Klassiker der österreichischen Küche finden

Ghost (1.1) – Verflucht

(15)
*** AURORA wurde als Beste Serie für den Deutschen Phantastik Preis nominiert ***
- Superhelden, Superkräfte … All das existiert bloß in Büchern! -
Elenora Dumont flüchtet sich gerne in fiktive Welten, um ihrem tristen Alltag zu entkommen. Niemals hätte sie für möglich gehalten, dass Übernatürliches tatsächlich existiert.
Doch dann bekommt sie unerwartet Besuch. Ausgerechnet Tante Gitty, die sich schon vor Jahren zu Tode getrunken hat, zeigt Elenora, welche unglaublichen Fähigkeiten in ihr schlummern.
Ihre Eltern haben eine eigene Theorie über den Zustand ihr Tochter: Geisteskrankheit. Doch die Toten sind nicht Elenoras einzige Sorge, denn auch Lebende machen Jagd auf Menschen mit besonderen Fähigkeiten, und sie haben Elenora bereits im Visier.
Alle drei Teile der Superheldin GHOST jetzt als E-Book erhältlich:
GHOST 1.1 - Verflucht (AURORA 4)
GHOST 1.2 - Gestorben (AURORA 12)
GHOST 1.3 - Auferstanden (AURORA 20)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 120, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 02.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783959624114
Verlag Papierverzierer Verlag
Illustratoren Allan J. Stark
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 65241602
    Die Reise
    von Jens Bormann
    (1)
    eBook
    2,99
  • 43935693
    FLUCH - Schiff des Grauens
    von Wolfgang Hohlbein
    (1)
    eBook
    6,99
  • 42466207
    Blutrubin - Die Trilogie - Gesamtausgabe, Band 1 bis 3 - Die Verwandlung / Der Verrat / Das Vermächtnis - Vampir-Roman
    von Petra Röder
    (18)
    eBook
    8,99
  • 46339050
    Ghost (1.2) - Gestorben
    von Caroline G. Brinkmann
    (6)
    eBook
    2,99
  • 47883043
    Legacy (2). Die Stadt der Magie
    von Heike König
    (1)
    eBook
    1,99
  • 42444213
    Steamtown - Die Fabrik
    von T. S. Orgel
    (15)
    eBook
    4,99
  • 61171566
    Dicionum 3: Du darfst dich nicht erinnern
    von Vivien Summer
    eBook
    3,99
  • 41164458
    Maleficus
    von Melanie Vogltanz
    (16)
    eBook
    4,99
  • 45649065
    Rachel - Zwischen Engel und Vampir
    von Dana Müller
    (1)
    eBook
    1,49
  • 45174423
    Vampire, Pech und P(f)annen
    von Allyson Snow
    (4)
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
13
1
1
0
0

Ich sehe tote Menschen
von Sonjalein1985 am 08.10.2016

Inhalt: Elenora Dumont, kurz Eli genannt, stammt aus einer reichen Familie. Statt sich den Zwängen des gehobenen Lebensstils hinzugeben, flüchtet sie sich allerdings lieber in ihre eigene Welt und hat im Untergrund einige gute Freunde gefunden. Als sie bei einem Besuch bei ihren Eltern jedoch ihre Tante Gitty sieht,... Inhalt: Elenora Dumont, kurz Eli genannt, stammt aus einer reichen Familie. Statt sich den Zwängen des gehobenen Lebensstils hinzugeben, flüchtet sie sich allerdings lieber in ihre eigene Welt und hat im Untergrund einige gute Freunde gefunden. Als sie bei einem Besuch bei ihren Eltern jedoch ihre Tante Gitty sieht, versteht sie die Welt nicht mehr. Denn Tante Gitty ist bereits seit Jahren tot. Kurzerhand erklären sie daraufhin ihre Eltern für verrückt und lassen sie einweisen. Aber auch in der Psychiatrie gehen einige unerklärliche Dinge vor sich und bald ist Eli in größter Gefahr. Meinung: Noch ein tolles Buch aus der „Aurora Reihe“. „Ghost 1.1-Verflucht“ ist gleichzeitig eine Superheldengeschichte, als auch eine Art Horrorroman. Immerhin landet die Protagonistin in einer Irrenanstalt, in der es spukt. Und sie kann Geister sehen. In dieser Einrichtung selbst ist es oft sehr unheimlich. Allerdings lockert Elenora alles durch ihre coole Art und ihre Sprüche wieder auf. Sie ist ohnehin ein sehr sympathischer Charakter, den ich auf Anhieb mochte. Ganz im Gegensatz zu ihren Eltern, den es auf den ersten Blick nur um Perfektion zu gehen scheint. Und Eli ist eben nicht perfekt. Sie steht auf schwarze Klamotten und hat eine Fledermaus als Haustier. Als dann auch noch die verstorbene, aber ebenfalls sehr sympathische Tante Gitty wieder auftaucht, sehen sich die Eltern praktisch gezwungen ihre Tochter erstmal einzuweisen. Das Buch ist sehr spannend geschrieben und hält einige Wendungen bereit. Ich empfehle dieses Buch jedem, der auf übernatürliche Dinge, wie Geister und Co. steht. Denn davon gibt es hier wahrlich einige. Fazit: Ein toller weiterer Band der Aurora-Reihe. Es hat Spaß gemacht dieses Buch zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ghost! ?
von SweetSmile aus Chemnitz am 22.09.2016

