>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Glückssterne

Roman

(26)
Karriere, Heirat, Kinder. Die Anwältin Josefine weiß genau, was sie vom Leben erwartet. Doch kurz vor der Hochzeit brennt Josefines Cousine mit einem Straßenmusiker nach Schottland durch, den legendären Familienring im Gepäck, den die Braut bei der Trauung tragen sollte. Als ihre abergläubische Großmutter daraufhin der Ehe ihren Segen verweigert, bleibt Josefine keine Wahl: Wutentbrannt reist sie dem schwarzen Schaf der Familie hinterher und gerät in den verregneten Highlands von einem Schlamassel in das nächste. Nicht nur einmal muss der charismatische Konditor Aidan der Braut in spe aus der Patsche helfen – dabei ist dieser Charmeur der Letzte, vor dem sie sich eine Blöße geben möchte. Aber der Zauber Schottlands lässt niemanden unberührt, und schon bald passieren seltsame Dinge mit Josefine, die so gar nicht in ihren Lebensplan passen ...

Portrait
Claudia Winter, geboren 1973, ist Sozialpädagogin und schreibt schon seit ihrer Kindheit Gedichte und Kurzgeschichten. Als Tochter gehörloser Eltern lernte sie bereits mit vier Jahren Lesen und Schreiben, gefördert von ihrem Vater. Neben "Aprikosenküsse" hat sie weitere Romane sowie diverse Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht. Nebenbei arbeitet sie als Lektorin und Coach. Die Autorin lebt mit ihrem Lebensgefährten und den Hunden Kim und Luca in einem kleinen Dorf nahe Limburg an der Lahn.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 12.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48543-7
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,9/12,6/3,2 cm
Gewicht 356 g
Abbildungen 22 schwarz-weiße Abbildungen
Verkaufsrang 7.862
Buch (Klappenbroschur)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Glückssterne
    von Claudia Winter
    (26)
    eBook
    8,99
  • Kein Tag mehr ohne dich
    von Claire Contreras
    (11)
    eBook
    7,99
  • Cheers
    von Martin Suter
    eBook
    11,99
  • Begin Again / Again Bd.1
    von Mona Kasten
    (165)
    eBook
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die kleine Bäckerei am Strandweg
    (119)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Geheimzutat Liebe / Taste of Love Bd. 1
    (85)
    Buch (Paperback)
    13,30
  • Landliebe
    (47)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • Der kleine Brautladen am Strand
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Wolkenfischerin
    (22)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • Mein Herz ist eine Insel
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Liebe findet uns
    (164)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • Hummeln im Herzen
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • Alles, was du suchst / Lost in Love Bd.1
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Fünf am Meer
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Der Duft von Eisblumen
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Eigentlich bist du gar nicht mein Typ
    (71)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • Wenn die Wellen leuchten
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Seit du bei mir bist
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • Das Meer in deinem Namen
    (60)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Für immer und ein Leben lang / Puffin Island Bd.2
    (13)
    eBook
    8,99
  • Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    (104)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Friesenherzen und Winterzauber
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Mit Hanna nach Havanna
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
19
5
1
1
0

voller Humor, Liebe und Romantik
von einer Kundin/einem Kunden aus Haßfurt am 11.02.2018

Josefine steht kurz vor Ihrer Hochzeit und dann verschwindet der Familienring. Auch ihre Cousine verschwindet und so macht sich Josefine auf den Weg nach Schottland auf der Suche nach dem Ring und trifft dabei auf Aidan und Josefine erlebt den Zauber Schottlands. Eine Geschichte voller Humor, Liebe und Romantik. Josefine... Josefine steht kurz vor Ihrer Hochzeit und dann verschwindet der Familienring. Auch ihre Cousine verschwindet und so macht sich Josefine auf den Weg nach Schottland auf der Suche nach dem Ring und trifft dabei auf Aidan und Josefine erlebt den Zauber Schottlands. Eine Geschichte voller Humor, Liebe und Romantik. Josefine hat ihr Leben verplant und hat eine durchgedrehte Familie, die ihr bestes will. Doch ihre Cousine war immer noch abgedrehter und verschwindet mit ihrem Ring für die Hochzeit. Man begleitet Josefine auf der Suche nach ihrer Cousine nach Schottland. Seit ich persönlich in Schottland war, sind Bücher die in Schottland spielen anders. Man erinnert sich an das selbst erlebte und in diesem Buch werden die Schotten gut gezeigt. Ich musste sehr viel Lachen, schmunzeln und den Kopf schüttel. Eine wunderbare Geschichte über die Liebe und das Herz. Aidan´s Charakter gibt dem ganzen noch genau die richtige Würze. Man wird auch wirklich in der Luft gehängt und wartet darauf ob es jetzt ein Happy End mit dem richtigen Mann gibt oder nicht. Das ist das Spannendste an der ganzen Geschichte. :) 

von einer Kundin/einem Kunden am 08.12.2017
Bewertet: anderes Format

Eine süße Liebesgeschichte, die den Leser nach Schottland entführt. Turbulent und voller Humor. Herrlich!!

