>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Glaube der Lüge / Inspector Lynley Bd.17

Ein Inspector-Lynley-Roman

Inspector Lynley 17

(32)
Bernard Fairclough ist das Oberhaupt einer wohlhabenden Familie, dem nichts wichtiger ist, als den guten Ruf zu wahren. Als sein Neffe eines Tages tot im See aufgefunden wird, erklärt die örtliche Polizei zwar schnell, dass es ein Unfall war, Fairclough will dennoch jeden Verdacht ausräumen und engagiert Inspector Thomas Lynley von New Scotland Yard. zusammen mit seiner Kollegin Barbara Havers ermittelt Lynley undercover – und entdeckt dabei hinter der Fassade der ehrbaren Familie die grausame Wahrheit ...

Portrait
Akribische Recherche, präziser Spannungsaufbau und höchste psychologische Raffinesse zeichnen die Bücher der Amerikanerin Elizabeth George aus. Ihre Fälle sind stets detailgenaue Porträts unserer Zeit und Gesellschaft. Elizabeth George, die lange an der Universität »Creative Writing« lehrte, lebt heute auf Whidbey Island im Bundesstaat Washington, USA. Ihre Bücher sind allesamt internationale Bestseller, die sofort nach Erscheinen nicht nur die Spitzenplätze der deutschen Verkaufscharts erklimmen. Ihre Lynley-Havers-Romane wurden von der BBC verfilmt und auch im deutschen Fernsehen mit großem Erfolg ausgestrahlt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 720
Erscheinungsdatum 21.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-47616-9
Reihe Inspector Lynley (dt.)
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 19,3/12,8/5 cm
Gewicht 626 g
Originaltitel Believing the Lie
Übersetzer Norbert Möllemann, Charlotte Breuer
Verkaufsrang 22.759
Buch (Klappenbroschur)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Glaube der Lüge
    von Elizabeth George
    (32)
    eBook
    9,99
  • Nur eine böse Tat
    von Elizabeth George
    (34)
    eBook
    9,99
  • Frostnacht
    von Arnaldur Indriðason
    eBook
    7,99
  • Beklage deine Sünden / Duncan Kincaid & Gemma James Bd.17
    von Deborah Crombie
    (11)
    eBook
    8,99
  • Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (46)
    eBook
    3,99
    bisher 8,99

Weitere Bände von Inspector Lynley mehr

  • Band 12

    44253376
    Wer die Wahrheit sucht / Inspector Lynley Bd.12
    von Elizabeth George
    Buch
    10,30
  • Band 13

    45244895
    Wo kein Zeuge ist / Inspector Lynley Bd.13
    von Elizabeth George
    Buch
    10,30
  • Band 14

    17438235
    Am Ende war die Tat / Inspector Lynley Bd.14
    von Elizabeth George
    (9)
    Buch
    10,30
  • Band 15

    20940842
    Doch die Sünde ist scharlachrot / Inspector Lynley Bd.15
    von Elizabeth George
    (8)
    Buch
    10,30
  • Band 16

    30571189
    Wer dem Tode geweiht / Inspector Lynley Bd.16
    von Elizabeth George
    (7)
    Buch
    10,30
  • Band 17

    37822626
    Glaube der Lüge / Inspector Lynley Bd.17
    von Elizabeth George
    (32)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 18

    40974332
    Nur eine böse Tat / Inspector Lynley Bd.18
    von Elizabeth George
    (34)
    Buch
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Lang erwartet“

Brigitte Krautgasser, Thalia-Buchhandlung Vöcklabruck

Inspektor Lynely wird von einem alten Bekannten seines Chefs gebeten, den Tod seines Neffen zu untersuchen, der im hauseigenen See einen tödlichen Unfall hatte. Mit der Hilfe seiner alten Freunde Deborah und Simon, die sich in der Nähe einquartiert haben, versucht er undercover zu ermitteln.
Je länger die Untersuchungen allerdings andauern, desto mehr Familienmitglieder geraten in den Kreis der Verdächtigen.....
Inspektor Lynely wird von einem alten Bekannten seines Chefs gebeten, den Tod seines Neffen zu untersuchen, der im hauseigenen See einen tödlichen Unfall hatte. Mit der Hilfe seiner alten Freunde Deborah und Simon, die sich in der Nähe einquartiert haben, versucht er undercover zu ermitteln.
Je länger die Untersuchungen allerdings andauern, desto mehr Familienmitglieder geraten in den Kreis der Verdächtigen.....