Zum Inhalt: - Superhelden, Superkräfte … All das existiert bloß in Büchern! - Elenora Dumont flüchtet sich gerne in fiktive Welten, um ihrem tristen Alltag zu entkommen. Niemals hätte sie für möglich gehalten, dass Übernatürliches tatsächlich existiert. Doch dann bekommt sie unerwartet Besuch. Ausgerechnet Tante Gitty, die sich schon vor... Zum Inhalt: - Superhelden, Superkräfte … All das existiert bloß in Büchern! - Elenora Dumont flüchtet sich gerne in fiktive Welten, um ihrem tristen Alltag zu entkommen. Niemals hätte sie für möglich gehalten, dass Übernatürliches tatsächlich existiert. Doch dann bekommt sie unerwartet Besuch. Ausgerechnet Tante Gitty, die sich schon vor Jahren zu Tode getrunken hat, zeigt Elenora, welche unglaublichen Fähigkeiten in ihr schlummern. Ihre Eltern haben eine eigene Theorie über den Zustand ihr Tochter: Geisteskrankheit. Doch die Toten sind nicht Elenoras einzige Sorge, denn auch Lebende machen Jagd auf Menschen mit besonderen Fähigkeiten, und sie haben Elenora bereits im Visier. persönliche Wertung: Ghost hat mir von allen Aurora - Teilen bis jetzt am besten gefallen. Ich denke, das liegt daran, dass die Handlung auch in Büchern stehen könnte, die ich sonst favorisiert lese. Hier haben mich unter anderem auch die Schicksaale, Krankheiten der Kinder in der Psychiatrie berührt/ interessiert. Die gesamte Geschichte besticht mit Aktion und einem Hauch Grusel/ Horror. Die Charaktere sind super herausgearbeitet, ich hatte sofort tolle Bilder im Kopf. Vor allem Elenoras Vater spielt eine sehr interessante Rolle - ein wirklich abgedrehter Charakter, der mich beeindruckt hat. Aber auch Elenora selbst ist ein toller Charakter! Ihr Bedürfnis anders zu sein, hat mich tief beeindruckt. Irgendwie habe ich mich mit ihr verbunden gefühlt. Außerdem hat mich ihr Arbeitsplatz an Harry Potter erinnert - das gibt ja aus Prinzip schon gleich mal Pluspunkte! :) Das Buch begeistert mit verdrehten Wendungen und einer für mich absolut sympathischen Protagonistin. Außerdem schafft es einen spannenden Ausgleich zwischen der "guten" und der "bösen" Seite - deren Grenzen oft etwas verschwimmen... Bei diesem Aurora - Teil konnte ich es nicht so richtig fassen, dass er "schon" zu Ende war und ich nicht gleich den nächsten Teil beginnen konnte. Es gibt einige offene Fragen, die förmlich danach schreien beantwortet zu werden. Auch der Schreibstil von Caroline G. Brinkmann konnte mich begeistern, die Geschichte wollte einfach immer weiter gelesen werden. Ich war irgendwie nicht fähig, sie aus der Hand zu legen - immer ein sehr gutes Zeichen! :) Fazit: Für mich bis jetzt der beste Aurora - Teil! Ghost besticht mit einer super sympathischen Protagonistin, die etwas sehr besonderes an sich hat. Sie hat mich einfach berührt. Außerdem überzeugt "Verflucht" mit überraschenden Wendungen, tollen Nebenfiguren und einem verruchten Hauch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Für Helden-, Grusel- und Fantasyfans
von Sabrina W. aus Kirchen am 29.08.2016