Die Jagd nach dem Ring
von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2017

Auch Claudia Winter ist eine Autorin, auf die ich durch eine Lesung bei den DELIA Liebesromantagen 2017 aufmerksam geworden bin. Bis dato hatte ich noch nichts von ihr gelesen, obwohl ihr Anfang 2016 erschienenes Buch „Aprikosenküsse“ mir optisch bereits bekannt war. Die Lesung hat mir so viel Spaß gemacht,... Auch Claudia Winter ist eine Autorin, auf die ich durch eine Lesung bei den DELIA Liebesromantagen 2017 aufmerksam geworden bin. Bis dato hatte ich noch nichts von ihr gelesen, obwohl ihr Anfang 2016 erschienenes Buch „Aprikosenküsse“ mir optisch bereits bekannt war. Die Lesung hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich das Buch unbedingt ganz schnell lesen musste. Und falls Sie mal die Gelegenheit haben, dass Claudia Winter in Ihrer Nähe liest, dann gehen Sie unbedingt dorthin. Die Autorin liest hervorragend. Claudia Winter entführt uns nach Schottland, wo sich ihre Protagonistin Josefine auf eine abenteuerliche Jagd nach einem Ring begibt. Doch dies konnten Sie ja bereits im Klappentext nachlesen. Was dort nicht steht, ist, dass sie in Schottland nicht alleine unterwegs ist. Gleich in ihrer ersten Unterkunft warten ihre beiden Großtanten Bri und Li auf sie. Damit hatte Josefine nun gar nicht gerechnet. Was soll sie nur mit den beiden alten Damen machen. Ihre Großtanten sind beide schon in den Siebzigern und nicht ganz einfach. Sie sind unverheiratet und eigentlich unzertrennlich, auch wenn es nach außen hin nicht den Anschein macht. Denn die Zwillingsschwestern sind sehr unterschiedlich und kabbeln sich andauernd. Doch Josefine stellt schnell fest, dass sie die Hilfe der beiden alten Damen gut gebrauchen kann. Dieser Roman ist eine herrlich lustige Liebesgeschichte, die gerade durch die beiden verrückten alten Damen richtig viel Spaß macht. Die Autorin hat ihre Figuren wunderbar gezeichnet. Josefine, die Anwältin, die ihr Leben immer im Griff haben will. Alles muss nach Plan laufen. Und so ist die ungeplante Reise nach Schottland grundsätzlich schon eine Katastrophe. Doch was sie nicht ahnt, ist, dass es sogar noch viel Schlimmer wird, als sie es sich vorgestellt hat. Li, die ältere der beiden Zwillingsschwestern, die eine herzensgute und etwas weltfremde Frau ist. Sie ist am Glücklichsten, wenn sie in einem Liebesroman eintauchen kann. Ganz anders als ihre Schwester Bri, die mit beiden Beinen fest im Leben steht und allen sagt, was sie zu tun haben. Und dann ist da natürlich noch Aidan, der Schotte, den Josefine gleich im Flieger kennenlernt. Ein Mann, der so gar nicht nach ihrem Geschmack ist und mit dem sie viel mehr zu tun hat, als ihr lieb ist. Bei so einem Roman ahnt man natürlich schon beim Kauf, wie die Geschichte ausgehen wird. Es ist aber der Weg dorthin, der so einen Roman lesenswert macht. Und das ist Claudia Winter ausgesprochen gut gelungen. Ich habe mich herrlich amüsiert und freue mich auf weitere Bücher dieser Autorin. In die „Aprikosenküsse“ konnte ich dank einer Leseprobe am Ende des Romans schon einmal einen Blick hineinwerfen. Und auch das Buch beginnt schon sehr vielversprechend. Claudia Winter scheint ein Faible für etwas zwangsneurotische Frauen zu haben. Diese Frauen haben schon einen beschwerlichen Weg vor sich, bis sie endlich das erkennen, was alle anderen schon lange vor ihnen wissen. Eine wunderbar leichte und lustige Liebesgeschichte, die einen nach Schottland entführt. Genau das richtige Buch, um einmal die graue Wirklichkeit zu vergessen und abzuschalten.