„Lynley ermittelt wieder“

Birgit Matthews, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

In Lynleys neuestem Fall ermittelt er hinter der scheinbar heilen Fassade des britischen Geldadels, wobei er seine Identität als Kommissar geheimhalten soll. Mit Hilfe seiner Freunde Simon und Deborah und der Unterstützung seiner treuen Kollegin Barbara Havers soll Lynley den Todesfall des Neffen von Bernard Fairclough in Cumbria aufklären, der bereits von der örtlichen Polizei als Unfall deklariert wurde. Eine schwierige Angelegenheit den die einflussreiche Familie hält so manches schmutzige Geheimnis, wie Suchtprobleme, Hass, Eifersucht, Gier, Homosexualität und Kinderpornografie, parat. Eine wirklich ehrenhafte Familie in die Lynley da geraten ist. In Lynleys neuestem Fall ermittelt er hinter der scheinbar heilen Fassade des britischen Geldadels, wobei er seine Identität als Kommissar geheimhalten soll. Mit Hilfe seiner Freunde Simon und Deborah und der Unterstützung seiner treuen Kollegin Barbara Havers soll Lynley den Todesfall des Neffen von Bernard Fairclough in Cumbria aufklären, der bereits von der örtlichen Polizei als Unfall deklariert wurde. Eine schwierige Angelegenheit den die einflussreiche Familie hält so manches schmutzige Geheimnis, wie Suchtprobleme, Hass, Eifersucht, Gier, Homosexualität und Kinderpornografie, parat. Eine wirklich ehrenhafte Familie in die Lynley da geraten ist.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Der Schatten
    (45)
    Buch (Paperback)
    16,50
  • Undank ist der Väter Lohn / Inspector Lynley Bd.10
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • Broadchurch - Der Mörder unter uns
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Ein irischer Dorfpolizist
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • Blutzeuge
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Die gute Tochter
    (79)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Was die Schatten verbergen
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Was du nicht weißt
    eBook
    4,99
  • Dein totes Mädchen
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Denn sie betrügt man nicht / Inspector Lynley Bd.9
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • Im Angesicht des Feindes / Inspector Lynley Bd.8
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
14
6
8
4
0

von einer Kundin/einem Kunden am 17.06.2018
Bewertet: anderes Format

Es ist, ob das Buch überhaupt ein Krimi ist. Familiendrama trifft es wohl eher. Die liebgewonnenen Ermittler Lynley & Havers haben schon deutlich besser geglänzt ...

Solider Krimi
von Leseratte aus Chur am 16.03.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich lese Elizabeth George sehr gerne. Sie bietet Gewähr für solide Krimis, eher ruhig, immer topaktuelle Themen, aber auch immer sehr spannend. Hier ist der Ausgang wieder einmal nicht voraussehbar, obwohl ich ziemlich rasch gemerkt habe was mit Alatea Fairclough los war. Eigentlich war es ja eher ein Nebenschauplatz.... Ich lese Elizabeth George sehr gerne. Sie bietet Gewähr für solide Krimis, eher ruhig, immer topaktuelle Themen, aber auch immer sehr spannend. Hier ist der Ausgang wieder einmal nicht voraussehbar, obwohl ich ziemlich rasch gemerkt habe was mit Alatea Fairclough los war. Eigentlich war es ja eher ein Nebenschauplatz. Deren hatte es aber viele und am Schluss liegt alles in Scherben für diese Familie. Die eigentliche Handlung rückt ob diesen, viel spannenderen Nebenschauplätzen völlig in den Hintergrund und interessiert nicht mehr wirklich. Vor allem als sich schon bald herausstellt, dass Ian Cresswell tatsächlich tödlich verunglückt ist.

bröckeenlnde Fassad
von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2012
Bewertet: gebundene Ausgabe

Über 700 Seiten stark ist dieser neue Krimi von Elisabeth George und ich habe mich keine Minute gelangweilt. Sie zeigt uns in ihrer unnachahmlichen subtilen Art ein spannendes Psychodrama, was sich durch die Familie und alle Gesellschaftsschichten zieht. Die Abgründe sind tief und sehr böse und ein Ende nicht... Über 700 Seiten stark ist dieser neue Krimi von Elisabeth George und ich habe mich keine Minute gelangweilt. Sie zeigt uns in ihrer unnachahmlichen subtilen Art ein spannendes Psychodrama, was sich durch die Familie und alle Gesellschaftsschichten zieht. Die Abgründe sind tief und sehr böse und ein Ende nicht in Sicht... Inspector Lynley, der sich in amouröse Verwicklungen mit seiner Vorgesetzten verstrickt und Barbara Havers, deren Gefühlsleben sich ebenfalls in hellem Aufruhr befindet, dürfen natürlich nicht fehlen, obwohl sie in diesem Buch eher Randfiguren sind, da Deborah und Simon mit ihren Problemen die vordergründigen Rollen spielen ! In jedem Fall muss es einfach weitergehen und ich freue mich schon auf das nächste Buch !