Übersichtskarte vom Camp befindet sich ganz am Anfang. Der Schreibstil, die Erzählart und die einzelnen Protagonisten konnten mich sehr überzeugen und ich muss zwingend mit Band 2 starten. Von mir eine klare Empfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?