Meinung Für das Cover kann ich mich immer noch nicht begeistern. Aber mal sehen wie 1.2 (Fortsetzung) aussieht. Die Protagonistin Eli (Elenora Dumont), hat mir von Anfang an gefallen. Sie ist das sogenannte schwarze Schaf in ihrer recht privilegierten Snob- Familie. Eli arbeitet in der Unterwelt, welche sehr Paranormal angehaucht ist.... Meinung Für das Cover kann ich mich immer noch nicht begeistern. Aber mal sehen wie 1.2 (Fortsetzung) aussieht. Die Protagonistin Eli (Elenora Dumont), hat mir von Anfang an gefallen. Sie ist das sogenannte schwarze Schaf in ihrer recht privilegierten Snob- Familie. Eli arbeitet in der Unterwelt, welche sehr Paranormal angehaucht ist. Sie ist bei allem aber mehr als skeptisch und scheint, dort die Normale zu sein. Jedoch mag sie ihren Job sehr gerne. Die anderen Charaktere sind etwas, ich weiß nicht so recht wie ich es sagen soll, sie sind zum Teil schrullig zum anderen anders, skurril schön. Ich mag sie, da ich sie alle sehr sympathisch fand. Der personale Erzähler lies mich in die Gefühle von Eli eintauchen und lies mir an einigen Stellen einen Schauer über den Rücken laufen, welcher nur durch den carolinischen Humor unterbrochen wird. In „Ghost“ findet man sehr viel von ihrem Humor. Mir hat es sehr gut gefallen und liebe diesen Humor, der zwischen etwas albern und skurril liegt, jedoch nicht sofort erkannt wird. So ist zwar die Familie sehr extrem dargestellt, was aber die Situationskomik hervorhebt. Der Verlauf der Geschichte hat für mich etwas holprig begonnen. Eli, ist am Anfang auf dem Weg zu ihrer Arbeit und der Weg dahin war etwas verwirrend. Es passiert so viel. Also aber dort angekommen ist, konnte ich der Handlung flüssig folgen und Elis Umfeld und ihr Leben kennen lernen. In der Mitte der Geschichte, konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen und bereute es sehr schnell, dass ich das Buch am Abend (Einem Abend) gelesen habe. Es wurde schon sehr unheimlich und hat mich an „The Six Sense“ erinnert. Das Ende hat mich schon ein wenig umgehauen und ich konnte es auf keinen Fall vorahnen. Ein paar Fragen blieben zwar offen, aber es wird ja auch einen zweiten Teil geben. Was mir am meisten in Erinnerung geblieben ist? Ich habe immer noch die Unterwelt in meinem Kopf. So gruselig und anders sie doch war, so vertraut und sympathisch war sie mir. Fazit Lest es nicht am Abend, außer ihr habt Lust auf ein wenig Grusel. Ghost ist nicht nur etwas für Fantasy- Leser, welcher Superhelden mögen, sondern auch für kleine Gruselfans. Wer dann noch den etwas anderen Humor sucht, ist hier genau richtig. Es ist auf jeden Fall Lesenswert und freue mich schon sehr auf den zweiten Teil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ghost (1.1) – Verflucht - Caroline G. Brinkmann

Ghost (1.1) – Verflucht

von Caroline G. Brinkmann

(15)
eBook
0,99
+
=
Alania - Das Lied der Geister - Caroline G. Brinkmann

Alania - Das Lied der Geister

von Caroline G. Brinkmann

eBook
2,99
+
=

für

3,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen